Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

von Krissiii88  am 07.11.2019, 22:55 Uhr

Immernoch kein großes Geschäft in die Toilette

Hallo,
Ich bin am verzweifeln. Mein Sohn 5,5 Jahre, will sein großes Geschäft immer noch nicht in die Toilette machen. Knapp 2 Jahre lag versuchen wir es immer mal wieder. Pipi kein Peoblem auch nachts nicht, nur das Aa will er einfach nicht. Er verkneift es sich gerne. 4 Tage warn schonmal drin, als wir nachts die Windel weggelassen haben. Sonst hat er nämlich immer schnell morgens noch ein reingesetzt, als er die Windel noch umhatte.
Nach den 4 Tagen war ich beim Arzt und er hat ein Medikament bekommen. Er musste auch. Er saß fast den ganzen Tag auf der Toilette und es kam nichts. Abends haben wir ihn eine windel angezogen um zu schauen ob es damit zusammen hing. Und siehe da keine minute später hatte er sein geschäft erledigt.
Jetzt knapp 2 jahre später haben wir ihn soweit, dass er mit der windel auf der Toilette sitzt und dann sein Geschäft macht. Wir versuchen immer abends, das er vorher 5 minuten drauf sitzt und es so versucht, aber er hampelt dann immer nur aufer Toilette rum. Dann meint er er muss aber. Er holt sich dann immer ne windel von seim bruder und macht sich diese selber um und setzt sich auf toilette. Er ruft dann wenn er fertig ist. Ich lass die Aa immer in die Toilette plumpsen sodass er das sieht. Er spült dann ab und gut is. Das machen wir schon ne ganze weile so, aber es tut sich halt nichts er sagt immer er wolle nicht in die Toilette machen. Ich frag mich halt immer warum. er kann uns das auch wohl nicht sagen. Haben es auch schon mit geschenken versucht aber er möchte lieber darauf sparen sagt er, auch wenn es dauert... Klappt also auch nicht. In dem alter sollte es doch so langsam mal klappen oder? Bald soll er mal für eine woche bei seinen großeltern bleiben, die weiter weg wohnen, da hoffe ich nicht, das er es sich so lange verdrückt. Er kommt selten von sich aus an, das er muss. Wir schauen, das er mind. Den 2. Tag dann sein geschäft macht.
Habt ihr vielleicht ideen warum er das nicht kann? Oder wie man ihn motivieren kann?? Möchte soo gerne das es klappt.
Lg

 
11 Antworten:

Re: Immernoch kein großes Geschäft in die Toilette

Antwort von Franz_mama am 08.11.2019, 19:26 Uhr

Hey, wir hatten genau das gleiche Problem und einen "Zaubertrick" habe ich auch nicht. Wir haben es exakt so gemacht wie ihr aber er hat sich auch einfach geweigert und alles eingehalten wenn man die Windel verweigert hat.
Ich habe ihm irgendwann gesagt dass mich das nervt, warum es mich nervt und dass ich möchte, dass er sich überlegt was er braucht um sich zu trauern und wann er mal versuchen möchte sich zu trauern. Ich habe mir da keine großen Hoffnungen gemacht und es hat dann auch noch ne Weile gedauert aber irgendwann kam er vom Klo und meinte er hätte groß gemacht. War nur ein ganz bisschen, aber wir haben das natürlich gefeiert ohne Ende und ihn auch belohnt, war mir dann egal wie pädagogisch wertvoll das ist, ich hab mich halt gefreut.... Jedenfalls hat er danach noch ein paar Mal gesagt dass er es lieber in die Windel machen will und wir mussten ihn schon noch immer daran erinnern dass er das kann und jetzt groß ist und wir so stolz sind... Mittlerweile läuft's aber!
Vielleicht war das Zufall, ich glaube er braucht einfach noch etwas extra Zeit und wollte vielleicht auch einfach selber bestimmen wann er diesen Schritt macht. Vielleicht hilft es Euch ja auch, ihm das zu überlassen. Ihr seid jedenfalls nicht allein mit der Sorge :)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Immernoch kein großes Geschäft in die Toilette

Antwort von schneeziege08 am 08.11.2019, 19:33 Uhr

Wahrscheinlich ist das das Problem, dass du es so gerne möchtest und ihr ein Riesenthena mit viel Druck daraus gemacht habt.

