Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von DK-Ursel am 17.03.2020, 19:39 Uhr

Kind 5 Jahre will zu Hause nicht essen

Hej!

Bei sowas sage ich immer und weiterhin:
hausgemachtes Problem.

DU bist verantwortlich dafür, was auf den Tisch kommt.
DU bist auch verantwortlich dafür, daß die Stimmung bei Tisch (halbwegs) freundlich und entspannt ist,denn niemand ißt gern,wenn ihm dauernd auf den Teller geschaut wird, jeder Happen positiv oder negativ kommentiert wird nachgefragt wird etc.

Klare Regeln:
beim Essen kein TV, kein Handy (kommt natürich beim Kleinen noch nicht inFrage, aber vielleicht für Euch?), kein Spielzeug, keine Ablenkung: wir sind jetzt zusammen und essen.
.
Familie ist am Tisch versammelt, unterhält sich freundlich - meinetwegen auch mal ein "lecker" oder "ein neues Rezept?" - aber Essen würde ich gerade, wenn es zwischen mir und meinem Kind einer belastetes Thema ist, außen vor lassen .Bei meinen Kindern konnten wir gut drüber reden, die aßen aber auch... weitgehend alles, wenn auch nicht alles begeistert.

Es gibt - das kann man auch mit 5J. immerhin für einen gewissen Zeitraum - 1 Woche? - besprechen, 1-2 Sachen, die er NICHT essen muß, nicht mögen muß.
Da darf er einen anderen Rest bekommen oder eine Stulle. Ansonsten:
Du stellst das Essen auf den Tisch,abwechslungsreich udn gesund.
Er wählt, was er essen will.
Und wenn er dann wochenlang nur Nudeln oder nur Kartoffeln ohne Soße und Gemüse ißt - dann ist das so - das ändert sich irgendwann auch wieder.
Nur kommentiert es nicht, fragt nicht dauernd, was er will, tragt ihm kein Essen nach: Wenn alle fertig sind, ist Schluß - und auch nichts zwischendrin.

Hunger ist der best Koch, und Essen artet sich unbemerkt zu einem Machtspiel aus, in dem es dann ebenso unbemerkt gar nicht mehr ums Essen geht.

Darum ist der Rat: "Ablenkung und Druck" raus., sehr gut!
Enstpann Dich selbst:
Dünnes Kind ist nicht gleich krankes Kind; und irgendwann wird er genug Hunger haben, um auch das lecker zu finden ,was Du kochst - ich gehe mal davon aus, daß Du ihm keine Abfälle vorsetzt.
Mir würde Essen allerdings gründlich verleidet, wenn ich dabei derart beobachtet würde und "getriezt" würde und Erwartungen erfüllen müßte und die Stimmung bei Tisch nur noch Kampf und Krampf statt Freude wäre
..
Laß ihm das Vergnügen,selbst auszuwähle. Er soll nicht voreher bestimmen, was es gibt - aber bei Tisch darf er ohne Eure Kommentare bestimmen!
Das ist okay.
Auf lange Sicht holt sich ein Kind bei ausgewogenem Angebot, was es auf lange Sicht braucht.

Also -- laß das Dram, laß die Fokussierung, laß ihn machen: Du weißt, wofür Du veranwortlich bist - s.oben.
Er ist verantwortlich dafür, was er ißt - und wieviel.

(und das möchte niemand auf enier Skala von 1-10 bewertet haben, da will keiner Lob oder Tadel, da sollte niemand Erwartungen erfüllen müssen, sondern auf sein Bäuchlein hören können.
Und das darf denn auch malknurren,wenn "Herrchen" Nahrung verweigert hat.1ä1)

Viel Erfolg und gute Nerven - ich weiß, loslassen ist schwer, aber es fängt auch hier!
Gruß Ursel, DK

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum Kigakids - Kindergarten:

Tochter nachts noch nicht trocken, 5 Jahre

Hallo, ich habe eine Frage. Das Forum vom Uroteam ist erst wieder nächste Woch offen, aber ich hoffe auch auf ein paar Elternmeinungen und Erfahrungen. Meine Große war Ende Juli 5 Jahre alt. Sie ist trocken, seit sie 2,5 Jahre alt ist - tagsüber. Nachts bis jetzt noch ...

