Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Krötenmami am 16.10.2012, 18:10 Uhr

Allergie

Hallo ihr lieben,

Ich lese schon länger bei euch mit. Bis jetzt war ich ganz zufrieden mit meinem Kiga, nur gibt es nun leider ein Problem.
Mein Mann ist hochgradiger lebensmittelallergiker, zwar mittlerweile nur noch auf drei Sachen aber bei denen ist es so schlimm das weder ich noch mein Kind diese essen dürfen, da er sofort reagiert wenn wir ihm nur einen Kuss geben würden.
Der Kiga ist darüber im klaren was passieren kann. Leider wird nicht darauf geachtet was meine kleine isst. Wenn sie wenigstens Bescheid sagen würden das sie was davon gegessen hat könnten wir ja aufpassen, nur leider bekomme ich immer nur per Zufall mit was gegessen wurde.
Weiß nicht mehr weiter, die allergischen Reaktionen sind leider echt heftig.

Liebe Grüße Krötenmami

 
13 Antworten:

Re: Allergie

Antwort von binesonnenschein am 16.10.2012, 19:05 Uhr

Das ist schlimm, aber es wird doch einen Essensplan für die Woche geben?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Allergie

Antwort von Krötenmami am 16.10.2012, 19:15 Uhr

Hi,

Ja einen Essensplan gibt es leider sind es eher der Nachtisch bzw. das Süße was es es zum Geburtstag gibt.
Die anderen Eltern wissen zwar Bescheid nur leider hält sich keiner dran weil ja "nur" der Papa die Allergien hat.
Leider wird vom Kiga nicht Bescheid gesagt wenn diese Lebensmittel gegessen wurde. Meine Kröte weis zwar gegen was Papa allergisch ist aber leider sieht man das den meisten Sachen nicht an ob davon was drin ist.

Liebe Grüße

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Allergie

Antwort von Häsle am 16.10.2012, 19:19 Uhr

Hilft es denn nicht, wenn sie einfach grundsätzlich erstmal nach dem Kindergarten Hände wäscht und Zähne putzt, bevor sie den Papa küsst?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Allergie

Antwort von Krötenmami am 16.10.2012, 19:22 Uhr

Das machen wir ja schon, nur haben wir nicht jedesmal zeit dafür wegen Terminen usw. Ich frag mich Ruhr warum man, wenn man darüber Bescheid weis nicht drauf achtet bzw. wenigstens Bescheid sagen kann.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Allergie

Antwort von Christina mit Flo am 16.10.2012, 19:34 Uhr

Ich würd auch sagen Hände waschen und MUnd ausspülen. Wird ja auch nciht sein dass der Papa direkt nach dem Essen einen Kuß bekommt? Nach dem Essen wird doch sowieso gewaschen??
Ich bin selber Allergiker und kann mir das nur schwer vorstellen dass der papa wenn es zum Nachmittag Kuchen gab abends noch Ausschlag bekommt? UND ne halbe Minute zum Waschen wird doch drin sein?
Ich finde es in der Tat ein wenig viel verlangt dass alle anderen Kinder nebst Eltern an die Allergien deines Mannes denken.
Wird ja bestimmt um Nüsse oder dergleichen gehen? Die gibts ja eigentlich bei Kindern auch nicht ständig?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Allergie

Antwort von Krötenmami am 16.10.2012, 19:42 Uhr

Ausschlag währe schön! Bei ihm schwillt leider der Hals zu und er bekommt keine Luft mehr und das ziemlich schnell.
Es sind Kirschen, Ananas und Süßstoffe.
Auf Sonnenblume reagiert er auch aber nicht so stark.
Er hat auch mal Urlaub und holt die Kröte ab und selbst da wird nichts gesagt!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Allergie

Antwort von binesonnenschein am 16.10.2012, 20:16 Uhr

Okay, das wird Nachlässigkeit sein. Wenn euer Kind der Allergiker wäre, dann sähe das sicher anders aus, da hast du Recht.

Was ist mit pro-aktiv werden? Soll heißen wer das Kind abholt fragt direkt, ob es eins der Allergene gab? Ich denke ihr werdet euch die Erziegerinnen leider nicht erziehen können. Und dann immer mindestens Feuchttücher/ Sprühdesinfektionsmitel dabei haben, wenn man schon nicht zum Wäschen/Zähneputzen kommt und vorsorglich "dekontaminieren". Es wäre schön, wenn es anders ginge, aber ich denke, das wird an euch hängen bleiben.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Allergie

Antwort von Krötenmami am 16.10.2012, 20:25 Uhr

Erziehen klappt leider nicht.
Aber leider achten die Erzieher auch nicht drauf. Eventuell bekomm ich eine Verpackung in die Hand gedrückt und darf mir durchlesen ob was drin ist.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Allergie

Antwort von Clivi8 am 16.10.2012, 20:41 Uhr

Hallo,
wir haben ein Allergiekind und daher kennen wir uns auch etwas aus... aber ehrlich gesagt, ich glaube nicht, dass du dem Kiga hier die Verantwortung übertragen kannst dafür, dass dein Mann reagiert, nur weil es im Kiga oder eben unter den Kindern durch Geburtstage etc. Speisen gibt, die er eben nicht verträgt... Das Beste wäre, wenn ihr eurem Kind beibringt, dass es vor dem Abholen zum Waschen und Zähneputzen gehen soll. Noch dazu müsste dein Mann so viel Verantwortung für sich selbst übernehmen, dass, wenn er denn so heftig reagiert, er eben beim Abholen das Kind nicht auf den Mund küsst. Oder er steckt sich Feuchttücher ein (die haben wir zB immer bei uns), um den Kindermund zu putzen, bevor man sich "Hallo-küsst".

