Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Pabelu am 09.03.2015, 10:18 Uhr

Dürfen eure Kinder Kuscheltiere mit in den Kindergarten nehmen?

Mein Sohn (3j.) hat im Januar seinen Schnuller gegen ein kleines Kuscheltier getauscht. Habe ihm gesagt, dass er, wenn er meint er bräuchte einen Schnuller lieber das Kuscheltier drücken soll.
Jetzt sagt der Kindergarten, Kuscheltiere dürfte man nicht mitbringen.
Er weint jetzt immer wenn ich das wieder mit nach hause nehmen muss.
im gleichen Kindergarten, andere Gruppe,
waren Kuscheltiere immer erlaubt.
Mmmm.
Was mache ich jetzt, hinnehmen oder fragen warum das in anderen Gruppen anders gehandelt wird?

 
25 Antworten:

Re: Dürfen eure Kinder Kuscheltiere mit in den Kindergarten nehmen?

Antwort von luna8 am 09.03.2015, 10:59 Uhr

Bei uns ist es erlaubt, die größeren Kinder haben es bei den Schlafsachen.

Klar kannst du mal nachfragen, würd ich auch, wenn meine daran hängen würden.... das macht es doch dann der Erzieherin auch leichter.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ja, aber nur in Ausnahmefällen oder wenn Mitbringtag ist

Antwort von sojamama am 09.03.2015, 11:31 Uhr

Es findet hier hin und wieder so ein Mitbringtag statt, da können die Kinder ein Spielzeug von daheim mitbringen.
Dann gibt es ab und an mal einen Kuscheltiertag, da darf dann ein Kuscheltier mit.

Ansonsten keine Sachen von zuhause.
Aber z.B. wenn Kinder ganz neu kommen, die dürfen gern noch ihr Kuscheltier oder ein Schmusetuch behalten. Das kommt aber im Laufe des Tages dann einfach mal in die Tasche.

melli

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Dürfen eure Kinder Kuscheltiere mit in den Kindergarten nehmen?

Antwort von FelisMam am 09.03.2015, 11:36 Uhr

Bei uns ist Freitag Spielzeugtag aber eine Puppe oder Kuscheltier darf IMMER mitgebracht werden.
Zum schlafen haben sie ggf. eines das immer da bleibt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Dürfen eure Kinder Kuscheltiere mit in den Kindergarten nehmen?

Antwort von kügelchen12 am 09.03.2015, 11:57 Uhr

Bei uns sind lediglich bei der Eingewöhnung und am Spielzeugtag, einmal in der Woche, Kuscheltiere erlaubt.
Warum es in der anderen Gruppe erlaubt ist? Vielleicht jüngere Kinder?

Würde da schon nachfragen, nur um zu klären warum.

Bei unserer Tochter haben wir es in der Abschiedszeremonie mit eingebaut, sprich wird das Kuscheltier beim Hinbringen und Wiederabholen mitgebracht, das hat ihr gut geholfen, auch ohne das Kuscheltier im Kindergarten zu sein. Mittlerweile nimmt sie das Kuscheltier nur bei Bedarf zum Spielzeugtag mit und an den anderen Tagen, darf es zu Hause auf das Bett aufpassen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Dürfen eure Kinder Kuscheltiere mit in den Kindergarten nehmen?

Antwort von Itzy am 09.03.2015, 12:13 Uhr

bei uns im waldkiga eher nein, aber meiner reichte ein foto von ihrem eisbär. das hattenw ir eingeschweisst im rucksack. vielleicht wäre das was.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Dürfen eure Kinder Kuscheltiere mit in den Kindergarten nehmen?

Antwort von Tine1 am 09.03.2015, 12:33 Uhr

Bei uns darf spielzeug immer mitgebracht werden.

ich würde den erzieherInnen die situation erklären und darum bitten, das mitbringen des stofftieres für eine übergangszeit zu erlauben. wenigstens für ein paar wochen. danach vielleicht mit nem foto probieren, wie meine vorschreiberin vorgeschlagen hat.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Dürfen eure Kinder Kuscheltiere mit in den Kindergarten nehmen?

