Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Sabrina10 am 01.09.2009, 15:50 Uhr

Kigastart

Hallo,

ich hab mal eine Frage.
Meine Tochter war jetzt mehrer Wochen immer am Mittwoch im Kindergarten zum Schnuppern. Dort bin ich immer dabei geblieben, bis es für sie ok war, das ich nach Hause gehe.Seit letzten Donnerstag geht sie jeden Vormittag. Das hat jetzt dreimal geklappt und heute morgen wollte sie nicht bleiben. Sie hat geweint. Die Erzieherin hat sie dann auf den Arm genommen und zu mir gesagt ich soll gehen.
Sie hat sich laut Erzieherin schnell wieder beruhigt und las ich sie abgeholt habe hat sie auch schön gespielt.
Ich bin jetzt bisschen verunsichert und habe Angst, dass es morgen wieder so schlimm wird.
War das bei euch ähnlich?
Danke schonmal für die Antworten!

 
3 Antworten:

Re: Kigastart

Antwort von Mariposa am 01.09.2009, 20:48 Uhr

Das ist normal. Wenn die Erzieherin sagt, sie beruhigt sich schnell, dann ist es ok.
Am besten ist es, wenn du gar nicht lange dort bleibst (den "Fehler" haben wir am Anfang auch gemacht), sondern einfach mitgehen, sie fertig machen soweit nötig (Hausschuhe, Tasche etc.), dann Tschüß, Küsschen, Ich hole dich dann und dann ab - und weg.

Das ist einfacher für die Kleinen als wenn sie anfangs davon ausgehen, dass du bleibst, dann gehst du aber doch!

LG, Mari

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kigastart

Antwort von anjos am 02.09.2009, 10:32 Uhr

Bei uns gabs solche Phasen auch immer wieder... die Erzieherinnen gehen dann auf unsere Tochter ein, gehen evtl. noch mit ihr zum Fenster "winken", wenn ich mit dem Auto vorbei fahre... und dann ist alles ok :)

Derzeit haben wir das Problem nicht, denn dieses Jahr fährt ein Bus zum KiGa... da fällt der Abschied nicht schwer, denn Busfahren ist ja soooooo cooool

LG, ANdrea

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kigastart

Antwort von Sabrina10 am 02.09.2009, 13:04 Uhr

Vielen Dank für eure Antworten, dann bin ich schon ein bisschen beruhigter.
Ist halt auch für uns Mamis ein größer Schritt!!!!

LG Sabrina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum Kigakids - Kindergarten:

betrifft kigastart und so ne kleine tüte... :-)

hallo, mein 2. Sohn kommt nach den Ferien in den Kindergarten. Der grosse bekam zum Kindergartenstart eine Kleine Tüte, die damals die eltern (da war ich nicht bei) in der Loslösegruppe gebastelt haben. Ich möchte gerne dem kurzen auch eine solche tüte schenken. ist es sehr ...

von AndreaWDU 25.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: KIGASTART

seit Kigastart sehr unruhige Nächte

Hallo, unsere Tochter 2,3 Jahre alt ist seit Dienstag im Kindergarten. Da sie ein sehr aufgeschlossenes Kind ist, was sehr weit ist für ihr Alter, konnte ich schon am 1. Tag gehen ohne Tränen, sie blieb dann die ganze Woche von 9-12 Uhr dort. Unsere 1. Tochter ist auch in ...

von Emilia2006 27.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: KIGASTART

Kigastart, jetzt soll ich dran schuld sein :-(

Hallo, mein Sohn (3J) geht die dritte Woche in den Kiga. Er war in der ersten Woche sehr neugierig und nach sanfter Ablösung hat er sich schnell in die Gruppe eingefunden. In der zweiten Woche fing er an, morgens beim Abschied bitterlich zu weinen, ich blieb wie vereinbart ...

von crissip111 17.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: KIGASTART

KigaStart

Luca geht seit dem 14.08. in den Kindergarten. Am Donnerstag blieb ich erst ne Stunde dabei und nur mit viel Überzeugsarbeit ist anschliessend alleine dort geblieben (geht von 8-12) Uhr Am Freitag wollteer nicht in den Kindergarten. Nur mit viel Überredungskünsten und ...

von Zweimäusemama 16.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: KIGASTART

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.