Mein Sohn hat auch sehr lange die Windel gefordert und obwohl ich manchmal hätte ausflippen können, habe ich es kommentarlos gemacht und auf das Wunder gehofft. Ich habe maximal alle 2 Wochen ganz beiläufig gefragt, ob er vielleicht jetzt mal die Toilette benutzen möchte und einen kleinen Belohnungszettel gemacht mit irgendeiner Figur, die er gerne haben wollte.
Der Zettel wurde dann aber auch gar nicht mehr groß präsentiert - er wusste ja Bescheid und sowas vergisst ein Kind auch nicht.
Irgendwann war es dann plötzlich so weit - ich glaube weil auch ein Freund aus dem Kiga ein paar unangenehme Fragen gestellt hatte.

Ich würde ihm jetzt sagen, dass ihr ab jetzt nicht mehr nervt und darauf vertraut, dass er Bescheid gibt, wenn er so weit ist. Und dann lasst das Thema mal für ein paar Wochen ruhen.
Kein Kind macht mit 18 noch in die Windel.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Immernoch kein großes Geschäft in die Toilette

Antwort von Lelo317 am 08.11.2019, 20:05 Uhr

Hast du mal versucht, ein Loch in die Windel zu machen? Habe ich irgendwo gelesen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Immernoch kein großes Geschäft in die Toilette

Antwort von Okypete am 08.11.2019, 22:02 Uhr

Welche art von Klo ist es plumpst es rein das Wasser sprizt oder dei anderere Sorte....hast schon mal versuch mit papier auszulegen dan er dann nochmal schaun kann oder so was

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Immernoch kein großes Geschäft in die Toilette

Antwort von Krissiii88 am 08.11.2019, 22:59 Uhr

Wir machen da ja gar kein thema draus. Wir lassen ihn dann ja die windel, bevor er verstopfung bekommt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Immernoch kein großes Geschäft in die Toilette

Antwort von Krissiii88 am 08.11.2019, 23:01 Uhr

Hab wir auch einmal versucht. Er wusste es aber und es kam auch nichts raus... War auch voll die sauerei, weil der Inhalt, dieses Kram überall dann im bad rumlag...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Immernoch kein großes Geschäft in die Toilette

Antwort von Krissiii88 am 08.11.2019, 23:03 Uhr

Ja hab ich auch schon probiert. Papier reingelegt und gesagt das er dadrauf machen kann und das wasser dann auch nicht spritzt...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Immernoch kein großes Geschäft in die Toilette

Antwort von Krissiii88 am 08.11.2019, 23:11 Uhr

Ich warte ja immer auf den Tag, an dem er es selbst bestimmen möchte... Nur vergeht immer die zeit und man denkt sich dann immer das es doch langsam mal zeit wird. Denke dann immer das er es nie ändern will. Glaub er denkt da auch gar nicht dran. Er kommt hslt such selten an, das er Aa machen muss. Heute ist es später geworden und er ist auch so ins bett gegangen. Ich hab eigentlich keine lust ihn immer zu fragen, ob er sein großes geschäft machen muss. Er muss es doch von selber merken? Nach 2 Tagen ohne Aa machen sag ich, jetzt muss du aber mal.. Das doch nicht richtig oder? Oh man...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Immernoch kein großes Geschäft in die Toilette

Antwort von starlight.S am 10.11.2019, 17:29 Uhr

Das haben wir gemacht und unserer Tochter erzählt die Windel sei geplatzt weil sie einfach schon zu groß sei Aber sie war noch ein Jahr jünger, ich fürchte, dass das heimlich bei einem 5 Jährigen kaum noch geht... das haben wir mit viel tricksen 2-3 mal so gemacht und dann hat sie es eingesehen und das Thema war durch...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Immernoch kein großes Geschäft in die Toilette

Antwort von miaandme am 10.11.2019, 22:31 Uhr

Wenn du immer erinnern musst, liegt vielleicht dich schon eine Verstopfung vor. Probiere doch mal eine Weile Movicol oder ein ähnliches Mittel mit dem gleichen Wirkstoff. In der Zeit würde ich auch gar nicht großartig darüber reden. Wenn der Stuhl schön weich ist und er in leichter absetzen kann, ist er vielleicht auch eher bereit, es ins Klo zu machen.
Vielleicht dazu auch ein Belohnungssystem probieren. Jedes Mal wenn es klappt, was ausmalen, Aufkleber, was ihn halt auch Spaß macht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Immernoch kein großes Geschäft in die Toilette

Antwort von Knushperkeks am 11.11.2019, 7:58 Uhr

Das kennen wir nur zu gut! Unsere Kinderärztin hat uns dann empfohlen, auf keinen Fall Druck auszuüben und weiterhin ruhig zu bleiben. Wir haben unserem Kind dann immer im Bad die Windel umgemacht und damit das saubermachen unangenehmer wird, hinterher immer abgeduscht. So kam nach und nach das Verständnis dafür, es gehört ins Bad.

