Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von memory am 13.06.2019, 9:22 Uhr

Kann man einen 3jährigen mit auf eine Beerdigung nehmen?

Das hat mit Kinderfreundlich und unfreundlich eigentl. nichts zu tun. Bei einer familiären Beerdigung des ( Ur) Opas ...ja mei ...da wird jeder trotz der Trauer an die guten Zeiten denken und sich der Enkel und Urenkel erfreuen. Hier klingt es ja nicht nach den Tod eines 80 Jährigen , der sein Leben gelebt hat. Als meine Freundin mit 32 Witwe und AE von 2 kleinen Kindern wurde, konnte die zur Beerdigung kaum gerade stehen und war danach lange in der Klinik . Ein quirliger 3 Jähriger , wäre einfach nicht passend gewesen . Das ist völlig wurscht , ob man Kinder mag oder nicht.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.