Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von RR am 23.04.2010, 15:06 Uhr

bei ungeplantem Ausflug haben heute alle Kiga-Kids aus 1 Flasche getrunken

Hallo
mein Sohn (6) hat heute ungeplant mit dem Kiga einen Ausflug zum großen Spielplatz gemacht. Rucksäcke mit dem Frühstück das die Eltern mitgegeben haben wurde mitgenommen. Da keine Getränke mehr mitgegeben werden sollen (im Kiga gibt es dann Plastikbecker u. Tee bzw. Wasser) haben die Erzieherinnen dann 2 große Flaschen mit Tee gefüllt mitgenommen. - Leider haben dann alle 50 Kids (waren 2 Gruppen) aus der gleichen Flasche getrunken.

Ich bin nicht soooo empfindlich, aber gerade Kinder sabbern da ja auch mal rein u. wenn die dann krankheitsmäßig was mit sich rumschleppen..... klar tauschen die auch mal die Flaschen wenn sie was dabei haben - aber nicht mit 50 Kindern auf einmal.....

Würdet ihr es ansprechen? Wenn ich gewusst hätte das so ein Ausflug gemacht wird hätte ich ihm ja seine Flasche mitgegeben..... Sie machen öfters mal ungeplante Kurzausflüge, aber meist nur 1 h u. da wird nix mitgenommen, heute waren es dann rund 3 h - schön finde ich es schon - aber wie gesagt das mit dem Trinken alle aus 1 Flasche find ich nicht so prickelnd.

viele Grüße

 
16 Antworten:

Re: bei ungeplantem Ausflug haben heute alle Kiga-Kids aus 1 Flasche getrunken

Antwort von fracla am 23.04.2010, 15:13 Uhr

Ich glaub, ich würde fragen, ob sie das nächste Mal nicht Becher mitnehmen können. Oder eben rechtzeitig Bescheid sagen, dass mal seinem Kind für diesen Tag was zu trinken mitgeben soll.

Claudia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: bei ungeplantem Ausflug haben heute alle Kiga-Kids aus 1 Flasche getrunken

Antwort von larissa am 23.04.2010, 15:29 Uhr

Wovor hast du denn Angst? Gefährlich wäre das allerhöchstens in ganz extremen Fällen bei einer offenen Tuberkulose. Und davon gehst du ja sicher nicht aus, oder?
Finde du übertreibst. Kinder haben eben einfach ein ganz anderes Ekel-Empfinden als Erwachsene und im Zweifelsfall das gesündere.
Larissa

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@larissa

Antwort von RR am 23.04.2010, 15:50 Uhr

Hallo
ich denke halt an Schweinegrippe, Scharlach (hatten wir schon 5x seit Kiga-Start), Angina, etc.

Bin niemand der sein Kind daheim lässt wenn da z. B. "Scharlach" angeschrieben steht. Aber ich denke halt zusammen aus einer Flasche trinken ist halt doch ein "sehr enger Kontakt"...... man muss es ja nicht rausfordern dass man alles kriegt was die anderen Kinder auch haben..... Ausserdem fahren wir in 2 1/2 Wochen in Urlaub

viele Grüße

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @larissa

Antwort von larissa am 23.04.2010, 15:57 Uhr

Und du glaubst allen Ernstes, dass, sollte ein Kind Schweinegrippe, Angina oder Scharlach haben, sich das nur über die Flasche überträgt?
Kinder tauschen permanent und ununterbrochen Körperflüssigkeiten mit einander aus. Deswegen verbreiten sich Infektionen in Kindergärten ja immer so schnell, weil die einfach so dich zusammenhängen, dass sich die Infektion in Windeseile verbreiten.
Deswegen gibt es in Kindergärten öfters mal Läuse und kaum unter Erwachsenen. Der Körperkontakt ist einfach viel enger.
Da spielt das aus einer Flasche trinken wirklich keine Rolle.
Larissa

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: bei ungeplantem Ausflug haben heute alle Kiga-Kids aus 1 Flasche getrunken