Antwort von kati1976 am 09.03.2015, 12:43 Uhr

Kuscheltiere dürfen immer mitgenommen werden. Diese werden aber dann zum Bettzeug gelegt damit es nicht verloren geht.

Spielzeug darf nur Freitag mitgebracht werden.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Pädagogisch sehr bedenklich! ;-)

Antwort von Mijou am 09.03.2015, 12:50 Uhr

Es ist wahn-sin-nig schädlich, wenn Kinder Kuscheltiere mithaben. Denn es ist zum Einen pädagogisch bedenklich: Ein Kind mit Kuscheltier wird niemals echte Freunde finden. Es wird sich vereinsamt mit seinem Tier in eine dunkle Ecke zurückziehen. Es wird in der Sprachentwicklung hinterher hinken, weil es nur mit dem Kuscheltier herumbrabbelt. Und dann: all diese Fellhaare! Die Flusen! Die Keime! Das pure Grauen also! Wo soll das bloß hinführen...?


Nee, jetzt mal im Ernst: Bei uns sind Kuscheltiere erlaubt, jedes Kind darf sein Lieblingskuscheltier mitnehmen, und zwar nicht nur am Anfang, sondern immer. Und ich verstehe nicht, wieso manche Erzieherinnen alles verkomplizieren müssen. Ich glaube, es ist viel Wichtigtuerei dabei - sie müssen, um sich kompetent zu fühlen, anscheinend die Bedenkenträger heraushängen lassen und absolut alles reglementieren. Eine typisch deutsche Seuche und unsinniger Krampf! Trotzdem wirst Du das Euren Erzieherinnen vermutlich nicht begreiflich machen können. Denn Du bist nur eine Mutter - was weißt DU schon...?

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

fast wäre ich dir auf den Leim gegangen ;-)))

Antwort von Pabelu am 09.03.2015, 13:03 Uhr

Finde auch so ein kleines Kuscheltier geht immer.
Autos und Raumstationen reichen am Spielzeugtag.
Auch Bücher durfte der große in der anderen Gruppe immer mitbringen.
Die Erzieherin, sagte immer: "Bei Büchern kann ich nicht nein sagen."
Das wurde dann immer im Morgenkreis allen vorgelesen oder in der Ruhezeit nach dem Mittagessen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Pädagogisch sehr bedenklich! ;-)

Antwort von HSVMarie am 09.03.2015, 13:04 Uhr

Hier dürfen die Kinder Bücher, Kuscheltiere und Puppen immer mitbringen. Spielzeug auch, aber da wurde auf den Elternabend drüber diskutiert. Einige Eltern waren für einen Spielzeugtag und andere dagegen.

Ich handhabe es so, dass meine beiden meistens wenn Sie möchten was mitnehmen dürfen. Aber sie müssen es selbst tragen können und es muss in den Fahrradanhänger passen. Also keine großen Dinge.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Dürfen eure Kinder Kuscheltiere mit in den Kindergarten nehmen?

Antwort von Pabelu am 09.03.2015, 13:06 Uhr

Gerade so ein Seelentröster muss doch mit.
die andere Gruppe war von 3-6 Jahre.
Diese ist sogar u3 -2-6 Jahre.
Aber jede Erzieherin stellt ihre eigenen Regeln auf.
Ganz willkürlich.
Jeder kocht sein eigenes Süppchen. Das finde ich am schlimmsten daran.
der kleine weiß genau, der große Bruder durfte immer und er jetzt nicht.
Werde das noch mal ansprechen...
Aber ehrlich, viel verspreche ich mir nicht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Dürfen eure Kinder Kuscheltiere mit in den Kindergarten nehmen?

Antwort von HSVMarie am 09.03.2015, 13:09 Uhr

Notfalls musst du mal die Leitung ansprechen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Dürfen eure Kinder Kuscheltiere mit in den Kindergarten nehmen?

Antwort von anouschka78 am 09.03.2015, 15:12 Uhr

Mein fußballspielender, Bäume klettender 2 Klässler nimmt sogar in die Schule ein Kuscheltier mit. Am Schulranzen sind Ösen (innen, sonst ja peinlich) und da hängt es. Also ran an die Gürtelschlaufen oder an der Rucksack. Und ein klärendes Wort mit der Erzieherin dass das kleine Ding kein Problem sein dürfte.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Dürfen eure Kinder Kuscheltiere mit in den Kindergarten nehmen?