von strickjackale 22.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 5 Jahre

Mein sohn 5 jahre probleme mit der haut

Hallo . Ich habe da ein paar probleme mit zwerg seine haut 1. Seine knie sind sehr rau und seine ellenbogen auch nach dem baden lässt er sich dort garnicht abtrocknen geschweigedenn anfassen .. als nächstes seine finger pellen sich warum ? Das schlimmste er hat am popo warzen ...

von milamii 18.12.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 5 Jahre

Mein sohn 5 jahre probleme mit der haut

Hallo . Ich habe da ein paar probleme mit zwerg seine haut 1. Seine knie sind sehr rau und seine ellenbogen auch nach dem baden lässt er sich dort garnicht abtrocknen geschweigedenn anfassen .. als nächstes seine finger pellen sich warum ? Das schlimmste er hat am popo warzen ...

von milamii 18.12.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 5 Jahre

kind 3, 5 jahre verkneift sich das große Geschäft

Hallo ich habe ein problem meine tochter ist 3, 5 jahre ist trocken seid einem jahr. Aber seid einiger zeit verkneift sie ihr großes Geschäft.deswegen bin ich am montag mit ihr zum arzt weil sie über bauchschmerzen klagte so der arzt hat mir nen homopatisches zäpfchen ...

von lisasmama11 23.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: 5 Jahre, Kind

5 Jahre schüchtern bei situationen, angst vor fremden.

meine 5 jährige Tochter ist zu Hause ein aufgewecktes Kind, spricht deutlich und viel, vertritt ihren Standpunkt. Grenzen werden nur schwer akzeptiert, versucht meist über Verbote zu diskutieren, oder gibt "Gegenverbote". Außerhalb des Hause ist sie meist das Gegenteil: im ...

von cheyla 19.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 5 Jahre

Meine Tochter 5 Jahre pullert wieder ein

Hallo, meine Tochter die Nachts trocken war pullert wieder ein. Hat ziemlich gut funktioniert, in 8 Wochen wird sie große Schwester. Sie ist auch während der SS trocken geworden. Gut wir sind jetzt auch zu meinem neuen Partner, den sie sehr mag in eine andere Stadt gezogen. ...

von Feuerengel112 28.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 5 Jahre

mehrfache kiga eingewöhnung kind fast 5 jahre

hallo ich habe eine fast 5 jaehrige tochter. haben schon mehrmals die eingewöhnung probiert aber es klappt nie. sie schreit wie am spiess kann keinen kontakt zu anderen kindern aufnehmen. wenn ich aus der tuer gehen soll schreit sie so hysterisch das sie kaum luft bekommt...sie ...

von johannasmama 12.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: 5 Jahre, Kind

Intergrativer Kindergarten-mit gerade 3 und 5,5 Jahren

Meine ehemaligen Tageskinder und inzwischen einfach nur noch Babysitterkinder werden älter. Die Kleine ist im Mai 2011 geboren und von Geburt an schwierig. Manche erinnern sich evtl. daran, dass ich schon ab und zu von ihr berichtet habe. Eine schwierige Schwangerschaft: ...

von Ani123 09.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: 5 Jahre, Kind

Was MÜSSEN Kinder mit fast 5 Jahren wirklich können?

Hallo, ich habe einen 4 jährigen (wird im Januar 5 ) Sohn der zur Zeit Logophädie bekommt und ansonsten auch sehr temperamentvoll ist (ADHS wurde schon ausgeschlossen). Ich hatte heute ein intensiveres Gespräch mit der Gruppenleiterin und die ist der Meinung das Paul einen ...

von Lollipi 26.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: 5 Jahre, Kind

Tochter 5 Jahre, Erfahrungen

Guten Morgen, aktuell haben wir ein paar Probleme mit unserer Tochter. Sie ist ein Einzelkind und 5 1/2 Jahre alt. Vielleicht kann jemand seine Erfahrungen berichten oder sogar Tipps geben. Thema Schlafen: Unsere Tochter ist eine Frühaufsteherin. Es ist egal wann sie ...

von Andre2108 29.12.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 5 Jahre

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

Scout Schulranzen

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.