Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Dorli283 am 16.03.2021, 18:49 Uhr

Kita Wechsel - neue Freunde

Ihr Lieben, ich bräuchte einen Schwarm-Rat. Wir sind vor 6 Monaten umgezogen und unsere Tochter (4 1/2) besucht einen neuen Kiga. Trotz der mehrwöchigen Corona Schließungen hat sie sich ganz gut integriert. Sie spricht immer von 2 Kindern aus ihrer Gruppe, die sie gerne mal besuchen bzw. einladen will. Da wegen Corona keine Veranstaltungen wie Weihnachtsfeiern, Elternabende etc statt finden, weiß ich gar nicht, wie ich an die Eltern rankommen soll. Beim Bringen und abholen sehe ich die konkreten Eltern um die es geht, nicht. Ich kenne noch kaum Leute hier im neuen Ort, Corona macht das so schwierig. Kontaktlisten gibt es bei uns im Kiga nicht. Die Erzieher dürfen keine Kontaktdaten rausgeben, es ist im Moment eh schwierig mit ihnen länger zu sprechen, da diese aufgrund der Corona Situation "am Limit" arbeiten. Ich habe schon überlegt, die Erzieher drum zu bitten ein Einladungsbriefchen mit Vorstellung von meiner Tochter und mir inkl Handynr in den Rucksack der Freunde zu stecken. Wie würdet Ihr darauf reagieren? Ich würde meine Tochter gerne dabei unterstützen, die Freundschaften zu festigen, und die Kinder gern auch mit Mamas einladen oder auf dem Spielplatz treffen, ich weiß aber nicht wie ich das am besten anstelle. Habt Ihr Tips?

 
6 Antworten:

Re: Kita Wechsel - neue Freunde

Antwort von Norell am 16.03.2021, 19:50 Uhr

Hallo! Ich finde deine Idee, ein Briefchen an die Eltern über die Erzieher zukommen zu lassen, super! Genau das hätte ich dir jetzt auch geraten und würde es über diesen Weg probieren. Viel Erfolg euch!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kita Wechsel - neue Freunde

Antwort von Mika82 am 16.03.2021, 20:44 Uhr

Habt ihr nicht auch eine Garderrobe mit kleinem Fach für Mützen drüber? Da kann man wunderbar ein Briefchen reinlegen . Ggf die Erzieher gerade fragen, wo die Garderobe vom Kind ist. So haben wir im kiga auch Kontakt aufgenommen. Oder über Freubdebücher

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kita Wechsel - neue Freunde

Antwort von AmyBell am 16.03.2021, 20:46 Uhr

Genau so hab ich es gemacht.
Jedes Kind hat ein Fach, dort habe ich die Zettel hinterlegt mit meiner Nummer und der Einladung.
Entstanden sind gute Freundschaften zwischen Erwachsenen und Kindern.

Alle Eltern reagierten gut, fanden die Initiative gut, hätten sich aber selber nie getraut. Mach's, irgendwer muss eben den ersten Schritt machen.
Was ist das schlimmste, das passieren kann? Ein völlig fremder meldet sich nicht bei dir. So what?!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kita Wechsel - neue Freunde

Antwort von Dorli283 am 16.03.2021, 20:53 Uhr

Danke für den Tipp, das Mützenfach wäre eine gute Idee. Aufgrund des Hygienekonzeptes (Corona) dürfen die Eltern bei uns schon seit fast 5 Monaten leider nicht in den Kiga rein, d.h. auch das müsste ich über die Erzieher machen, führt wohl kein Weg dran vobei... Freundebuch ist eine gute Idee!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kita Wechsel - neue Freunde

Antwort von Dorli283 am 16.03.2021, 20:58 Uhr

Bei uns dürfen die Eltern aufgrund des Hygienekonzeptes nicht in den Kiga rein, das machts komplizierter... Aber danke trotzdem für das Teilen Deiner Erfahrung , ich versuch's über die Erzieher

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kita Wechsel - neue Freunde

Antwort von Aurum am 17.03.2021, 11:48 Uhr

Hallo, mich hat die Erzieherin angesprochen dass ein Kind so gern mit meinem Sohn spielt und ob die Mama mich Mal anrufen darf damit die Kinder sich auch außerhalb vom Kindi treffen können (Garten/Spielplatz). War ok für mich, es gibt bei uns aber eine Telefon Liste, war aber trotzdem gut dass man informiert dass ein Anruf kommt. Alles liebe

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum Kigakids - Kindergarten:

Kita wechsel nach 1,5 Jahren wegen Umzug?

