*
Prof. Dr. med. Ulrich Wahn

Immunsystem von Babys und Kindern

Prof. Dr. med. Ulrich Wahn

   

Antwort:

Wie groß ist die Ansteckungsgefahr mit Halsentzündung für 5 Wochen altes Baby

Sie sollten mit direkten Kontakten vorsichtig sein (Küssen, etc.) und vielleicht einen Mundschutz achten. Beim Baby ist wichtig: Trinkverhalten, Stimmung, Fieber.
Gruß, Ulrich Wahn

von Prof. Dr. Ulrich Wahn am 06.02.2019

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Immunsystem von Babys und Kindern

Ansteckungsgefahr Herpes bei 10 Wochen altem Baby nach Impfung

Hallo die Herren Prof. Dr Wahn, meine Tochter ist 10 Wochen alt und bekam gestern die Fünffach-Impfung, Pneumokokken- und Rota-Virus Impfung. Sie ist zwar quengelig, hat aber kein Fieber bekommen. Leider habe ich bei mir heute Morgen Herpes-Bläschen an der Lippe entdeckt. ...

von Limburg 21.05.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Baby, Ansteckungsgefahr

Ansteckungsgefahr nicht geimpfter Kinder auf das Baby

Hallo Herr Dr. Wahn, ich habe bereits einen 3 jährigen Sohn, den ich aus Überzeugung impfen habe lassen. Im Januar bekomme ich mein zweites Kind und werde auch dieses Kind impfen lassen. Eine Freundin ist von Impfungen nicht sehr überzeugt und hat außer der ...

von Asihasi22 11.11.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Baby, Ansteckungsgefahr

Ansteckungsgefahr für mein 2,5 junges Baby

Hallo, Ich habe ein 2,5 junges Baby. Mein Mann ist stark erkältet bzw. jetzt läuft überall eine Erkäktungs/Grippenwelle. Wie gefährlich ist das für mein Kind? Es hat ja noch keine Impfungen und Immunsystem. Ist es besser,wenn mein Mann bis seiner Genesung bei seinen Eltern ...

von Würmchen2610 09.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Baby, Ansteckungsgefahr

Ansteckungsgefahr Lippenherpes bei 4Wochen altem Baby?

Hallo, ich hatte bereits vor und auch während der Schwangerschaft immer mal wieder einen Lippenherpes. Mein Baby ist nun 4 Wochen alt und ich merke, dass wieder ein Herpes im Anmarsch ist. Kann sich mein Baby anstecken? Was muss ich beachten? Da ich vollstille kann ich ...

von Mevi 05.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Baby, Ansteckungsgefahr

Ansteckungsgefahr 4 Monate alt

Sehr geehrter Herr Prof. Wahn, eine Freundin war zu Besuch und hatte meinen kleinen Sohn (4 Monate) auf dem Arm, sie hat sich währenddessen die Nase geputzt (sie hat auf eine Allergie hingewiesen) mit einer Hand, danach seine Hand berührt und vielleicht eine Minute später ...

von Reh16 21.05.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ansteckungsgefahr

Ansteckungsgefahr

Hallo Prof. Dr. Wahn , die Tochter meiner besten Freundin wurde letzte Woche mit der MMR- und Windpocken Impfung geimpft. Ich und mein Sohn fast 3 Monate alt sind zu ihrem ersten Geburtstag jetzt am Wochenende eingeladen. Kann ich bedenkenlos mit meinem Sohn dorthin gehen ...

von TanjaDi 18.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ansteckungsgefahr

Herpes Ansteckungsgefahr

Sehr geehrter Herr Dr. Wahn, ich habe einen 11 Wochen alten Sohn. Meine Mutter hat seit ca. 5 Tagen Herpes. Bislang war uns nicht bekannt, dass dies für Babys so ansteckend und gefährlich ist. Natürlich hat die Oma auch viel mit dem Baby geschmust und gespielt. Nun habe ich ...

von SuMaNiBu 27.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ansteckungsgefahr

Ansteckungsgefahr Lippenherpes/ Erstinfektion 2

Vielen Dank für Ihre schnelle Antwort. Bei meinem Sohn sind keine Bläschen aufgetreten. Aber er hat seit gestern leichtes Fieber (mal 37,6- mal 38,6), klagt abends über Ohrenschmerzen und ein Lymphknoten im Nacken ist fühlbar. Könnten das Symptome einer Herpesansteckung sein? ...

von CK79 30.12.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ansteckungsgefahr

Ansteckungsgefahr Lippenherpes/ Erstinfektion

Guten Tag, ich habe eine 7 Wochen junge Tochter und einen 2,5 jährigen Sohn. Leider leide ich häufig unter Lippenherpes. Meine Kinderärztin erklärte mir bereits, wie gefährlich das für Neugeborene werden kann. Ich decke die Stellen immer sehr gut ab, trage Mundschutz und ...

von CK79 26.12.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ansteckungsgefahr

wie hoch ist die Ansteckungsgefahr?

Hallo, wir waren heute im Krankenhaus in der Notaufnahme. Als wir dort warteten habe ich mitbekommen dass dort ein Patient positiv auf MRSA getestet und isoliert wurde. Wir haben den Patient nicht gesehen, nur die Angehörigen. Nun mache ich mir Sorgen da mein 4,5 Monate ...

von eule4 09.12.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ansteckungsgefahr

Die letzten 10 Fragen zum Thema Immunsystem von Babys und Kindern
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.