Antwort von Johanna2 am 09.03.2015, 16:14 Uhr

Ja, sprich es noch mal an und zur Not suche das Gespräch mit der Kita-Leiterin.
Es handelt sich ja nicht um ein "Spielzeug" im engeren Sinne, sondern - wie Du schon sagtest - um einen Seelentröster.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Dürfen eure Kinder Kuscheltiere mit in den Kindergarten nehmen?

Antwort von malapatka am 09.03.2015, 16:46 Uhr

Die Erzieherin meines Sohnes (ebenfalls 3 Jahre) hat es immer kaum verstanden, dass er nie ein Kuscheltier mitnahm. Andere hatten wohl immer eins. Meiner war nie ein Kuscheltierfan. Jetzt hat er eins, das er auch wirklich von sich aus liebt - nun nimmt er auch eins mit.

Auf der anderen Seite kannte ich auch mal eine sehr gefühlskalte Erzieherin, die alles rigoros weggenommen hat, die Kinder schrien... Und dann die bösen Eltern, die ihren Kindern auch noch Kuscheltier UND Nuckel mitgegeben haben (U3)

Ich würds ansprechen. So ein Kuscheltier tut in der Regel niemandem weh.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Dürfen eure Kinder Kuscheltiere mit in den Kindergarten nehmen?

Antwort von stebi am 09.03.2015, 18:36 Uhr

In unserem kindergarten haben einige kinder jeden Tag ihr Kuscheltier mit dabei.
Zusätzlich ist Montags immer spielzeug-mitbringtag.
Ist ein privater Kindergarten, eine Gruppe mit ca. 20 Kindern.
In der "dazugehörigen" privaten Schule, in die meine Tochter dieses Jahr geht, dürfen die kinder der ersten Klasse auch noch ihr Kuscheltier mitbringen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Dürfen eure Kinder Kuscheltiere mit in den Kindergarten nehmen?

Antwort von dee1972 am 09.03.2015, 19:58 Uhr

Mein Kind ist fast 5 und würde nie und nimmer ohne ihr Kuscheltier in den KiGa gehen. Die meisten haben noch eines mit? Einige auch Kuschelkissen oder Schnuffelwindeln für den Mittagsschlaf. Sehe da kein Problem.

Allerdings kommen die Tierchen beim Basteln oder den Kursen in die Schublade.

Bei der Anmeldung wurde ausdrücklich nach einem Übergangsobjekt gefragt, das ist bei uns tatsächlich erwünscht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Dürfen eure Kinder Kuscheltiere mit in den Kindergarten nehmen?

Antwort von dee1972 am 09.03.2015, 19:58 Uhr

Mein Kind ist fast 5 und würde nie und nimmer ohne ihr Kuscheltier in den KiGa gehen. Die meisten haben noch eines mit? Einige auch Kuschelkissen oder Schnuffelwindeln für den Mittagsschlaf. Sehe da kein Problem.

Allerdings kommen die Tierchen beim Basteln oder den Kursen in die Schublade.

Bei der Anmeldung wurde ausdrücklich nach einem Übergangsobjekt gefragt, das ist bei uns tatsächlich erwünscht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Dürfen eure Kinder Kuscheltiere mit in den Kindergarten nehmen?

Antwort von LadyFLo am 09.03.2015, 20:19 Uhr

ein kuscheltier ist bei uns normal auch nicht erlaubt- doch werden ausnahmen gemacht- wie bei kindern die noch einen shcnuller brauchen- an deiner Stelel eürde ich nachhaken und ggf. micih über die regel wegsetzen- sprich kuscheltier bleibt im rucksack und wird nur in notfällen rausgeholt und z.b. auf Toilette geknuddelt. is zwar nicht die feine art- aber besser als deinem sohn den kiga zu vermiesen WEGEN EINEM KUSCHETERVERBOT

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Dürfen eure Kinder Kuscheltiere mit in den Kindergarten nehmen?