Huhu, würdet ihr nochmal nach 1,5 Jahren den Kindergarten wechseln? Hat vielleicht jemand das getan und kann Berichten ob das Kind das gut mitgemacht hat? Wir ziehen aktuell um, direkt neben einen Kindergarten.... wäre natürlich praktisch dann beide kinder dorthin zu ...

von _LeA_ 20.09.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: wechsel, Kita

Wechsel von Kita in Kindergarten - Erfahrungen

Hallo! Meine Zwillinge sind 3 Jahre alt und besuchen seit 4 Monaten,am Vormittag, die Kindertagesstätte. Wir hatten eine sanfte Eingewöhnung,aber gerade meine Maus weint jeden Morgen,aber nur kurz. Im September kommen sie in den Kindergarten. Selbe Uhrzeit,also nur am ...

von Winnie666 02.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: wechsel, Kita

Kita Wechsel mit 3 und 5

Hallo zusammen, Habt ihr Erfahrungen mit einem Kita Wechsel? Unsere momentane Kita ist wirklich super.. Aber halt leider zu weit weg. Wir fahren mit den öffentlichen zwischen 30 und 40 Minuten. Manchmal noch länger. Momentan gehen wir um kurz vor 8 außer Haus und kommen ...

von MiniMami-2010 18.12.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: wechsel, Kita

Schon wieder die Kita wechseln?

Guten Morgen an alle, ich wollte einfach mal gerne in die Runde fragen, ob jemand hier Erfahrungen mit mehreren Kitawechseln hat. Es könnte sein, dass uns dies nämlich nun zum zweiten Mal bevorsteht. Ich weiß, es ist natürlich auf keinen Fall gut für s Kind, aber ich ...

von AlvaLucie 27.06.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: wechsel, Kita

Kita mit 2: direkt große Gruppe oder Wechsel?

Hallo zusammen, ich bin sehr verunsichert, für welche Kita ich mich entscheiden soll und bitte um eure Erfahrungen und Einschätzungen. Unsere Kleine wird im Juni 2, geht seit letztem Sommer zu einer Tagesmutter. Sie ist gerne dort, aber wir sind aus verschiedenen Gründen ...

von fragen_ueber_fragen 05.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: wechsel, Kita

Kita wechseln??

Hallo, vielleicht kann mir jemand helfen, wir ziehen im 3 Monaten um, es ist nur anderes Stadtteil, aber da ich kein Auto habe, möchte ich den Kindergartenplatz wechseln. Wenn etwas passiert, bin schnell da. Ich habe aber keinen Platz für dieses Jahr bekommen, alle Kitas sind ...

von Smolinka 13.12.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: wechsel, Kita

Abschiedsgeschenk für Freund, der die Kita wechselt

Hallo an alle! Mein Sohn ist seit dem letzten Sommer mit einem gleichaltrigen Jungen im Kiga befreundet. Die beiden spielen auch nachmittags zweimal die Woche zusammen und besuchen einen Englischkursus zusammen. Nun muss dieser Jungen zum Sommer leider die Kiga wechseln, ...

von paulina693 24.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: wechsel, Kita

KiTa wechseln, wann mit dem Kind sprechen?

Hallo zusammen! Meine Kleine (Juni wird sie 3) geht seid dem 1.5. in den Kindergarten. 7,30 - 14,30 Uhr Die Zeit ist für mich sehr knapp an den 3 Tagen an denen ich arbeite und vom pädagogischen sind wir auch nicht zufrieden. Und dann haben wir letzte Woche die Info ...

von Mama-im-Juni 20.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: wechsel, Kita

Kita wechseln?

Hallo, wir sind von Berlin ins Umland gezogen und ich überlege, ob mein Sohn die Kita wechseln soll. Er ist 4,5 Jahre alt, recht schüchtern, unsicher und es fällt ihm sehr schwer Kontakt zu anderen Kindern aufzubauen. Er ist in einer tollen Kita und fühlt sich mittlerweile ...

von JaMei 01.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: wechsel, Kita

1 1/2 Jahre vor Schulbeginn nochmal Kita wechseln? Erfahrungen u Meinungen bitte

Hallo, liebe Mamas und Papas, ich habe ein Krippenkind 1 1/2 (Mädchen, sehr pflegeleicht und ein total unkompliziertes Kind) und meinen Großen, im Dez 5 geworden, kommt also Sep. 2012 in die erste Klasse. Vorschule ist für uns keine Alternative, da man da keine ...

von EduardosMum 02.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: wechsel, Kita

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.