Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Theodora1 am 06.07.2017, 13:39 Uhr

Kind 2 3/4 Jahre spielt im Kiga viel allein...

Ich hoffe, dass viele bei deren Kind es vielleicht ähnlich war, mir Ihre Erfahrungen schreiben.

Mein Sohn 2 3/4 Jahre ist ein Einzelkind und geht seit 7 Monaten in den Kindergarten. Wir haben das Gefühl, dass er gern hingeht.

Die Erzieherinnen haben uns darauf angesprochen, dass mein Sohn zwar Kontakt zu anderen Kindern sucht (er spricht zuhause auch von diesen Kindern) und auch mit ihnen spielt (nebeneinander her wie in diesem Alter überwiegend), sich aber auch immer wieder gern für sich allein zurück zieht und für sich allein spielt. Überwiegend ist er dann in einem anderen angeschlossenen Raum und spielt mit Fahrzeugen oder Bauklötzen...

Als ich ihn heute abgeholt habe ist mir dann auch wiederholt aufgefallen, dass die anderen Jungs in seinem Alter schon im eigentlichen Gruppenraum bei den anderen Kindern bleiben und spielen, mein Junge aber wieder ganz allein im Nachbarraum war und mit der Feuerwehr spielte...

Aufgrund einiger anderer Probleme zu Anfang im Kiga, die ich in einem früheren Thread geschildert habe, haben wir einen Entwicklungstest in einer kinderpsychologischen Praxis durchführen lassen. Dieser war, bis auf die sprachliche Entwicklung (late talker), welche aber inzwischen weit vorangeschritten ist, unauffällig. Autistische Züge konnte die Ärztin in mehreren Terminen mit ihm ausschliessen. Er freut sich auch wenn er andere Kinder sieht und möchte dort hin. Er sagt zum Beispiel auch "Hallo, was macht Ihr" zu anderen Kindern aufdem Spielplatz.

Hat vielleicht jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Ich würde mich sehr über Eure Antworten freuen,

 
5 Antworten:

Re: Kind 2 3/4 Jahre spielt im Kiga viel allein...

Antwort von lilke am 06.07.2017, 14:29 Uhr

Mein Sohn ist etwa im gleichen Alter und spielt auch erst seit vielleicht drei Monaten aktiv mit anderen Kindern - und zwar quasi nur mit älteren Kindern. Mit gleichaltrigen kann er weniger anfangen. Als er noch in der Krippengruppe war hat er nur allein gespielt, es wollte auch niemand mit ihm spielen, weil er "anders" gespielt hat. seit etwa drei Monaten ist er in der Kindergartengruppe und da mit gut einem halben Jahr Abstand der jüngste. Die Kinder mit denen er spielt sind alle etwa ein Jahr älter als er. Aber seit er mit denen rumtollen kann ist er aufgeblüht und spielt viel mehr auch mit anderen Kindern. Zuhause spielt er auch mit jüngeren jetzt, aber auf dem Spielplatz orientiert er sich auch an seinen älteren Freunden. Fremde Kinder spricht er nicht an, ist eher irritiert, wenn die mit ihm sprechen habe ich manchmal den Eindruck.

Ich würde mal abwarten und wenn du eine Chance hast, schau doch mal, wie er mit älteren Kindern klarkommt. Kinderturnen o.ä. vielleicht? Da kann man zumindest bei uns auch ganz gut zusammen spielen und rumtollen.

Von einer Momentaufnahme, dass er da gerade allein im Raum war würde ich noch nichts ableiten. Kann ja auch sein, dass die anderen Kinder kurz bevor du warst erst aus dem Raum gegangen sind und er halt noch weiterspielen wollte.

Die Erzieher sagen doch auch, dass er Kontakt zu anderen sucht - halt momentan noch nicht so richtig findet.

Vielleicht einfach nur noch eine Frage der Zeit von ein, zwei Monaten. Manchmal geht es ja schnell.

Und letztendlich ist nicht jeder der große Partymacher. Es gibt eben auch (ganz normale) Kinder, die nicht permanent andere Kinder um sich rum brauchen und perfekt auch mal alleine spielen können.

