Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von weekend am 23.02.2021, 14:37 Uhr

Kindergarten - ab wann und wieviel Stunden? Schlechtes gewissen...

Wir haben seit die Schlumpfine 12 Monate alt ist (und bis zur Pandemie) einen 10,5-h-Platz, also theoretisch sogar 52,5 h pro Woche. So lange hatte ich sie aber nie da, aber 7,5 h waren zu wenig (hier gibt es 7,5 oder 10,5 h), sie war bis Corona meist so 8 bis 8,5 h da (ca. 7:30 - 15:30 Uhr).

Seit Corona haben wir nur noch einen 7,5-h-Platz, es geht irgendwie mit der Arbeitszeit, glücklich bin ich darüber nicht, aber egal. Jedenfalls habe ich nicht das Gefühl, dass Kita jetzt irgendwie "besser" ist, weil sie etwas kürzer da ist.

Ich fand es v.a. gut, sie morgens auch mal 20 Minuten früher bringen zu können, sie morgens hinzuhalten ist immer kompliziert, dann lieber früher los, wenn sie früher wach ist.

Ich hatte nie das Gefühl, dass die Betreuungszeit ein Problem für sie ist. Kita an sich ist sicher eine Umstellung, ob sie dann 2h länger oder kürzer bleibt ist meiner Erfahrung nach egal, solange sie sich da wohl fühlt. Und wir haben mit der Kita einen Glücksgriff getan.

Dieses ganze Corona-hin-und-her mit Kita zu, Kita auf, Kita verkürzt usw. war eher ein Problem. Bei der Schlumpfine merkt man, dass Beständigkeit das wichtigste ist.

Ein schlechtes Gewissen brauchst Du nicht haben. Kita kann den Kids Dinge bieten, die man ihnen daheim nicht oder praktisch nicht bieten kann. Und lieber eine halbe oder Stunde länger in der Kita, dafür danach auch wirklich Zeit fürs Kind, als eben hinterher mit Kind durch Haushalt und Verpflichtungen wühlen und das Kind läuft nur nebenher. Das ist jedenfalls meine Erfahrung.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum Kigakids - Kindergarten:

Ab wann im Kindergarten anmelden?

Hallo, Meine Schwester hat mal ein Praktikum im Kindergarten gemacht und hat mir jetzt empfohlen, meine Tochter (7Monate) jetzt schon im Kindergarten anzumelden, da die Wartelisten sehr lang sein sollen. Was meint Ihr? Wie alt waren eure Kinder als ihr sie angemeldet habt? ...

von Fussel0311 26.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: ab wann, Kindergarten

Ab wann "Freunde" im Kindergarten?

Hallo zusammen, ich mache mir etwas Sorgen um meinen Sohn. Er ist 4einhalb und geht seit letzten Sommer in den Kindergarten. Er ist dort augenscheinlich beliebt. Die Kinder begrüßen in freudig, wenn sie ihn sehen, es kommen auch mal nachmittags Kinder aus der Nachbarschaft, ...

von mtina 11.08.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: ab wann, Kindergarten

Ab wann ohne Windel in den Kindergarten?

Hallo zusammen, eigentlich bin ich ja eine "erfahrene" Kindergarten-Kind-Mutter , aber jetzt hab ich auch mal eine Frage. Unser Großer (mittlerweile Schulkind) ist mit 3 in den Kindergarten gekommen, da war er relativ zuverlässig ...

von coryta 20.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: ab wann, Kindergarten

Ab wann in den Kindergarten

Hallo unser Sohn wird im Febraur diesen Jahre 2 Jahre alt. Unsere Überlegung ist es Ihn im August diesen Jahres in den KIGA zu tun Er ist eigentlich sehr früh mit allem er kann sprechen ,kombiniert 2-3 wörter. Und freut sich immer wenn er andere Kinder sieht und mit ...

von kati1304 14.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: ab wann, Kindergarten

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.