Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von cube am 01.03.2018, 13:40 Uhr

Beitrag kürzen geht nicht!

Rein rechtlich: der KiGa kann gerne darum bitten, daß Eltern ihr Kind möglichst nicht bringen. Aber dieser Bitte musst du nicht nachkommen.
Tust du dies jedoch, kannst du nicht einfach den Beitrag kürzen.
Es wird ja eine Betreuung angeboten - die Entscheidung, dein Kind zu Hause zu lassen, ist deine eigene und dafür kann der KiGa nicht in Regress genommen werden.
Schreibt an den Träger, berichtet über die Situation und fordert eine dauerhafte Lösung.Nützt das nichts, wendet euch an die Stadt.
Es sei denn, es ist eine private Einrichtung - dann ist die Stadt natürlich raus.

Es wird sonst eher so sein: je mehr Eltern ihr Kind zu Hause lassen, umso weniger Handlungsbedarf für den KiGa, sich eine dauerhafte Lösung zu überlegen.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

Scout Schulranzen

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.