Wenn ich es richtig verstehe sieht doch da gerade niemand ein Problem mit seinem Alleine spielen außer dir, oder? Die Erzieher sagen, er spielt mit anderen, das SPZ sieht auch keine Probleme. Warum machst Du dir dann Sorgen?

LG
Lilly

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kind 2 3/4 Jahre spielt im Kiga viel allein...

Antwort von HSVMarie am 06.07.2017, 14:41 Uhr

Unsere Mittlere (im Juni 4 geworden) geht seit sie 12 Monate alt ist in die Kita. Altersgemischte Gruppe. In den letzten 2 Jahren hatte sie einige Probleme. Es gab einige Erzieherwechsel. Sie wollte nicht in die Kita gehen. Das war jetzt im März so schlimm, dass wir überlegt haben, sie ganz raus zu nehmen. Wir dachten, dass sie schlecht in die Gruppe intergriert ist. Aber laut Erziehern spielt sie auch mit den anderen Kindern.

Einige Gespräche mit den Erziehern, der Leitung und auch dem Kinderarzt später, haben wir festgestellt, dass sie nicht gerne hingeht, weil sie in der Kita wenig Ruhe zum alleine spielen hat. Nur im großen Außengelände kann sie gut alleine vor sich hin spielen. Zu Hause rennt sie auch als erstes in ihr Kinderzimmer, macht die Tür zu und spielt alleine In Playmobil. Seit sie in der Kita darauf achten, dass sie auch mal wirklich ihre Ruhe haben kann, geht sie wieder ganz gerne hin.

Zu Ihrem Geburtstag wollte sie Kinder einladen. Sie hat dann aber gar nicht mit den Kindern gespielt. Das hat zum Glück dann die große Schwester übernommen. Auf Nachfrage warum sie Kinder einladen wollte, sagte sie "weil man das am Geburtstag machen muss!". Muss man natürlich nicht. Also will sie in Zukunft lieber keinen Kindergeburtstag mehr feiern.

Unser Kinderarzt sagt, dass es halt einfach Menschen/Kinder gibt, die sehr gesellig sind und viele Freunde haben und es gibt welche, die das nicht so brauchen. Die dann später mit einem oder 2 Freunden gut auskommen und natürlich trotzdem ganz normal und glücklich sind.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kind 2 3/4 Jahre spielt im Kiga viel allein...

Antwort von Theodora1 am 06.07.2017, 15:08 Uhr

Danke für Deine Antwort und die Schilderung Deiner Erfahrungen.

Doch die Erzieherinnen sehen ein Problem und haben uns dies ja deshalb mitgeteilt. Sie möchten ihn aber vom. noch nicht drängen.

Ich habe häufig gesehen, dass er ganz allein im Nebenraum spielt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kind 2 3/4 Jahre spielt im Kiga viel allein...

Antwort von Theodora1 am 06.07.2017, 15:10 Uhr

Danke!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kind 2 3/4 Jahre spielt im Kiga viel allein...

Antwort von Ingata am 08.07.2017, 10:00 Uhr

Huhu,

mein Großer ist mit 3,5Jahren auch eher einer von der introvertierten Sorte.
Er ist sich oft selbst genug. Größere Kindergruppen kann er nicht gut ertragen, da ihm das zuviel Gewusel ist. Dann zieht er sich zurück und beobachtet lieber oder spielt für sich.
Mit einzelnen Kindern (gerne auch ältere) ist das dagegen kein Problem.

Macht sich aber hier keine Erzieherin Sorgen wegen. Die sagen, ist halt nicht jeder ein extrovertierter Partylöwe. Der Meinung bin ich auch.
Von daher würde ich mir da überhaupt gar keinen Kopf machen.

