Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Sonjaflocke am 18.07.2013, 21:24 Uhr

kein Interesse an Fahrgeräten

Hallo Zusammen,

mein Kleiner ist 3,8 Jahre alt, fit, fröhlich (meist) und ein toller Junge. Er ist weder dumm noch hochbegabt....Er kann ganz viele Dinge schon sehr gut für sein Alter und hat bei einigen anderen Dingen natürlich auch noch "Übungsbedarf". Also ch würde sagen, alles ganz normal!
Aber was mich etwas verwundert...-er hat keinerlei Interesse an seinem Laufrad, Fahrrad, Roller oder Kettcar! Auch den Trettrecker der Nachbarn ignoriert er. Das einzige, womit er früher viel gefahren ist, jetzt aber auch selten, ist sein Bobby-Car. Kennt das jemand von Euch? Sollte ich den kleinen Mann mehr in diese Richtung "drängen" Bisher fand ich das nicht nötig, aber nun fand meine Mutter, das dies "nicht normal" wäre und andere Kinder interessierter (und somit auch "weiter" ) wären. Er hätte ja nur Fußball im Kopf, das wäre "nicht gut".
Na ja, es stimmt schon, das er total gerne und ausdauernd Fußball spielt, aber auch jegliche andere Sportarten, die mit Ball zu tun hat ( er übt auch schon Handball und Federball usw..) Er geht 1x die Woch zu den Fußball-Bambinis. Außerdem spielt er mit den Nachbarskindern auch oft Fußball! Er ist dort voll dabei, konzentriert und engagiert! Ein kleiner Sonnenschein!
Außerdem gehen wir ins Schwimmbad, er versucht sich auch schon am Schwimmen
Also, Ihr seht, sportlich ist er eigentlich...

Wie seht Ihr das, ich brauche mal euer Statement.
Danke und schönen Abend noch!

P.S. Bisher hab ich das nicht als "schlimm empfunden, aber jetzt hab ich nun mal leider da so ein kleines Teufelchen auf der Schulter sitzten..

 
8 Antworten:

ach gott,

Antwort von Julie am 18.07.2013, 21:47 Uhr

Mein Sohn mochte in dem alter nur sein Laufrad - der trampeltrecker blieb unbeachtet.
Bis Heute - er ist fast zehn - hat er aber überhaupt nichts mit Fußball am Hut. Ich denke, dass das auch "normal" ist ....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: kein Interesse an "Fahrgeräten"

Antwort von Tonic2108 am 19.07.2013, 10:06 Uhr

Hi,

Na und? Dann fährt er eben nicht rum. Verstehe das Problem nicht.

Oder willst Du ihn zwingen, weil andere Kinder fahren und sich das so gehört?

Tonic

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: kein Interesse an "Fahrgeräten"

Antwort von Kacenka am 19.07.2013, 12:10 Uhr

Was genau findet Deine Mutter bedenklich am Fußballspielen?
Also die Pflichtübungen auch in Sachen Sport fangen für mich erst in der Schule an - ansatzweise auch schon im Kindergarten - Fahrradfahren gehört meines Wissens nicht dazu. Kein Mensch muss das können, da ist eher schon ein Nichtschwimmer problematisch, oder? Ich kenne eine ganze Reihe Erwachsene, die Nichtschwimmer sind, aber auch einige, die niemals ein Fahrrad besteigen würden. Die kommen super durchs Leben. Wieso einen dreijährigen dazu nötigen? Es bringt niemanden was, wenn Kinder miteinander verglichen und daraus Standards abgeleitet werden.
Als ich klein war, gab es diese Laufräder gar nicht, ein kleines Fahrrad wollten mir meine Eltern nicht kaufen und so habe ich mit 9 Fahrradfahren gelernt. Ausserdem war und bin ich in jeder Art von Ballspiel eine absolute Niete. Wo ist das Problem?
K

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: kein Interesse an "Fahrgeräten"

Antwort von Badefrosch am 19.07.2013, 15:06 Uhr

Ich hab mir auch so nen Kopf gemacht wie du.

Meiner mochte sein Bobbycar und den Roller, Laufrad hat ihn nie interessiert.

Fahrradfahren hat er vor knapp 3 Monaten mit 5 1/4 gelernt auf nem 16 Zoll Rad. Jetzt versucht er sich schon ab und zu auf dem 20 Zoll Rad.

Wir haben jetzt dann mal Schwimmen auf dem Plan, mal sehen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: kein Interesse an "Fahrgeräten"

Antwort von nicole1013 am 19.07.2013, 21:25 Uhr

Meine Jungs (Zwillis 5J) sind auch total unnormal. Sie fahren zwar beide wie der Wind Fahrrad, aber haben keinerlei Interesse an Fußball oder Bällen im Allgemeinen. Wo gibt es denn sowas, Jungs, die kein Fußball mögen...

Mit deinem Sohn ist alles super, wenn er nicht fahren will, dann eben nicht. Interessen sind halt unterschiedlich. Irgendwann will er mit seinen Freunden bestimmt mitfahren und dann wird er es bestimmt auch probieren wollen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: kein Interesse an "Fahrgeräten"

Antwort von Flitzepiepe2010 am 19.07.2013, 22:20 Uhr

Komisch finde ich es auch - aber so ist eben jedes Kind anders. Was willst Du machen? -Nachhilfe in "Fahrgeräten"? Fährt er Fahrrad? Schwimmt er? Stellt er sich beim Klettern geschickt an? Fußball ist positiv für die Ausdauer und das Ballgefühl, allerdings weniger für die Koordination, das Gleichgewicht, die Beweglichkeit und Feinmotorik.

Ihn zu so etwas drängen würde ich keinesfalls. Allerdings würd's mich auch wundern, wenn seine "Kumpels" und Vorbilder solche Dinge benutzen und er das nicht nachzumachen versucht?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: kein Interesse an "Fahrgeräten"

Antwort von elfine am 20.07.2013, 20:20 Uhr

Unsere Tochter hat sich sehr für Autos interessiert ist auch ,, normall" entwickelt und spielt jetzt mit Püpchen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: kein Interesse an "Fahrgeräten"

Antwort von elfine am 20.07.2013, 20:20 Uhr

Unsere Tochter hat sich sehr für Autos interessiert ist auch ,, normall" entwickelt und spielt jetzt mit Püpchen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum Kigakids - Kindergarten:

Kein Interesse das Fahrradfahren zu erlernen!

Meine Tochter (5J.) hat letztes Jahr mit 4 Jahren ein Fahrrad bekommen.Sie fuhr bis dahin Laufrad.Anfangs fand sie ihr Fahrrad toll, aber nachdem sie ein paar Mal draufgesessen hat und ( natürlich) nicht direkt fahren konnte,hat sie sich geweigert es überhaupt nochmal zu ...

von Steffi D. 24.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: kein Interesse

Tochter 4, andere Interessen - dadurch keine Freunde

Hallo, nun geht meine Tochter 4, schon ein Jahr lang in den KiGa. Sie hat noch immer keine richtigen Freunde gefunden, ist aber mit einigen Vorkomnissen meiner Meinung in die Gruppe integriert. Die erste Zeit hat sie nur beobachtet, mal auch gespielt, aber wenn ihr zu viel ...

von junykind 25.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: kein Interesse

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.