Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Gerdaa am 24.09.2008, 17:20 Uhr

bachblüten

hallo ihr lieben,

ich hatte vor einigen tagen darüber geschrieben dass mein sohn eher ein schüchterner und defensiver junge ist... da meinte eine mama ich solle mal die bachblüten ausprobieren. kennt jemand damit aus, hilft sowas wirklich??

danke für die antworten....

 
6 Antworten:

Re: bachblüten

Antwort von jumanu am 24.09.2008, 18:27 Uhr

Hallo,

ich gebe meinem Sohn seit 1 Woche Rescue Tropfen, auch auf Empfehlung einer Kinderpsychologin. Was soll ich sagen....wahnsinn....ich bin begeistert. Er ist vom Typ her, schüchtern und sehr sensibel, viele psychosomatische Beschwerden und geht nicht wirklich gern in den KiGa. (mittlerweile das 2.Jahr). Mir kommt er selbstsicherer rüber, er traut sich viel mehr zu, ausgeglichener, diese "Traurigkeit" morgens wenn er in den KiGA musste ist weg, auch die Beschwerden.

Ich gebe zu, bei mir wirkte es damals nicht, war dem gegenüber also sehr skeptisch aber in der Not.....wir haben wirklich alles durch, Heilpraktiker inkluse - brachte nix.

Man kann sich auch spezielle Mischungen zusammenstellen lassen, aber die Kinderpsychologin meinte, wenn es gerade jetzt akut ist, die Rescue Tropfen ausprobieren. Wenn du mehr wissen willst, frag mal bei "Rabauken Mami" die kennt sich besonders mit Bachblüten sehr gut aus.


Lieben Gruß
jumanu

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schau mal hier:

Antwort von Jeany1234 am 24.09.2008, 18:47 Uhr

http://www.naturheilkunde24.com/cms/wissenswertes/original_bach/bachblueten/2008_07_10_kinder_kindergarten.php

Wie gesagt: Wenn es das richtige Mittel ist, hilft es immer.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ich schwöre auch drauf! Meine Kinder reagieren super darauf. :-)

Antwort von krueml am 24.09.2008, 19:15 Uhr

ot

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: bachblüten

Antwort von Spatz am 25.09.2008, 8:35 Uhr

Hallo,

ist in den Rescue-Tropfen auch Alkohol? Ich welcher Dosierung könnte ich die geben? Weißt Du das? Meine Tochter ist im Sept. 3 geworden.
Kann man die auch über längere Zeit geben? (Wir haben fast jeden Morgen nen Notfall:-))

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: bachblüten

Antwort von ameliee am 25.09.2008, 9:56 Uhr

Ja, hat uns auch schon gut geholfen :-))

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich schwöre auch drauf! Meine Kinder reagieren super darauf. :-)

Antwort von Chaosfrau am 26.09.2008, 9:07 Uhr

Ich mache auch sehr viel mit Bachblüten. Im Internet kriegt man sie übrigens auch als Globuli ohne Alkohol.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.