Alles Gute

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum Kigakids - Kindergarten:

Meine Tochter 4 Jahre schläft nachts plötzlich sehr schlecht

Hallo zusammen Meine Maus hat seit sie acht Monate war immer super geschlafen mit den üblichen Ausnahmen wie Krankheit, Zähne etc. Aber seit ca. Vier Wochen ist es katastrophal sie wacht ständig auf will nicht mehr weiter schlafen dann lege ich mich zu ihr zum kuscheln dann ...

von Leonina 24.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 4 Jahre

Kind 4 Jahre seit Kindergarten egoistisch und total überdreht

mein kind ist seit dem Kindergarten geht (2014) richtig egoistisch und überdreht geworden. er hört auf nichts mehr, es geht nur ihn auch familiäres ist nicht mehr drin. zusammen essen ist ne Qual. er beisst, haut usw. auch an regeln Zuhause hält er sich nicht. naja ...

von Mericarol 08.12.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 4 Jahre

Jungs 2 und 4 Jahre spielen nicht

Hey ich habe 3 Jungs im Alter von 4 , 2 und der kleine ist 4 Monate nun zu meinem Kummer !! Der große geht vormittags in den Kindergarten um 12 hole ich ihn wieder ab dann ist es chaotisch beide großen hören nicht auf herum zu turnen jedes Möbelstück wird als kletter oder als ...

von Blacky1603 11.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 4 Jahre

Brauche jemanden zum "reden" - Junge, 4 Jahre ***Achtung lang***

Hallo ihr Lieben, kann ich mich bei euch mal etwas "ausheulen"? Meine Mama brauch ich nicht anrufen, die gibt mir keine guten Ratschläge und meint immer nur, ich soll mich nicht so haben... Aber momentan bin ich wirklich etwas depri. Unser Sohn ist im Mai 4 Jahre ...

von a-head 18.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 4 Jahre

Kind - 4 Jahre lügt so viel

Hallo, ich habe mal eine Frage an alle, die dazu was sagen können/möchten oder ähnliches erlebt haben. Unsere Tochter (fast 5) lügt sehr viel. Dabei handelt es sich nicht nur um ausgedachte Fantasien ("ich war in der Wüste", "ich habe ein Pony"...), sondern auch handfestes ...

von Carabina 10.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 4 Jahre

Haarausfall bei Mädchen 4 JAhre

Hallo zusammen! MEine Tochter ist 4 JAhre und seit ca. einer Woche fält mir auf, dass sie Haarausfall hat. Sie hat sehr lange und dichte HAare, da fällt das auch schon mal mehr auf. Trotzdem ist bei jedem Kämmen die Bürste voll mit Haaren, was früher nie war. KEnnt das sonst ...

von miamiamiamia 04.08.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 4 Jahre

Empfehlung! Tolle Gesellschaftsspiele ab 4 Jahre

Liebe Mamis, Ostern steht vor der Türe und wir spielen mit Begeisterung Gesellschaftsspiele. Lotti Karotti, Uno, Schwarzer Peter, Memory, die Haba Spielesammlung und jede Menge Puzzels haben wir schon. Wer hat tolle weitere Tipps die ein 4-Jähriger schon spielen kann. ...

von Bonita!! 26.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 4 Jahre

mein Sohn bald 4 Jahre hat seit 4 Wochen

Durchgängig Durchfall! ! Und ist seit dem auch zuhause! ! Mal ist er breiig mal wässrig oder sogar wie heute weiß und wie wasser! ! Letzte Stuhlprobe wo der Stuhl breiig war, war der ok! ! Medikamente schlagen nicht an! Der Arzt sieht es nicht für schlimm, wäre ein ...

von mama2010 14.12.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 4 Jahre

Entwicklung Ende 4 Jahre

Könnt ihr mir ein wenig beschreiben wie weit eure Kinder (normal entwickelt) in dem Alter ungefähr sind ? Wie weit können sie zählen ? Wieviel Teile können sie puzzeln ? Was können sie malen ? Ihr würdet mir sehr helfen, wenn ihr das mal kurz aufschreiben könntet, ...

von Felixinlove 09.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 4 Jahre

Fahrrad ab 4 Jahre

Hallo, habt ihr gute Erfahrungen mit räder ab 4 jahre ? von puky gibt es ja die kleinen ab 3 die gefallen mir so gar nicht Stützräder sollen auch keine dran, dann gibt's welche ab 3 (100cm und ab 4 (105) cm. unser sohn hat jetzt 100 cm und wird dann so im frühjahr(wird ...

von Geschwisterbaby 20.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 4 Jahre

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

Hipp Kinder Pizzinis - Bestnoten im Test!
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.