Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von sunice am 20.05.2021, 10:23 Uhr

Betreuungs-Quarantäne - Antrag beim LVR - HILFE!!

Hallo liebe Eltern,

Ende November / Anfang Dezember 2020 wurde unserer Kindergarten-Gruppe aufgrund eines positiven Corona-Falls geschlossen und unserer Leitung musste beim Gesundheitsamt eine Quarantäne-Betreuungs-Person angeben, in diesem Fall ich die Mutter. Ich durfte in diesen 10 Tagen natürlich nicht zur Arbeit und habe auch alle Unterlagen bei meinem Arbeitgeber eingereicht (Schreiben vom Gesundheitsamt, Kindergarten etc.) Mein Arbeitgeber (öffentlicher Dienst)( hat daraufhin beim LVR den Antrag auf Lohnausgleich gestellt noch in der Zeit meiner Betreuungs-Quarantäne. Mein Gehalt habe ich bis heute voll bekommen. Jetzt stellt sich mir die Frage, da ich immer wieder von nur 67% Lohnausgleich lese, ob mir nachträglich noch Lohn vom LBV (Zahlungsleister des öffentliches Dienstes) nachträglich für diese Zeit abgezogen wird? Ich habe bei der zuständigen Stelle für den Lohnausgleich, das LRV, heute mehrfach angerufen und immer wieder eine andere Aussage bekommen. 2x die Aussage es wird nichts abgezogen, 1x die Aussage ich soll mich an die Krankenkasse wenden und 1x. Leider bin ich die einzige hier, die mit offenen Karten gespielt hat, andere Bedienstete haben sich von vornherein einen Krankenschein geholt, so dass hier keine Erfahrungswerte vorliegen. Wie war das denn bei euch? Wurde nachträglich was vom Gehalt wegen der Betreuungsquarantäne einbehalten? Die Regelung mit den extra Kinderkrankheitstage gab es ja Ende November noch nicht. Ich würde mich riesig über eine Antwort freuen. Es ist ja nicht ganz unerheblich zu wissen, wann man einen Monat mal knapp 400,00 EUR weniger zur Verfügung hat :-((((

 
2 Antworten:

Re: Betreuungs-Quarantäne - Antrag beim LVR - HILFE!!

Antwort von Karl07 am 20.05.2021, 13:40 Uhr

Hallo!

Kann nur sagen wir es bei uns läuft - auch Öffentlicher Dienst.

Angestellte bekommen ihren vollen Lohn bzw. Gehalt. Der Arbeitgeber stellt dann Antrag auf die Entschädigung. Damit hat der Angestellt aber nichts mehr zu tun.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Betreuungs-Quarantäne - Antrag beim LVR - HILFE!!

Antwort von 2o11 am 21.05.2021, 17:03 Uhr

Ich habe das im Dezember genutzt und im. Februar abgezogen bekommen. Waren aber nur 4 Tage in meinem Fall.
Mittlerweile nutze ich für solche Fälle nur noch Kindkranktage...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.