Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Junijunge am 27.11.2019, 21:41 Uhr

Nachmittagsprogramm

Ich denke, zu viel muss auch nicht sein. Sie brauchen auch noch viel Raum, um einfach daheim ihren Interessen nachzugehen. Insofern passt das doch bei Euch. 6,5 Stunden Kindergarten sind vermutlich anstrengend genug.

Unser Sohn, fast viereinhalb, geht nur von ca. 08:45 bis 12:30 in den Kindergarten. Er hat seit September fest einmal die Woche Musikschule. Gerade hatte er an einem anderen Tag im Kindergarten nachmittags vier Mal Kochkurs, der ist aber schon wieder zu Ende. Ab Februar geht er einmal im Monat einen Nachmittag auf einen Bauernhof in eine Kindergruppe. Zudem kommt einmal die Woche die Oma bis gegen sechs Uhr. Da machen sie aber ähnliche Sachen wie wir, ganz nach Laune: spielen, basteln, rausgehen, backen, vorlesen etc. Es ist also nicht anstrengend.

Zwei Tage sind aber regelmäßig verplant mit Musik bzw. Oma und in manchen Wochen auch mehr. Dann will man sich mal noch mit Freunden treffen und ruckzuck ist die Woche dicht. Das finde ich dann schon fast zu viel. Aber da er nur vormittags im Kindergarten ist, hat er halt einfach doch noch Kapazitäten und er macht das Nachmittagsprogramm auch lieber als den Kindergartenmorgen. Er wollte unbedingt zur Musikschule und zum Kochkurs und will auch zum Bauernhof, was ja wenigstens nicht so oft stattfindet. So lange er will, darf er natürlich sehr gerne. Etwas sportliches wäre mir noch lieb, aber wahrscheinlich warten wir da ab, sonst haben wir keine Zeit für spontane Treffen mehr. Im Frühjahr werden wir wohl mal das Schwimmen angehen und ab fünf dürfte er zum Handball, was er unbedingt probieren möchte.

Ich denke, man darf auf das Kind hören. Elterlicher Ehrgeiz ist da fehl am Platz. Entweder sie möchten noch was machen oder sie bleiben halt daheim, zumal in dem jungen Alter. Ruhepausen und Zeit für Langeweile und Kreativität finde ich wichtiger. Morgens der Kindergarten ist Pflichtprogramm, aber nachmittags darf er entscheiden und gerne auch einiges ausprobieren mit zunehmenden Alter.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

Herbaria Kindertees - Tester gesucht
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.