Antwort von biggi71 am 23.04.2010, 16:05 Uhr

hallo,
in der kita unserer tochter wurden nun sechs monate lang keine zähne geputzt, damit keiner die zahnbürsten tauschen kann (es gab schweinegrippefälle). ich fand es übertrieben. wenn ich dann höre das bei anderen die flaschen an 50 kindern rumgereicht werden wird mir auch ein bisschen komisch. natürlich kann man sein kind nicht vor sämtlichen körperflüssigkeitstausch schützen, aber das geht mir auch zu weit. man muss es ja nicht herausfordern. ich würde es nicht wollen und ansprechen.
grüße
biggi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: bei ungeplantem Ausflug haben heute alle Kiga-Kids aus 1 Flasche getrunken

Antwort von Loeni am 23.04.2010, 16:43 Uhr

Hallo,

ich finde nicht, das du übertreibst, das würde mir auch nicht gefallen.

Sicher kann man sich immer mit Krankheiten anstecken, aber das muss ja nicht sein. Übrigens wird z.B Hepatitis auch über Speichel übertragen, außerdem ist es einfach nur unhygienisch und ich würde das auf jeden Fall ansprechen.

LG
Loeni

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: bei ungeplantem Ausflug haben heute alle Kiga-Kids aus 1 Flasche getrunken

Antwort von Suki am 23.04.2010, 17:01 Uhr

steht denn fest, dass tatsächlich alle aus einer flasche getrunken haben? oder besteht die möglichkeit, dass dein sohn nicht ungenau ausgedrückt hat und es gab zwar für alle tee aus einer flasche, aber eben in bechern?

ich würde es ggf ansprechen und davon ausgehen, dass es eine einmalige sache bleibt.

lg suki

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: bei ungeplantem Ausflug haben heute alle Kiga-Kids aus 1 Flasche getrunken

Antwort von Birgit 2 am 23.04.2010, 17:17 Uhr

Hallo,
ja das habe ich auch gerdacht, ob es tatsächlich so war. Ich würde niemals nicht für meine Kindergartenkinder nur eine Flasche mitnehmen, wo alle raus trinken dürften. Wir haben immer einen Bollerwagen dabei und für jedes Kind einen Becher. Bei uns sind die Becher mit dem Gruppenzeichen versehen, so dass auch keine Verwechslung stattfinden kann.
Gruß
Birgit

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: bei ungeplantem Ausflug haben heute alle Kiga-Kids aus 1 Flasche getrunken

Antwort von Irina81 am 23.04.2010, 19:39 Uhr

Hallo,

ich finde, das geht gar nicht!
Ich bin selbst Erzieherin und wenn wir einen spontanen Ausflug gemacht haben, hatten wir Plastik-Becher (Ikea) dabei. Jedes Kind hat dann einen Becher voll getrunken, dann wurden die Becher eingepackt und die nächste Trinkrunde gab´s erst wieder in der Kita.
Ehrlich, aus Erziehersicht finde ich es unhygienisch und auch einfach unprofessionell!
Und aus Muttersicht möchte ich auf KEINEN Fall, dass mein Kind aus einer Flasche mit 50 anderen Kinder trinkt. Egal ob sich Krankheiten übertragen oder nicht, ob die Kinder sonst auch sämtlichste Flüssigkeiten austauschen oder nicht... es muss einfach nicht sein. Wenn ich an die ganzen "Rotzglocken" von manchen Kindern denke igitt!

Ich würde es auf jeden Fall ansprechen, finde, Du übertreibst kein bißchen!

Liebe Grüße!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

nach meinem Erlebnis letzte Woche bin ich auch geheilt...

Antwort von Fru am 23.04.2010, 20:20 Uhr

Ich bekam letzte Woche einen klitzekleinen Herpes....bekomme ich so einmal im Jahr, allerdings nur, wenn ich mich ekle, wenn ich krank bin/werde und wenn ich aus fremden Gläsern trinke (nicht bei jedem, aber oft).
Letzte Woche fragte ich mich, wo das herkam, nicht krank, keine fremden Gläser, kein Ekel...es war mir unerklärlich, wo das herkam...
Dann sagte meine Tochter: X im Kindergarten ist mein bester Freund, der trinkt jeden Tag aus meiner Flasche! Ich hatte einen Tag vorher auch aus ihrer Flasche getrunken...und zack...war es da...

