Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Arabella108.00 am 17.10.2016, 16:58 Uhr

Erzieherin vergißt Kind im Kindergarten!!!!!!!

Hallo, Ihr lieben!

Gestern gab es in unserem Kindergarten einen Vorfall, der mir erst jetzt so richtig "hochgekommen" ist.
Die Kinder unserer KITA gehen in losen Abständen in ein nahegelegenes Krankenhaus und gestalten dort ein kleines Programm (singen, Gedichte etc) für die älteren Patienten. Den Kindern macht das immer viel Spaß und auch mein Sohn freute sich schon gestern früh darauf.
Als ich ihn dann am Nachmittag abholen wollte, sagte er mir gleich, daß er nicht mitgegangen war - in dem Moment kam auch schon seine Erzieherin auf mich zu und sagte, daß ein "kleines Malheur" passiert ist - sie haben meinen Sohn im Kindergarten beim Losgehen "vergessen"! Er war schon fertig angezogen und ist dann wohl in den Garten gegangen (man kann vom Gruppenraum aus in den Garten und in den Flur) und die anderen sind dann losgegangen. Das er nicht dabei war, haben sie erst im Krankenhaus bemerkt.
Wie findet Ihr das??? Sowas darf doch wohl nicht passieren, oder?

 
4 Antworten:

Re: Erzieherin vergißt Kind im Kindergarten!!!!!!!

Antwort von kati1976 am 17.10.2016, 17:13 Uhr

Gestern?

Die Erzieherin hat scheinbar nicht aufgepasst und gezählt das geht für mich absolut nicht.

Aber warum entfernt dein Sohn sich von der Gruppe, wenn er weiß wohin es geht? Das darf er auch nicht.

Die Erzieherin hat nicht aufgepasst und darüber wäre ich sauer. Es ist nichts passiert er war im Kiga. Ich würde der Erzieherin sagen das du darüber enttäuscht bist , aber rede auch mit deinem Sohn das auch er nicht einfach weg gehen darf.

Ich verstehe dich, aber es ist nichts passiert, zum Glück. Das nächste mal passiert es der Erzieherin nicht mehr.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Erzieherin vergißt Kind im Kindergarten!!!!!!!

Antwort von krokodilchen am 17.10.2016, 17:38 Uhr

Nein, sowas darf nicht passieren. Die sollen durchzählen, bevor sie gehen. Unsere stehen dann immer zu zweit Hand in Hand in der Reihe, es wird nochmal gezählt, dann geht´s los.
Diesmal hat sie ihn im Kiga vergessen, wäre aber blöd gewesen, wenn sie ihn im Krankenhaus oder sonstwo draußen vergessen hätte.
Ja, Dein Sohn soll auch nicht weglaufen- aber welches Kind in dem Alter macht denn immer was es soll? Da wäre ich verdammt sauer gewesen und das hätte ich auch kommuniziert.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Erzieherin vergißt Kind im Kindergarten!!!!!!!

Antwort von Birgit 2 am 17.10.2016, 18:54 Uhr

Natürlich sollte soetwas nicht passieren, aber es kann...sie hat es gleich erzählt, sich dafür entschuldigt und es wird ihr so schnell nicht wieder passieren. Ihr ist es vor Ort direkt aufgefallen und hat mit Sicherheit direkt im Kindergarten angerufen,...
Das ein Kind zwischendurch verloren geht, halte ich für wenig wahrscheinlich, denn normalerweise geht einer vorne, einer hinten und hat alle im Blick . Von daher würde ich es nicht damit vergleichen...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re Darf nicht passieren, aber Fehler sind auch menschlich...

Antwort von Hexhex am 18.10.2016, 13:23 Uhr

Nein, so etwas darf nicht passieren - aber es kann eben doch passieren. Ganz einfach, weil Menschen nicht perfekt und nicht vollkommen sind.

Ich würde ruhig deutlich Kritik üben, damit es den Erzieherinnen wirklich in Erinnerung bleibt und sich auf keinen Fall wiederholt. Aber dann würde ich die Sache innerlich auch abhaken, es ist ja zum Glück nichts passiert.

Mein Sohn wurde übrigens schonmal in der Grundschule vergessen (1. Schuljahr), als alle Kinder zum Schulgottesdienst gingen. Er wollte schnell noch etwas aus der Klasse holen, inzwischen waren alle schon gegangen.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum Kigakids - Kindergarten:

Kleber im Kindergarten - wie ist es bei Euch? Auch gern an Erzieherinnen, die im

KiGa arbeiten und basteln. Hallo, langsam aber sicher bekomme ich eine richtige Wut auf unseren KiGa. Mein Sohn ist ein "Vielbastler", d.h. ich finde ihn beim Abholen immer im Bastelraum, wo er mir etliche Kunstwerke präsentiert, die ich nach Hause tragen darf und ...

von sojamama 16.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kindergarten, Erzieherin

Kindergarten mit 2 3/4? AN ERZIEHERINNEN!

Hallo liebe Erzieherinnen! ich bin mir ziemlich unschlüssig, ob ich meine Tochter im September zum KIGA schicken soll. Sie ist dann 2 3/4 Jahre alt. Sie ist seit letztem Jahr 2 x die Woche von 08:30 Uhr bis 11:30 Uhr in einer Spielgruppe mit 13 Kindern. Da geht sie ...

von Marisa06 02.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kindergarten, Erzieherin

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

Herbaria Kindertees - Tester gesucht
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.