Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von emilie.d. am 10.09.2019, 23:24 Uhr

Ich find, da wird wieder übers Ziel.hinausgeschossen.

Hier ist ea mega verpönt, ältere Kinder zu schieben. Die 'gute' Mutter sorgt natürlich für maximale Bewegung täglich.

Meine Kinder hatten bzw. haben durch Waldkiga, Sport, Draußenspielen mehr als genug Bewegung. Ich hab mir nicht den Streß angetan, mit Baby im Tuch meinetwegen Post, Bücherei und Metzger abzulaufen, um dann am Ende mit Pech neben den Einkäufen noch ein Laufrad zu tragen und einen heulenden älteren Bruder verbal nach Hause treiben zu müssen. Mit Buggy packt man die Einkäufe unten rein, Laufrad hängt man bei Bedarf über Lenker, älteres Kind freut sich, auch mal wieder geschoben zu werden. Alle glücklich.

Letztlich weiß man nach einem langen Kigatag nicht, wie platt das Kind ist. Bei uns wird spontan entschieden, ob und wieviel gewandert wird.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.