Also alle Mann aus einem Becher finde ich gruselig, das muß nun wirklich nicht sein!

LG

Mich würde aber mal die Reaktion interessieren, falls Du es ansprichst!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: bei ungeplantem Ausflug haben heute alle Kiga-Kids aus 1 Flasche getrunken

Antwort von carry2 am 23.04.2010, 20:52 Uhr

Ich finde es jetzt nicht soo schlimm. Es wa ja eine Ausnahme und nicht die Regel.
Wenn bei uns im Verein jm ein paar Mass ausgibt (zB wg Einstand), dann trinken auch 30 Erwachsene aus 4 Literkrügen.

ICh würde es ansprechen wenn es nochmal vorkommen würde, oder einfach selber ein paar Stapel Plastikbecher kaufen und dem Kindergarten schenken, als nettgemeintes Geschenk für den Notfall.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Würde denn jemand von Euch mit 50 anderen Menschen aus einer Flasche trinken?

Antwort von Vio-1 am 24.04.2010, 20:37 Uhr

Sorry, warum sollten Kinder das denn tun?
Die Kinder denken sich nix bei, ist klar.
Aber ich würde nie auf die Idee kommen, Kindern das "anzubieten".
Ich würde das doch auch nicht wollen, stelle mir gerade vor - ein Reisebus voll Leute und dann geht da ne Cola rum von vorne bis hinten?
Hier gibts wirklich Leute, die das irgendwie ok finden?

No way!
Stapelbare Plastikbecher und fertig!

Ich würd was sagen!

V

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: bei ungeplantem Ausflug haben heute alle Kiga-Kids aus 1 Flasche getrunken

Antwort von tapeten am 24.04.2010, 21:34 Uhr

Ich sehe da kein Problem drin. Gegen "schlimme" Sachen sind die Kinder doch alle geimpft und der Rest härtet sie nur ab.
Und wenn wirklich einer krank war, dann hätte sie sich auch beim gemeinsamen Spielen angesteckt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Dreck mach immun.

Antwort von Mondreise am 25.04.2010, 3:07 Uhr

Hi,

wenn Kinder zusammen sind, trinken sie immer aus einem Becher, etc
Das kann (und sollte) man nicht vermeiden.

Kurzfristig macht das die Kinder krank, und langfristig stärkt das die Abwehrkräfte.

Ciao Biggi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: bei ungeplantem Ausflug haben heute alle Kiga-Kids aus 1 Flasche getrunken

Antwort von kaempferin am 25.04.2010, 19:26 Uhr

Hallo,

erst mal - nein, ich finde nicht, dass du (diesbezüglich!) pingelig bist, denn ich wäre - und bin - das nämlich auch und würde das auch nicht wollen, dass ALLE - und dann auch noch 50(!) Kinder an der Zahl aus EINER Flasche trinken.
Und schon deswegen würde ICH das unbedingt ansprechen! Man kann das ja höflich, freundlich und anständig tun und muss nicht gleich lospoltern. Täte ich übrigens auch nicht, sondern würde es, wie gesagt, freundlich, aber bestimmt sagen, dass mir das überhaupt nicht gefällt und ich dies auch nicht (mehr) möchte. Und von da an würde ich dann sowieso die EIGENE Flasche mitgeben.

Wie gesagt, ich finde sowas schon sehr eklig. Und es kann ja auch sein, dass (ein)/(einige) Kind(er) erkältet sind und sich so gegenseitig anstecken können. Aber davon mal ab, ich wollte das einfach nicht - und damit basta.
Von daher - sprich es bitte unbedingt an!


Gruß M.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

danke u. so ging es weiter

Antwort von RR am 26.04.2010, 14:08 Uhr

Hallo
danke für euere Beiträge.

Ich hab es heute mal angesprochen u. es kam raus dass wohl einfach die Becher im Kiga vergessen wurden. Da die Kinder aber alle durstig waren durften sie halt nen Schluck aus der Buddle nehmen.

