Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Luna Sophie am 22.07.2019, 9:57 Uhr

Die magische Phase und die Erzieherinnen...

So sehen es die Erzieher hier auch.

Meine Älteste konnte Geschichten erzählen.
Da hätten die Ohren schlackern können.
Ich bin da immer sehr locker mit umgegangen.
Als eher harmlos waren ihre Party-Geschichten. Sie konnte die ganze Nacht nicht schlafen, weil wir laut gefeiert hätten.
Nicht mehr ganz harmlos, sie hat ganz doll Hunger, weil sie bei uns gar nichts bekommt.
Durst, weil bei uns nur leere Gläser und Flaschen stehen.
Eine von vielen Geschichten war, sie wird regelmäßig bei Wasser und Brot in den Keller eingesperrt. Ohne Spielzeug.
Wir haben sie auch geschlagen, dabei hat sie alle Zähne verloren. Etwas merkwürdig, weil ihr kein Zahn fehlte, sie war bei einem guten Zahnarzt, der hätte alle wieder heil gemacht, ihre Antwort.

Es gab Tage, da sah ich am Gesicht der Erzieherin, dass unsere Tochter wieder eine Geschichte erzählt hat.
Wirklich für echt und wirklich ist wohl keine ihrer Geschichten genommen worden.
Und das obwohl ich eine junge Mutter war und sie mein erstes Kind.

Es hat einige Eltern Erzieher Gespräche gegeben.
und wir sind davon ausgegangen, dass die Kleine eine blühende Fantasie hat.
Vermutlich hat sie damit aber auch verarbeitet, das ihr Bruder schwer krank war.

Die Jüngste kommt jetzt erst in den Kindergarten, aber sie kann heute schon Geschichten erzählen.
Erst neulich saß sie im Kirschbaum. Und war am naschen. Nein, geklettert ist sie nicht. Da kam ein Wind, er hat sie da hoch fliegen lassen.
Weshalb die Schuhe im Sandkasten vergraben sind, da muss ein anderes Kind gekommen sein.
Die fehlenden Plätzchen, haben wir Eltern gegessen.
Und der Oma hat sie neulich erzählt, dass sie daheim immer Cola bekommt. Und Nutella direkt aus dem Glas löffeln darf. Erstes haben wir selten daheim, wird schon mal zum Grillen gekauft. Hat sie aber, meines Wissens, noch nie getrunken. Und letzteres gibt es nur zu Pfannkuchen oder mal zum Frühstück auf Brot.

Wenn sie etwas erzählt, was nicht ganz stimmt, wird ihr Gesichtchen immer ganz ernst und ihre Augen ein Stückchen größer. Daran sehen wir, die sie kennen sofort, da stimmt etwas nicht.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

Herbaria Kindertees - Tester gesucht
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.