Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Baerchie90 am 05.04.2021, 23:38 Uhr

Kindergarten

Ich konnte mir das bei Sohnemann mit 3 Jahren auch noch gar nicht vorstellen, aber er war recht kontaktfreudig, also probierten wir es dennoch.
Aufgrund verschiedener Faktoren, brachen wir das ganze nach etwa 3 Monaten wieder ab und versuchten es dann zu einem späteren Zeitpunkt in einem anderen Kindergarten erneut. Es war für mich immer noch komisch und ich war auch traurig, aber da er sich dort wohl fühlte und ich den Erzieherinnen Vertrauen schenken konnte, gewöhnte ich mich dann doch recht schnell dran. :-)

Bei Töchterchen probierten wir es ebenfalls mit 3 Jahren und auch wenn ihr die Trennung deutlich mehr zu schaffen machte, gefiel es ihr im Kindergarten gut, sie mochte die Kinder, fand die Erzieherinnen toll und kam gut zurecht, so dass ich dann auch ruhigen Gewissens"loslassen" konnte. :-)

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.