Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Anna3Mama am 14.06.2019, 21:42 Uhr

Kann man einen 3jährigen mit auf eine Beerdigung nehmen?

Wenn es eine gute Freundin ist, werdet ihr jetzt sowieso in Kontakt sein. Dann frag sie doch einfach, was sie davon hält.
Kommt ja auch auf den Rahmen der Beerdigung an. War er in zig Vereinen und es kommen Massen an Menschen, dann fällt ein familienfremdes Kind vl weniger auf oder wird es eine kleine beschauliche Feier und Dein Kind wäre das einzige/eins von sehr wenigen, dann fände ich es eher unpassend.

Also am besten fragen bzw wenn die Freundschaft nicht eng genug ist, dass Du so etwas fragen kannst und Du auch den Rahmen nicht genau kennst, lieber nicht bzw nur ohne Kind auftauchen.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.