Es kommt immer darauf an, von welcher Seite man die ganze Sache sieht, aber dem Kiga oder den anderen Eltern den "schwarzen Peter" zuschieben, finde ich schon unangebracht. Dein Mann weiß um seine Allergie und hat sich entsprechend zu verhalten... als Allergiker ist man immer eine Art "Außenseiter" und muss sich eben an die Gegebenheiten anpassen.

Sorry, aber ich finde, dein Anliegen an den Kiga geht echt zu weit.

LG und nichts für ungut

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Allergie

Antwort von Christina mit Flo am 16.10.2012, 21:43 Uhr

Öhm ohne dir zu nahe treten zu wollen bekäme er diese Reaktion wenn er so heftig reagiert sicher schon beim Betretetn der Räume und dann hat er ja sicher auch MEdikamente für den Notfall....
Und Kirschen, Ananas und Süßstoffe sind ja nun nix was es im Kindergarten dauernd gibt und was überall drin ist?
Auf Kirschen reagier ich auhc (abe rnur mäßig) und ich hab noch nie Kirschen iregndwo deklariert gesehen wo sie nicht offensichtlich drin sind, das sollte deine Tochter also hinbekommen Kirsche und Ananas herauszufinden, dann müsst ihr das eben üben
Oder er spricht einmal mit dem Allergologen über die Möglichkeit einer Desensibilisierung oder alternativen Methode (Bioresonanz, Eigenblut oder was auch immer wenn ihr eher Heilpraktiker bevorzugt)

Ich halte das wirklich ein wenig für Überzogen wenn das Kind um 15 Uhr ne Kirsche isst und dem Papa ne halbe Stunde später nen Kuss gibt ist an ihr wohl genau so viel Kirsche (ausser sie hat sichs in die Haare geschmiert o.ä.) wie an meinen Lippen im Moment

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Allergie

Antwort von Schnuffelentchen am 16.10.2012, 22:59 Uhr

hab ich das jetzt richtig verstanden, der kiga soll dir sagen was es zu essen gab, bzw was deine tochter dort an geb-tagen etc konsumiert hat, weil dein mann allergiker ist?

wenn dem so ist, dann ist das nicht aufgabe des kigas, sondern sorry euer problem.
es ist ein kindergarten und kein papagarten.

falls deine tochter allergien hat und etwas nicht essen darf ist es pflicht vom kiga darauf zu achten, dass sie nicht die allergenen lebensmittel verzehrt.

aber in dem fall, ist es wirklich euer problem auch wenn es blöde für deinen mann ist.
ist habe auch eine schwere allergie und weiss was einem passieren kann...
aber ich arbeite auch in einem kiga und es ist schwer genug alle allergien ( die immer mehr werden) der kids im kopf zu haben.
da kann man nicht noch überlegen ob der papa oder mama von xy keine nüsse essen dürfen etc...

ist eindeutig nicth die aufgabe des kigas.

lg schnuffelentchen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

bei schwerwiegenden allergien muss man sich die zeit eben nehmen!!!

Antwort von biggi71 am 16.10.2012, 23:36 Uhr

es handelt sich um 4 minuten. das schafft man und ist das leidige problem los.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Allergie

Antwort von mama von Joshua am 17.10.2012, 9:33 Uhr

Sei mir bitte nicht böse, aber ich kann den Kindergarten verstehen.
Dein Mann ist Allergiker, nicht dein Kind. Wenn dein Kind Allergiker wäre und sie nicht schauen würden, was es zu sich nimmt wäre ich auch sauer.
Aber dein Mann ist ein erwachsener Mensch und wenn er weiss, dass er allergisch auf irgendwas reagiert, liegt es an ihm sich entsprechend zu verhalten. Sprich: Kuss erst nach einer Weile, nachdem die Zähne geputzt wurden und die Hände gewaschen sind.
Die Verantwortung auf den Kindergarten abtuwälzen fänd ich jetzt nicht ganz fair.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum Kigakids - Kindergarten:

Allergiekind im Kindergarten

Hallo, ich muss hier einmal darüber diskutieren, wie unser Kindergarten mit einem hochgradig allergischen Kind und deren Aufnahme in die Integrationsgruppe umgeht, denn ich komme mir doch sehr augeliefert vor. Folgendes: Gestern hatte ich einen Zettel im Briefkasten, daß ...

von Knurpskugel 25.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Allergie

Allergien und Co. in Kiga. Fragt ihr vorher nach?

Hallo liebe Mamas. Ich bin mal eben neugierig ob ihr, wenn ihr essen zum KiGa mitbringt, vorher nachfragt ob es etwas gibt das einige Kinder nicht essen? Bei uns ist ein Kind allergisch auf Erdnüsse, und in meiner Familie essen wir zum Beispiel kein Schweinefleisch. Es gibt ja ...

von Stripelove 04.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Allergie

Allergie

Hallo liebe Mütter! Ich wollt mal fragen ob es in euren Kindergärten auch Kinder gibt mit Allergien, speziell auf Nahrungsmittel. Wenn ja wie wird das Kind dort behandelt oder besser gesagt integriert? Mein Kind ist das einzigste von 45 KIndern was eine Allergie hat mit ...

von schnecke 1 14.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Allergie

Katzen Allergie Test?

Hallo, unsere Tochter ist 3 Jahre alt und wir möchten uns ein BKH Kätzchen anschaffen, doch bevor wir ein Kätzchen aufnehmen, würden wir unsere Tochter auf Katzenallergie testen. Hat jem. Erfahrung damit, wo und wie so ein Test durchgeführt wird. Wird auch auf bestimmte ...

von boehni 26.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Allergie

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

Hipp Kinder Pizzinis - Bestnoten im Test!
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.