Antwort von LadyFLo am 09.03.2015, 20:19 Uhr

ein kuscheltier ist bei uns normal auch nicht erlaubt- doch werden ausnahmen gemacht- wie bei kindern die noch einen shcnuller brauchen- an deiner Stelel eürde ich nachhaken und ggf. micih über die regel wegsetzen- sprich kuscheltier bleibt im rucksack und wird nur in notfällen rausgeholt und z.b. auf Toilette geknuddelt. is zwar nicht die feine art- aber besser als deinem sohn den kiga zu vermiesen WEGEN EINEM KUSCHETERVERBOT

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Dürfen eure Kinder Kuscheltiere mit in den Kindergarten nehmen?

Antwort von Missy27 am 09.03.2015, 20:58 Uhr

Meine Tochter hatte ihren Teddy bei der Eingewöhnung und die ersten Wochen danach immer im Arm (außer draussen). Jetzt hat sie ihn immernoch zum Schlafen mit.
Hier darf man aber auch mal ein Spielzeug von zu Hause mitbringen solange dies nicht ständig geschieht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Dürfen eure Kinder Kuscheltiere mit in den Kindergarten nehmen?

Antwort von nilo1988 am 10.03.2015, 8:15 Uhr

Dir nützt es sicherlich wenig zu wissen, wie es in anderen Einrichtungen gehandhabt wird.

Ich würde mir an deiner Stelle die Frage erlauben, warum eure Einrichtung keine Kuscheltiere möchte. Und um einen Lösungsvorschlag zum Wohle eures Kindes bitten.


Hier darf man gern was mitbringen. Es gibt keine "Spielzeugmitbringtage" oder anderen (teils wirklich sinnbefreiten) Kokolores. Jeder darf gern das Essen mitbringen, was ihm schmeckt und was er gerne isst... hach, ich finde unsere KiTa herrlich. Entsprechend unbeschwert und fröhlich sind auch die Kinder.
Es ist sogar erwünscht, dass die Kinder ein Kuscheltier mitbringen für die Mittagsstunde. Ein Trösterli, wenn es einem eben mal nicht so toll geht... jemand "von zuhause"... Und das ist nunmal etwas ganz anderes, als das KiTa-Spielzeug oder die Erzieherin.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Dürfen eure Kinder Kuscheltiere mit in den Kindergarten nehmen?

Antwort von desire am 10.03.2015, 9:54 Uhr

Wenn Kinder schlafen ja! Allerdings müssen die Tiere dann am Vormittag in der Garderobenkiste des Kindes verbleiben.
Ausser am Freitag...da ist Spielzeugtag da darf jedes Kind was mitbringen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Dürfen eure Kinder Kuscheltiere mit in den Kindergarten nehmen?

Antwort von M@mi am 10.03.2015, 10:23 Uhr

Eigentlich ist es im Kiga nicht gern gesehen, wenn jeder immer irgendwas dabei hat. Dafür gibt es alle Heiligen Zeiten mal nen Spielzeugtag.

Meine Tochter (wird bald 5) allerdings darf ein Kuscheltier mitbringen, weil sie es braucht und auch immer "mitschleppt". Wenns nur rumliegt, dann kommts in den Rucksack.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Dürfen eure Kinder Kuscheltiere mit in den Kindergarten nehmen?

Antwort von Akira am 11.03.2015, 8:51 Uhr

Bei uns wird nicht mehr geschlafen aber der Lieblingsschnuffel darf immer mitgebracht werden.

Was ich persönlich auch echt gut und wichtig finde.

Er hat sich im Kiga letzten Winter den Arm gebrochen und das war dann auf jeden Fall ein kleiner Trost das sein Schnuffel da war bis wir dann da waren.

Ansonsten haben wir noch einen Tag Spielzeugtag wo die Kinder dann noch was zum spielen mitbringen dürfen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum Kigakids - Kindergarten:

Doch noch in den Kindergarten vor der Schule?

