Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von InmeinemkleinenApfel am 22.07.2019, 14:00 Uhr

Die magische Phase und die Erzieherinnen...

Danke für eure Antworten. Bei euren Beispielen musste ich auch lächeln.

Tatsächlich bin ich, nachdem es vom Kindergarten hieß, ich solle die Kleidung wieder zurückbringen (die ich nie hatte), angespannt.
Vielleicht ist es einfach die ungute Kombination:
Unsere Tochter istja erstseit Jahresanfang dort.
Die Damen, die mich da angesprochen haben, sind beide erst seit wenigen Monaten in dem Kindergarten bzw. fertig mit der Ausbildung.
Und es gibt ein paar Kinder aus Familien, wo es den Kindern tatsächlich an sozialer und/oder materieller Fürsorge fehlt (von dem "Klatschen" hatte ich ja schon geschrieben, laut Erzieherinnen "gibt es Kinder, die bekommen nur im Kindergarten warmes Essen" und "die werden auch mit Fieber gebracht und die Eltern fragen allen Ernstes "Was sollen wir denn damit?" " )
Vor diesem Hintergrund ist es schon wichtig, dass die Erzieherinnen offene Augen und Ohren haben. Mir ist es eben sehr unangenehm, dass wir da jetzt auch in den Blick geraten sind - wobei es leider gut sein kann, dass unsere Tochter Dinge (z.B. mit dem Wein) erzählt, die sie beim Spielen draußen im Umfeld des Kindergartens beobachtet hat und jetzt auf uns ummünzt...
Goldfische schwimmen bei uns trotzdem nicht in der Toilette. Das war heute ihre Geschichte. Ich musste die bereits zum Angeln eingeladenen Erzieherinnen daher leider enttäuschen (das hatten sie auch nicht ernst genommen)...da mussten wir Erwachsenen auch alle lachen - vielleicht klärt sich das auch nach ein paar weiteren ähnlichen Geschichten wieder, dass sie einfach viel Fantasie hat oder auch mal Dinge vermischt.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

Herbaria Kindertees - Tester gesucht
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.