Ich gehe jetzt mal davon aus dass es ein einmaliges Versehen war u. das kann ja mal vorkommen.

viele Grüße

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum Kigakids - Kindergarten:

Ausflug des Kiga - Benötigen Eure Meinung

Hallo zusammen, wir wohnen in NRW und hier gilt das Kibiz. Dies mal vorweg. Unser Kindergarten macht in der nächsten Woche einen Nachmittags-Ausflug. Im Okt. wurden uns verschiedene Termine für die Zeit bis zu den Sommerferien mitgeteilt. Unter anderem auch dieser ...

von Luma 30.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: KiGa, Ausflug

kiga ausflug-bitte um rat!! ;.)

hi! mein sohn (wird ende okt. 3) geht nun seit drei wochen im selben haus in den kiga wo er schon in der krippe war. in seiner berufe ag ist nun für montag ein ausflug zum frankfurter flughafen geplant. mit stra-bahn und zug ca 90 km. es gehen 2 erzieherinnen und insgesamt 13 ...

von michou 25.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: KiGa, Ausflug

KIGA Ausflug JA oder NEIN

Hallo Mädels! Ich hab eine Frage an Euch: Nächsten Dienstag fahren die "großen" vom KIGA mit dem Zug in die nächste Stadt (8km) um vom Bahnhof aus ins Kino zu laufen (ca 1km). Im Kino gucken sie dann denn "kleinen Dodo" an und anschließend gehts mit dem Zug wieder nach ...

von BabyM1 11.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: KiGa, Ausflug

Super Ausflugstip am linken Niederrhein!

Hallo, der Frühling kommt so langsam und am 27.03.10 öffnet auch unser super Ausflugstip wieder. www.irrland.com Hier ist für wenig Geld immer tierisch viel los. Statt eigenem Garten haben wir hier ein Paradies für Kinder (bis ca. 10 ...

von Kalianer 15.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ausflug

kurzer Ausflug ohne Elterninfo

Was haltet ihr davon? Meine Tochter hatte diese Woche vormittags mit der ganzen Kindergartengruppe einen Kurzausflug in die Kirche. Dort haben sie sich mit einer anderen Kindergartengruppe getroffen und das Krippenspiel gemacht. Problem: Ich wußte davon nichts, hatte nur ...

von Kaddie 17.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ausflug

windeln um zum ausflug????

moin, mein sohn hat seit einigen monaten keine windeln mehr. das wissen die in der kita natürlich auch! heute waren sie im kindertheater und als ich ihn holen wollte meinte die erzieherin das die windel noch um ist! ich bin fast vom glauben abgefallen!!!! hab mir ...

von ev letta 30.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ausflug

windeln um zum ausflug????

moin, mein sohn hat seit einigen monaten keine windeln mehr. das wissen die in der kita natürlich auch! heute waren sie im kindertheater und als ich ihn holen wollte meinte die erzieherin das die windel noch um ist! ich bin fast vom glauben abgefallen!!!! hab mir ...

von ev letta 30.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ausflug

Ideen AUSFLUG? :-)

Unsere Kindergärtnerinnen im Kiga freuen sich immer über anregung zum Thema Ausflüge mit den Kindern... Für den Sommer würden mir ja ein paar einfallen aber für die Jahreszeit steh ich auf dem Schlauch :-)) Habt ihr ein paar Ideen oder Anregungen?? Würden uns echt ...

von Mama99 28.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ausflug

Ausflug - IMMER mitgehen?

Hallo mein Sohn ist jetzt bald 1 Jahr im Kiga u. freut sich auch sehr über Ausflüge die bisher immer zu einem Spielplatz o. sowas gemacht wurden. Soweit so gut. In 2 Wochen möchten sie einen Ausflug zu einem Indoorspielplatz machen. Mein Sohn war bisher 2x in einem (einmal ...

von RR 20.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ausflug

Ausflug ins Schwimmbad - Eure Meinungen bitte

Guten Morgen, ich würde gern mal Eure Meinungen zum Thema "KiGa Ausflug ins Schwimmbad" hören. Wir wohnen in einer ländlichen Gegend, Kleinstadt ca. 5000 Einwohner, und haben ein Freibad. Nicht sehr groß, aber schön. Jeder kennt hier jeden, der Bademeister kennt die ...

von bubumama 03.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ausflug

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

Herbaria Kindertees - Tester gesucht
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.