Liebe Mama´s, brauche euren Rat, habe letztes Jahr gepostet, dass wir unsere Tochter aus dem Kindergarten raus genommen haben,(dass war bereits der zweite Kindergartenversuch), da es ihr dort sehr schlecht ging und sie nicht zurecht gekommen ist. Dies geschah auch mit ...

von jule0308 21.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergarten in

Kindergartenplätze in Offenbach a. Main

Hallo, aufgrund eines berufsbedingtem Umzuges nach Offenbach suche ich dort für meinen Sohn (5) einen Kiga-Platz, welche scheinbar sehr rar sind. Ist hier eine Insiderin,die mir einen Tip geben könnte,wo es noch freie Plätze geben könnte ? Städtische hab ich schon in Angriff ...

von Pyar 18.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergarten in

Probleme seit Wechsel von Krippe in Kindergarten

Hallo Ihr Lieben, vielleicht habt ihr einen Rat! Unser Kleiner ist im Februar drei geworden und geht seit Anfang März in den Kindergarten (sechs Stunden, offenes Konzept, drei Gruppen, in seiner ca 20 Kinder mit 2 Erzieherinnen und 1 Praktikatin). Davor war er seitdem er ...

von steffie2006 09.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergarten in

Plötzlich will sie nicht mehr in den Kindergarten

Hallo zusammen, ich als stille Mitleserin,hätte gerne mal eure Meinung dazu...: meine Tochter ist 4 Jahre alt und geht seit letzten Sommer in den Kindergarten. Bisher war immer alles ok, Eingewöhnungsphase gut "überstanden" und ist bisher immer gerne hingegangen. Seit ...

von Lilly10 07.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergarten in

Kindergarten will das wir Integrationsantrag stellen

Meine Tochter (3 1/2 Jahre) geht jetzt seit 6 Monaten in den Kindergarten. Da sie ein Einzelkind ist war sie am Anfang im Kindergarten natürlich zurückhaltend und ängstlich. Mittlerweile ist sie zwar noch immer etwas zurückhaltend, aber bei weitem nicht mehr so wie am ...

von Dini1981 14.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergarten in

habe Angst meine Tochter in den Kindergarten zu geben

Hallo, Meine kleine ist 11Monate und ein sehr freundliches und aufgeschlossenes Kind ich habe für sie ab Oktober einen Kindergartenplatz in einem integrativen Kindergarten bekommen möchte das sie dort erstmal halbtags hingeht..Also wollen kann man nicht gerade sagen mir wird ...

von 89kitty 17.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergarten in

habe Angst meine Tochter in den Kindergarten zu geben

Hallo, Meine kleine ist 11Monate und ein sehr freundliches und aufgeschlossenes Kind ich habe für sie ab Oktober einen Kindergartenplatz in einem integrativen Kindergarten bekommen möchte das sie dort erstmal halbtags hingeht..Also wollen kann man nicht gerade sagen mir wird ...

von 89kitty 17.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergarten in

habe Angst meine Tochter in den Kindergarten zu geben

Hallo, Meine kleine ist 11Monate und ein sehr freundliches und aufgeschlossenes Kind ich habe für sie ab Oktober einen Kindergartenplatz in einem integrativen Kindergarten bekommen möchte das sie dort erstmal halbtags hingeht..Also wollen kann man nicht gerade sagen mir wird ...

von 89kitty 17.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergarten in

Kindergarten in Augsburg

Hallo Mami´s! Wir sind derzeit auf Kindergarten Suche für unseren Jüngsten! Da der Kindergarten von unserem Großen eher einem Militär gleich war, wollen wir den Zwerg natürlich da nicht hinein tun! Könnt Ihr, falls jemand aus Augsburg unter euch Mamis ist einen ...

von nesthaekchen 12.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergarten in

Kindergarten in anderem ort

Hallo, mein Sohn kommt zwar erst im Herbst in den kiga aber ich mache mir jetzt schon Gedanken. Hat von euch jemand sein Kind in einem anderen Ort, also nicht im Wohnort im kiga angemeldet? Was sind die Nachteile? Bei uns im Ort gibt es zwei Kindergärten. Einer ist einfach nur ...

von Miramar 28.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergarten in

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

Hipp Kinder Pizzinis - Bestnoten im Test!
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.