Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Jeckyll am 06.01.2020, 5:14 Uhr

Nachtrag zu:Schnuppertag schief gelaufen

Sei mir nicht böse, aber glaubst du wirklich, dass du anders reagierst wenn dein Kind dir in einem viertel Jahr, also fernab jeder "Schonzeit" und besonderer Aufmerksamkeit, traurig erzählt dass er in der Kita arg geärgert wurde, die Jungs ihn nicht mitspielen lassen wollten und die Erzieherin nichts dazu gesagt hat?
Oder dass du die Situation dann anders beurteilen würdest wenn du sie so beobachtest?

Wirst du dann genug Vertrauen in die Erzieherinnen haben, dass du wirklich denkst "sie werden schon wissen was sie tun. Es ist vielleicht ganz anders als das, was ich tun würde, aber es ist zum besten für mein Kind"?

Ehrlich? Ich glaube nicht. Und das ist legitim. Jeder hat das Recht zu entscheiden, wie mit dem eigenen Kind umgegangen wird, wie man auf es achten sollte, wie es behütet werden sollte.
Aber diese Anforderungen passen halt nicht in eine Kita (außer Johannas, aber ihre Kita ist eh was ganz besonderes und einmaliges) und mein Rat ist, sich bei der Entscheidung das Kind mit gerade drei in die Kita zu bringen auch die negativen Seiten einer Kita klar zu machen. Und die sind nicht nur dass das Kind vielleicht Löcher in seine neue jeans schneidet oder mal mit einer Beule nach Hause kommt. Es gibt auch emotional negative Dinge, die ein Kind in der Kita erlebt.

Denn auch in einem viertel oder halben Jahr ist immer noch ein dreijähriger, der von drei sechsjährigen ausgegrenzt und drangsaliert wurde. Und ich bin mir sicher du erwartest von den Erzieherinnen etwas anderes, als sie leisten können und/oder bist mit der Einstellung, dass Kinder im Kindergarten schon mit drei Jahren lernen müssen mit solchen Dingen zurecht zu kommen nicht einverstanden.

Ja, der erste Tag war durch den Zwischenfall etwas getrübt. Aber so etwas kommt vor und dein Sohn hatte so die Möglichkeit etwas gleich zu erfahren. Nämlich dass Kita etwas völlig anderes ist, als mit Mama oder Papa auf dem Spielplatz oder zu Hause zu sein. Und ich bin mir sicher dass dieser Zwischenfall für dein Kind kein großes Ding ist, wenn ihr Erwachsenen es nicht zu einem Ding macht und die Sache als das behandelt was es ist. Ein kleines Ärgernis, welches nicht entscheidend oder maßgeblich für den Erfolg des Tages ist.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum Kigakids - Kindergarten:

Schnuppertag schief gelaufen

Hallo, mein Sohn 3 Jahre kommt in 3 Tagen in den Kiga. Hatten im Dezember noch einen Schnuppertag ausgemacht. Da begrüßte uns eine andere Erzieherin, wie diejenige, mit der wir den Termin ausgemacht hatten und die hauptverantwortlich für ihn ist. Letztere war beschäftigt ...

von Noname76 05.01.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnuppertag

Schnuppertage, Eingewöhnung

Hallo Ihr, am Montag geht es nun los mit dem Kiga. Mein Sohn ist gerade 3 geworden, vorher noch nicht fremdbetreut. Wir hatten nun 2 Schnuppertage. Sohn hat es mit Mama gut gefallen und wollte nach den vorgesehenen 1-1,5 Stunden noch nicht gehen, was ich als gutes Zeichen ...

von Pirol77 27.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnuppertag

Unsicherheit nach Schnuppertagen

Hallo, ich hab hier bei euch schon einige Zeit mitgelesen. Nun hab ich folgendes Problem: Meine Tochter (2 Jahre 9 Monate) sollte ab August in den Kindergarten. In unserem Wunschkindergarte war kein Platz frei, dafür hab ich in einem anderen, der auch in unserer Nähe ist, ...

von Lana85 28.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnuppertag

erster Schnuppertag morgen

Hallo, meine große hat morgen ihren ersten Schnuppertag im Kindergarten sie darf einen ganzen Vormittag hingehen. Ich gehe natürlich auch mit. Was gibt man den alles zum ersten Tag mit? Ich hab jetzt Wechselwäsche eingepackt und Hausschuhe extra noch eine lange Hose und ein ...

von k_s_Maus 28.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnuppertag

schnuppertag im kiga

hallo leute, bin neu im forum und habe eine frage. wir hatten heute schnuppertag im kindergarten, was total daneben ging. mein sohn (3,5 j.) wollte nach 1 stunde wieder nach hause. hat total geschrien und geweint obwohl sein vater dabei war. er ist auch sonst ein ...

von nurni 22.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schnuppertag

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.