Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von nigel78 am 03.02.2013, 18:14 Uhr

Fieber

Hallo ich bin neu hier.
Mein Sohn ist beinahe 4 Jahre alt,und hat seid gestern aufeinmal fieber das bei 38,3 anfing und heute konstant bei 38,9 -39,3 stehen bleibt,trotz fiebersaft.er hat schnupfen und trockenen husten was kann die ursche sein ?

 
2 Antworten:

Re: Fieber

Antwort von DreiJungsMama am 03.02.2013, 18:38 Uhr

Hallo Nigel,

Naja, das Fieber liegt am Husten und Schnupfen...

Fieber ist ja keine Krankheit, gell?

Es ist ein sehr effektives Mittel des Immunsystems, Viren und Beakterien, die häufig bereits leicht höhere Temperaturen nicht vertragen, abzutöten.

Daher sollte man es auch nicht unbedingt senken, bei einem 4jährigen kannst du unbesorgt bis 39,5 (wenn du engmaschig misst, geht auch bis 40) fiebern lassen. Erst ab diesen Werten würde ich mit Saft oder Zäpfchen senken - so empfiehlt es unser (schulmedizinischer) Kinderarzt.
Denn wenn du senkst, nimmst du dem Körper die Möglichkeit, die Ursache der Erkältung zu bekämpfen.
Und oft kostet es den Körper dann viel Kraft, weil er wieder versucht die Temperatur zu erhöhen.

Hingegen macht es Sinn, Fiebersaft in seiner zweiten Eigenschaft als Schmerzmittel zu verabreichen - auch bei niedrigerer Temperatur - wenn das Allgemeinbefinden sehr schlecht ist und das Kind z.B. Schmerzen hat.
Und dann auch zur Nacht, um besser schlafen zu können.

Wenn das Fieber länger als drei Tage anhält, solltest du aber beim Arzt abklären lassen, ob doch etwas anderes dahintersteckt - z.B. eine Infektion, die mit Antibiotika behandelt werden müsste.
Bereits Gleich zum Arzt solltest du z.B. Bei Ohrenschmerzen gehen, und wenn dir der Husten verdächtig erscheint - Abhören lassen schadet nie!

Unterstützend kannst du mit Meerwassernasenspray behandeln, frische Luft ist sehr gut, und bei Husten hilft inhalieren (im Idealfall Kochsalzlösung mit Inhaliergerät z.B. Pariboy).

Gute Besserung!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Fieber

Antwort von fräuleinsonnenschein am 03.02.2013, 20:33 Uhr

Hallo,

ich habe auch eine Vierjährige, und wenn sich das Fieber in dem von Dir beschriebenen Bereich bewegt gebe ich nicht obligatorisch Fiebermittel. Wenn sie gut/ok drauf ist und auch gut trinkt, gebe ich nur Echinacin Globuli und Ferrum Phosphoricum und Otovoven (bei Schnupfen). Jenach Symptomen dann auch ein Arztbesuch, z.B. bei bellendem Husten, Kopfweh, Ohrenschmerzen...Hält das Fieber allerdings mehr als 2 Tage an und sonst gibt es keine Beschwerden, gehe ich aufjeden Fall trotzdem zum Arzt um die Ursache klären zu lassen.

LG und gute Besserung

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum Kigakids - Kindergarten:

Scharlach mit hohes Fieber

Hallo, endlich haben wir es geschafft und unsere Kleine ist endlich mit Fieber befreit, nach Monaten hatte die Kleine nur Fieber, Durchfall, gebrochen usw. und keiner wusste warum :( Als sie vor ca. 3 Wochen endlich auf einen Sonntag eine Erdbeerzunge hatte mit lauter ...

von Gabi2704 07.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

6 Tage lang Fieber/Tipps

Hallo Mädels meine Tochter 4 Jahre alt hat seit Samstag hohes Fieber, Husten, ist ganz verschleimt. Ich denke den Virus haben wir vom Kindergarten. Ich war schon 3 mal beim KA, gestern wieder, er guckt mich schon ganz blöd an, ich mache mir jedoch Sorgen. Sie hat ganz ...

von erbsi1 22.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

1 Tages Fieber? Gibt es das?

Hallo liebe erfahrene Muttis! Mein Sohn wird im März 3 und hatte gestern über 38 Fieber den ganzen Tag und ist nur am Sofa gesessen, ganz ungewohnt für ihn. Und heute ist alles wie weggeblasen. Seine Cousins hatten jetzt beide die Schafblattern, wir waren uns sicher, dass jetzt ...

von Dini4 09.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

schon wieder fieber...

mensch,mein sohn war die ganzen 2,5 jahre kaum krank,nun hatte er fieber und eine erkältung war nun 10 tage fieberfrei und nun hat er schon wieder 38,8 dabei hatten wir eine ruhige woche das er sich auskurieren konnte und er war auch wieder fit. ab die.kommt er in die kita, ...

von jonahkita11 29.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Fieber - Antibiotika - Hautausschlag???!!!

Hallo Ihr Lieben, heute wende ich mich mal wieder an Euch! Ich brauche unbedingt mal Eure Erfahrungen. Meine Tochter (fast 6) bekam in der Nacht zu Dienstag Fieber, sonst nix. Das Fieber kletterte tagsüber immer auf fast 40°C. Fiebersaft (Dolormin) senkte es dann. In der ...

von Jerry19992 28.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

würdet ihr ein Kind wieder in den Kiga schicken wenn er 2 Tage fieberfrei...

und seit 3 Tagen AB nimmt ? ich muß nämlich am Freitag arbeiten und er ist soweit wieder recht fit, nur noch ein bischen husten und blaß aber kein Fieber mehr....jetzt wollt ich ihn morgen mal für 3 Std. schicken und dann eben am Freitag bis 12... ich muß unbedingt arbeiten ...

von lady26 25.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Fieber-Virus

also mehrere Tage über 40 Grand aber ohne Erkältungssymptome? In der Gruppe meines Sohnes ist gerade noch ein Drittel der Kinder da! Meiner ist noch nicht krank, wahrscheinlich weil er letzte Woche zu Hause wa, als sich das ausgebreitet hat - zumindest hoffe ich das! Und die ...

von sudorita 09.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Halluzination bei Fieber

Hallo, mein Sohn hat seit gestern sehr hohes Fieber (bis 41). Wir waren heute beim KiArzt, der hat am Sa immer Notdienst, und wurden mit Fiebersaft und Antibiotika wieder nach Hause geschickt. Jetzt fiebert er schon wieder so hoch und hat dabei Halluzinationen. Das ...

von Ana1 22.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

brauch kurz Rat wegen Fieber und Kiga

Hallo Mein Sohn kam ja letzten Montag neu in den Kiga. Nun bekam er Freitag Fieber, Schnupfen und Co. Seit heute ist er fieberfrei, hustet kaum, nur die Nase ist noch dicht. Jetzt weiß ich absolut nicht ob ich ihn morgen in den Kiga lassen soll. Ist voll doof jetzt in der ...

von krümel 22.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Fieberkrampf

Mein Sohn hatte gestern seinen 2. Fieberkrampf, ausgerechnet beim Sport. Seine Sportlehrerin hat mich sofort geholt. Ich bin mit ihm auch gleich zum Arzt. Er hatte 39 Fieber und wohl entzuendete Ohren. Er war 20 Min. vorher noch topfit und hat auch noch nie ueber Ohrenschmerzen ...

von Cata 25.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2023 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.