Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von happy5 am 02.12.2011, 17:32 Uhr

ideensuche

was schenkt ihr euren 5 jaehrigen zu weihnachten? bin von den oma's gefragt worden, aber ich habe null ahnung, er hatte erst geburtstag und mir will einfach nichts einfallen.

 
4 Antworten:

Re: ideensuche

Antwort von Pebbie am 02.12.2011, 19:50 Uhr

Hallo !

Meine Kinder hatte mit 5 Jahren Wünsche, Deines nicht ?
Es ist doch wesentlich wichtiger Dein Kind zu fragen, denn hier kennt keiner die Vorlieben Deines Kindes.

Gruss
Pebbie

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ideensuche

Antwort von Lian am 02.12.2011, 20:32 Uhr

Da die Wünsche meiner 5jährigen auch nicht so leicht zu differenzieren sind was Herzenswünsche und "Habkeineahnungwasdassollalsowünschichesmirmal" - Wünschen (meine Freundin fragte sie letztens, ob sie weiß, was eine Barkasse ist und sie antwortete, dass sie sich eine Barkasse zu Weihnachten wünscht), habe ich mir letzthin einen Wunschzettel diktieren lassen.
Heraus kamen dann 5 Dinge, die sie sich wirklich wünscht, zwei Tage später ein 6. Wunsch, den sie vergessen hatte und sie den Tränen nahe brachte weil "das Christkind das jetzt doch gar nicht mehr erfährt, weil der Brief schon weg ist". Wir suchen jetzt einen Weihnachtsmann, dem sie den 6. Wunsch sagt und der es dem Christkind ausrichtet.

Liebe Grüße
Lian

(aktuelle Wünsche waren: TipToi, Barbie Tawny, Tomy Tomica mit Zug und Autos, eine Klimmzugstange, einen Roboter und eine Arielle-Barbie)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

ein Buch für die Großeltern zum Vorlesen für die Kinder

Antwort von Mondreise am 03.12.2011, 1:33 Uhr

Hi.

Schenk deinen Eltern
Buch: ›Die Straße‹ von Christa Holtei (Text) Gerda Raidt (Illustration)

Das können sie mit deinen Kindern anschauen.

Ist ja dann auch ein Geschenk an deine Kinder.

Ciao Biggi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ideensuche

Antwort von saphirablue am 09.12.2011, 21:56 Uhr

Also mein (fast) 5-Jähriger steht total auf diese "Zauberklang"-Bücher, da gibt es mittlerweile viele verschiedene, z. B. "Zauberklang der Meere", "...der Ritterzeit", "...der Nacht" (mit Tierstimmen), "...der Vögel", "...des Waldes" und noch mehr glaub ich. Da sind immer entsprechende Tiergeräusche wenn man eine Seite aufblättert (übrigens ein Pop-up Buch, auch ganz toll) zu jeder Seite gibt es dann noch Texte zum Vorlesen, bei dem Meeresbuch werden dann die einzelnen Meeresbewohner nochmal kurz vorgestellt. Ich bin auf jeden Fall auch sehr angetan von diesen Büchern und mein Sohn sowieso, wir können die nur empfehlen!

Oder wenn es mal kein Buch, Spielzeug, Hörspiel oder so sein soll - Omas und Opas geben ja auch gerne mal etwas mehr aus - wie wäre es sonst mit einer Jahreskarte z. B. für einen Zoo, Freizeit- oder Tierpark oder ähnliches in der Nähe? Dann hat man auch nicht das Problem mit dem immer größer werdenden Spielzeugberg!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.