Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von alexa24 am 21.04.2009, 10:32 Uhr

meine tochter verliert büschelweise haare

guten morgen,

meine tochter wird im august 6, hat sehr lange haare bis unter dem po. seit paar wochen verliert sie haare aber so richtig büschelweise. wenn sie morgens aufsteht, liegt im bett richter fetter büschel. und beim kämen habe ich auch immer die hand voll.
soll ich zum arzt, oder ist es in dem alter bei langen haaren normal?

lg alex

 
4 Antworten:

Re: meine tochter verliert büschelweise haare

Antwort von Molly26 am 21.04.2009, 10:37 Uhr

Hallo,
meine Große ist grad 8 geworden. Sie hat das Problem auch. Wir haben die Haare bis zur Schulter abschneiden lassen. Vom Hals hoch ist das schon richtig kahl. Der Knderarzt hat da nix gemacht, und einen Termin beim Hautarzt haben wir erst im Juli. Ich hab auch schon Angst,daß sie bis dahin keine Haare mehr hat.
Viele Grüße
Nicole

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: meine tochter verliert büschelweise haare

Antwort von sibs1 am 21.04.2009, 10:39 Uhr

Hallo,

meine Tochter verliert auch büschelweise Haare, wenn sie lang werden. Sie trägt jetzt einen Bob und damit ist es besser geworden. Wir waren auch schon beim Hautarzt. Er konnte nichts feststellen. Er hat gesagt, sie könnte schwache Haarwurzeln haben, welche dann keinen Halt mehr haben, wenn die Haar länger sind.

Eventl. ist es auch eine Mangelerscheinung. Die wurde bei uns aber mit einem Bluttest ausgeschlossen.

LG Sibs

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: meine tochter verliert büschelweise haare

Antwort von amolap am 21.04.2009, 11:26 Uhr

1.Hirse, Haferflocken etc vermehrt auf den Speiseplan, sollte helfen.
2.Haare nicht zu oft waschen: 1 x Wo genügt
3.Schneiden hilft auch schon mal

das sind so die gängingen Tips

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Zum ARZT!!

Antwort von supermampfi am 21.04.2009, 13:57 Uhr

Dahinter kann eine Hautkrankheit, ein Pilz, eine Unverträglichkeit, ein Mangel (Vitamine), eine Blutkrankheit etc.pp. stecken.
Nicht selber rumdoktern sondern von einem kompetenten Arzt behandeln lassen!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum Kigakids - Kindergarten:

bei Tochter (4) brechen Haare am Hinterkopf extrem ab ... hilfe !!

Liebe Mamis, meine Tochter, bald 5, hat sehr dünnes, feines Haar – was ja nicht weiter schlimm ist -. Das Problem sind ihre Haare am Hinterkopf, wo sie praktisch nachts drauf liegt. Sie wacht jeden Morgen mit einem kleinen Strohballen am Hinterkopf auf , die Haare dort ...

von tomsmum 25.05.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Haare

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

Herbaria Kindertees - Tester gesucht
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.