Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Lelo317 am 18.04.2020, 11:18 Uhr

Ablenkungspaket

Ich möchte Freunden von uns, Kinder 3-5 Jahre alt, gern ein "Coronapaket" mit kleinen Ablenkungen drin schicken.
Meine Ideen:
Rätsel
Knete
Puzzle
Kreide
Malbuch
...

Ich brauche dringend mehr Ideen. Sollte möglichst etwas für die Kinder zum "alleine beschäftigen während Homeoffice" sein, also ohne Anleitung. Und natürlich jetzt nichts teures.

 
7 Antworten:

Re: Ablenkungspaket

Antwort von maskottchen79 am 18.04.2020, 12:21 Uhr

Ich würde sonst vorher die Eltern eher fragen was überhaupt benötigt wird.

Alles was du z.b. aufgezählt hast haben die meisten schon zuhause grösstenteils ;)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ablenkungspaket

Antwort von Katl_80 am 18.04.2020, 21:21 Uhr

Bügelperlen (für den/ die Große/n)
Stickerbuch
Fädelspiele
Bilderbücher (Pixi)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ablenkungspaket

Antwort von Monroe am 19.04.2020, 0:37 Uhr

Einfache Brettspiele für 3 Jährige würden vielleicht auch gehen, wenn man sie den Kindern erklärt und mit ihnen spielt, wenn Zeit ist. Dann kriegen es die beiden bestimmt auch alleine hin. Tempo kleine Schnecke oder Obstgarten, Lotti Karotti...
Neue Stifte mit Glitzer,
Stempel,
Steckspiele,
Seifenblasen,
Bälle (falls ein eigener Garten vorhanden ist)
Neue Spielsachen (Puppe/kleine Autos)
Lego Duplo
Schminke (falls von den Eltern erlaubt)
Tuschkasten

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ablenkungspaket

Antwort von Chillimohn am 19.04.2020, 12:05 Uhr

Stickerbuch
Prickelset
Mal Schneide Klebe Buch
Tip toi?
Wimmelbücher
Wären meine Idee für 3, das andere funktioniert allein wohl eher nicht sehr lange

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ablenkungspaket

Antwort von Ivdazo am 19.04.2020, 16:52 Uhr

Ist eine wirklich schöne Idee. Meine beiden sind im ähnlichen Alter (2,5 und 4,5), und die würden sich über so etwas riesig freuen.

Was hier noch gut zum Beschäftigen ist, sind Stifte und Stempel, Schablonen und Kreisel. Beide lieben außerdem Schneiden und Kleben, von daher Tonpapier und Kleber (und Scheren, falls nicht schon verhanden). Vielleicht sogar in Verbindung mit extra Schneideblöcken, gibt es schon ab 3 Jahren.
Vielleicht können ja, je nach Interesse der Kinder, 1-2 kleine Spielzeuge (Autos, Tiere, Puppen bzw. Puppenkleidung). Normalerweise haben die Kinder das ja, aber über neue Figuren freuen sie sich dennoch riesig.
Vielleicht auch abwischbare Hefte (da gibt es ja welche mit Labyrinthen oder Nachspuren oder oder oder).
Vielleicht auch kleine Fingerpuppentheater-Figuren?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ablenkungspaket

Antwort von Lelo317 am 20.04.2020, 20:34 Uhr

Vielen Dank, da ist einiges dabei. Ich lasse euch teilhaben, wenn ich fertig bin.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ablenkungspaket

Antwort von Ingata am 21.04.2020, 7:23 Uhr

Das ist eine schöne Idee.
Hör trotzdem lieber bei den Eltern nach, ob sowas erwünscht ist und was sie von den diversen Vorschlägen halten.

Die Patentante hat meinen Jungs (3+6) ebenfalls ein Beschäftigungspaket geschickt und war dann etwas enttäuscht, weil es noch immer unangerührt in der Ecke liegt. Die Kids springen lieber draußen rum oder spielen was anderes.

Lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

Scout Schulranzen

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.