Viel Glück!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum Kigakids - Kindergarten:

5 Jähriger macht großes Geschäft nur im stehen in die Windel

Hallo, problem steht ja schon oben. Er ist schon seit er 4 ist tagsüber trocken. Nachts haben wir es vor kurzem auch mal probiert und es hat sofort geklappt. Wenn er morgens aufsteht geht er sofort auf Toilette. Als er nachts noch eine Windel an hatte, hat er morgens noch ...

von Krissiii88 13.05.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: großes Geschäft

3,5 jährige macht großes Geschäft in die Unterhose...

Alsoooo. ;) Ich bin hier gerade erst registriert, ich hoffe ich mache nicht direkt alles falsch :D Wenn ja, gebt bitte Bescheid. Wir haben ein Kind zu hause aufgenommen. Er ist gerade 4 geworden und nässt und kotet auch zwischendurch ein. Jedoch jetzt nur noch selten, ...

von Christin510 09.12.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: großes Geschäft

Großes Geschäft geht immer in die Hose

Huhu, ich bräuchte mal eure Hilfe. Mein Sohn (wird im Februar 4) und ist seit ca 2Wochen weitestgehend trocken. Jedes kleine Geschäft geht auf Toilette (meistens) selbst nachts ist die Windel oft trocken und er ist trotz windel auch schon nachts aufgestanden und zu uns ...

von pusteblume8585 15.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: großes Geschäft

Großes Geschäft häufig in die Windel (5 Jahre)

Hallo zusammen, meine Tochter (fast 5) schläft noch mit Windel. Die Windel ist auch noch jeden morgen richtig voll. Aber ok, damit kann ich noch ganz gut leben. Nur jetzt hat sie vor ein paar Wochen angefangen auch ihr großes Geschäft häufig Nachts in die Windel zu machen. ...

von Mama-Mandy 22.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: großes Geschäft

großes Geschäft immer in die Windel, hat Angst vor Toilette..

Hallo, mein Sohn (3 1/2) ist seid 4 Monaten tagsüber trocken. Vor 4 Monaten hat er auch mal sein großes Geschäft in eine Toilette gemacht. Hat seither aber panische Angst davor und hält es auf, bis er aus dem KIGA zu Hause ist. Er will dann unbedingt eine Pampers tragen, macht ...

von zora221 18.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: großes Geschäft, Toilette

5-jähriger kann großes Geschäft nicht halten...weiß nicht mehr weiter...

Hallo ihr Lieben, mein 5-jähriger aufgweckter und fröhlicher Junge hat in den letzten Wochen Probleme mit dem Stuhlgang. Irgendwann fing es so schleichend an, dass er es nicht halten konnte und bissi was in die Hose ging. Es war mal mehr mal weniger. Mal wars nur ein wenig, ...

von pianopi 17.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: großes Geschäft

Kindergarten - Toilettenverbot während Mittagsruhe

Hallo zusammen, ich bin neu hier und wäre über eure Meinung sehr dankbar. Heute habe ich mein Kind aus dem Kindergarten abgeholt und eine Tüte mit verschmutzter Wäsche von meinem Kind am Haken gesehen. Da es mein Kind ab und zu nicht rechtzeitig auf die Toilette schafft ...

von poctintes 23.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Toilette

Toilettenverweigerung

Hallo Hatte das Problem auch mal jemand? Meine kleine, 3 1/2 war eine Zeit lang tagsüber sauber. (Mal ein Unfall aber sonst) Plötzlich häuften sich die Unfälle und war zwar stressig aber muss man durch. Mein Mann ist nur nicht ganz so geduldig und Oma und ect. sprechen sie ...

von Babs_85 03.03.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Toilette

Erzieherin verbietet Toilettengang

Hallo Leute. Ich möchte gerne Ihre Meinung wissen, ob so etwas jemand normal findet, dass Erzieherin verbietet in der Ruhepause (13-14 Uhr) auf die Toilette zu gehen. Mein Sohn(5) hat das heute mir erzählt und ich bin ehrlich gesagt entsetzt und wollte morgen darüber mit ...

von sarkis01 29.08.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Toilette

Probleme mit Toilette gehen

Hallo zusammen, vielleicht kann mir jemand einen Ratschlag geben oder kennt das Problem- unsere 4 jährige geht für Stuhlgang nicht auf die Toilette. Sie möchte eine Windel dafür. Der Kinderarzt sagte immer dass man ihr die dann geben soll , allerdings war das wo sie 3 war und ...

von Lisa82 01.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Toilette

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.