Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von BaldZuViert am 31.08.2013, 12:11 Uhr

Integrationsstatus? Kostenübernahme?

Hallo!

Mein Sohn kommt ab Dezember in die Krippe und hat einen Integrationsstatus, aufgrund von kleineren körperlichen Beeinträchtigungen. Wir hatten das Aufnahmegespräch noch nicht mit der Krippenleiterin, aber ich habe mich trotzdem vorher schon mal umgehört.

Man hat mir erzählt, bei einem I-Kind werden bestimmte Kosten übernommen?! Stimmt das? Um welche Kosten handelt es sich da?

Das wäre echt super, weil das ein sehr teurer Kindergarten/ Krippe ist und es hier in der Umgebung leider kaum Kitas/Krippen gibt, mit Integrationsförderung.

Vielen Dank für eure Antworten!

 
3 Antworten:

Re: Integrationsstatus? Kostenübernahme?

Antwort von 4_Monster am 31.08.2013, 15:12 Uhr

Unser jüngster hat auch einen Integrationsstatus in seinem Kiga und wir brauchen deshalb keine Kiga Gebühren bezahlen nur das Mittagessen und 5 Euro pro Quartal für Bastelunterlagen, Nikolaus, Wheinachten und Ostern sowie Geburtstage da bekommt jedes Kind ein kleines Geschenk.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Integrationsstatus? Kostenübernahme?

Antwort von Badefrosch am 31.08.2013, 17:35 Uhr

Bei uns werden die Therapiekosten für Ergotherapie und Logopädie von der Regierung Oberbayern übernommen.

Die Kigagebühren zahlen wir bzw. ich bekomme einen Zuschuss vom Arbeitgeber.

Je nach Einkommen kann man Kostenübernahme beim Jugendamt beantragen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Integrationsstatus? Kostenübernahme?

Antwort von Flitzepiepe2010 am 31.08.2013, 20:30 Uhr

Kinder, die einen Integrationshelfer zur Seite gestellt bekommen, haben hier Anspruch auf einen "Schulbus", der sie zuhause abholt, zum KiGa bringt und nachmittags wieder zurück nach Hause. Außerdem haben die meisten Eltern hier einen "erhöhten Pflegebedarf" ihres Kindes bei der Krankenkasse angemeldet und bekommen darüber auch noch mal ein paar hundert Euro im Monat dazu (bis zu 305,- EUR sind mir bekannt). Du solltest bei der zuständigen Stelle in Deiner Gemeinde nachfragen - wer das ist, wird Dir das Jugendamt sagen können.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum Kigakids - Kindergarten:

Integrationsstatus

Hallo, mein Sohn bekommt einen Integrationsstatus. Er geht bereits in einen I-Kindergarten. Wir haben darüber mit der KiGa-Leitung gesprochen. Sie sagte uns allerdings, dass die zusätzliche Betreuungszeit der Kita allgemein zugute komme und es nicht gewährleistet sei, dass in ...

von MamaJonathan 15.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Integrationsstatus

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.