Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Bonnie am 08.02.2020, 17:25 Uhr

Hat nichts mit Jungs und Mädchen zu tun...

In diesem Alter müssen die Kinder noch die Erfahrung machen, welcher Freund wirklich zu ihnen passt, und welcher nicht. Mein Sohn hatte im Kiga auch mal einen Freund, der ihm nicht gut tat.

Als Mutter sollte man so ein anderes Kind nicht schlecht machen. Denn das empfindet auch das eigene Kind als Abwertung: Es hat einen Freund, der irgendwie „blöd“ ist. Man kann da als Mutter viel besser helfen, indem man das Verhalten des „Freundes“ in Frage stellt. Ich habe immer mal wieder gefragt: „Wie fandest Du es von X, dass er das gesagt hat?“ „War es okay oder nicht, dass er dies oder das gemacht hat?“ Solche Fragen helfen dem eigenen Kind wahrzunehmen, ob das Verhalten des Freundes sich gut oder nicht gut anfühlt.

Es hat bei uns etwa ein dreiviertel Jahr gedauert, dann war der Freund passé. Ich war ehrlich gesagt froh darüber, denn er war verhaltensauffällig und ziemlich aggressiv. Der Freund Deines Sohnes ist jetzt nicht gleich auffällig, aber ich denke, er hat ein enorm schlechtes Selbstwertgefühl, und auch da hätte ich den Verdacht, dass es häusliche Probleme gibt.

Das Gute an so einem Freund: Das Kind weiß danach besser, wie ein richtiger Freund sein sollte. Mein Sohn hatte seitdem nur noch Kumpel, die zu ihm passen, die nett und unkompliziert sind. Es gibt hier bis heute auch Dreierfreundschaften, die gut funktionieren.

Es ist also keineswegs normal, dass Jungs so sind, wie Du den Freund beschreibst. Und ich würde ruhig auch neue Freundschaften fördern, das geht ja in diesem Alter noch recht gut. Ich habe einfach meinen Sohn gefragt, wen er noch ganz nett findet in der Gruppe, und habe dann die jeweiligen Mütter angesprochen und gefragt, ob die beiden Jungs sich vielleicht mal verabreden können. Dann ist das eigene Kind nicht nur auf einen Freund fixiert und nicht so auf ihn angewiesen.

LG

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum Kigakids - Kindergarten:

Jungs und Mädchen (Geschlechterrollen)

Seit einiger Zeit kommen von unserer Tochter immer so Sachen wie "das ist hübsch, das ist für Mädchen" oder "das ist cool, das ist für Jungs". Auch Spielzeug, Filme und Klamotten werden streng nach Jungs und Mädchen eingeteilt. So weit wahrscheinlich erstmal normal und ...

von Murmeltiermama 20.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Mädchen, Jungs

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.