Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Jomol am 22.01.2020, 16:04 Uhr

Kinderkrippe - Erziehung Aufräumen

Ehrlich gesagt ist mir der zeitliche Rahmen nicht klar. Das Kind war mit allen anderen zusammen im Raum, also nicht mutterseelenallein irgendwo im dunklen Wald ausgesetzt. Bei ein paar Minuten finde ich das alles nicht so schrecklich. Irgendwas muß die Erzieherin ja dazu sagen. Wenn er damit durchkommt, daß er es zu Hause nicht muß- toll. Dann lernt er: faul sein hilft Arbeit sparen.
Mit welchem Recht sollen alle anderen Kinder für ihn aufräumen? Die machen das auch nicht gern. Wenn die Erzieherin allen Kindern hinterherräumt, passiert sonst nichts in der Zeit.
Ich glaube, Deinem Kind ist wahrscheinlich kein fürchterliches Unrecht widerfahren. Offensichtlich war er ja auch selbstbewußt genug zu sagen, daß er nicht mitmacht.
Daß in einer Kindergruppe nicht alles nach seiner Pfeife tanzt (bzw. weniger als zu Hause -ist auch bei uns zu Hause so), kann und muß er lernen. Das ist keine tolle Erkenntnis, da darf man auch man aus Selbstmitleid weinen... Wahrscheinlich mußte er ja nicht den halben Tag "nacharbeiten".
Grüße,
Jomol

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.