kostenlos anmeldenLog in

   
Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Gruppen
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
 
 
 
 
 
  Prof. Dr. med. Volker Wahn - Immunsystem von Babys und Kindern

Prof. Dr. med. Volker Wahn
Immunsystem von Babys und Kindern

  Zurück

Welche Meningokokken C-Impfung

Hallo,

bei uns steht die Meningokokken C Impfung meiner Kleinen (13 Monate) an. Gibt es da bezüglich dem reinen C-Impfstoff und dem Kombinationsimpfstoff ACWY Unterschiede hinsichtlich Schutzwirkung und Verträglichkeit? Unsere Ärztin meinte nein, jedoch wundert mich dann, warum nicht die Kombinationsimpfung für einen größeren Schutzumfang empfohlen wird.


Gibt es mittlerweile neue Informationen auch zum B-Impfstoff? Ich habe schon oft gehört, dass dieser einige Risiken birgt wie das Kawasaki-Syndrom.
Würden Sie diese Impfung trotzdem empfehlen?

Liebe Grüße


von mami0807 am 04.01.2019

 
 
Frage beantworten
Frage stellen

Antwort:

Re: Welche Meningokokken C-Impfung

Ich bin kein Impfexperte und schaue dann hier https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/EpidBull/Archiv/2018/Ausgaben/34_18.pdf?__blob=publicationFile nach. Das sind die aktuellen Impfempfehlungen, die auch die zur Meningokokkenimpfung gegen die verschiedenen Serotypen enthalten. Falls dazu Fragen offen bleiben, kann Ihre KÄ diese sicher beantworten.

Antwort von Prof. Dr. Volker Wahn am 05.01.2019
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen zum Thema Immunsystem von Babys und Kindern:

Fehlende 6fach Impfung

Guten Morgen Herr Dr. Wahn, ich hoffe so sehr, dass ich Sie irgendwann (und ehrlich gesagt schnellstmöglich) nicht mehr um Rat fragen muss. Nun muss ich es allerdings noch einmal. Ich hatte Ihren Kollegen Herrn Dr. Heininger bereits u.a. diese Fragen gestellt, allerdings von ...

lena567   13.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Impfung
 

Impfung

Sehr geehrter Herr Prof.Dr.Wahn, ich hatte Ihnen bereits geschrieben, dass wir unsere Tochter mit knapp 10 Monaten und mit knapp 12,5 MMRV haben impfen lassen. Unser neuer Kinderarzt ist mach wie vor der Meinung wir sollen ein drittes Mal impfen zur Sicherheit. Wir haben uns ...

linchen2017   06.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Impfung
 

erste Impfung Baby erst mit 17 Wochen

Unser Sohn (10 Wochen) hat bislang beim Kinderarzt die U3 und eine Rotavirenimpfung bekommen. Der Termin für die zweite Rotavirenimpfung und die erste Grundimmunisierung ist erst mit 17 Wochen angesetzt. Unser älteres Kind (3,5 Jahre) geht in die Kita. Ich mache mir nun etwas ...

susanne83   04.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Impfung
 

Erneute Impfung sinnvoll?

Sehr geehrter Herr Prof.Dr.Wahn, wir haben unser Kind nach Stiko voll durchimpfen lassen und zusätzlich gegen Meningokokken B und A,C, W und Y. Wir hatten sie auch mit knapp 10 Monaten gegen MMR, mit 11 Monaten gegen Varizellen und mit 12,5 nochmal MMRV impfen lassen.  Wir ...

linchen2017   19.10.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Impfung
 

MMRV Impfung

Guten Tag, Bei meinem Sohn habe ich einen Antikörpertest VOR der Impfung machen lassen, um zu erfahren ob er noch mütterliche Antikörper bezüglich Masern hat, die die Impfung ja verpuffen lassen (ich selbst hatte sehr sehr stark die Masern und habe einen extrem hohen ...

Glück1720   12.10.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Impfung
 

Grippe Impfung

Guten Abend, Ich habe zwei Kinder 10 und 4 In letzter Zeit begleitet mich der Gedanke, ob ich die Kinder gegen die grippe impfen soll. Die sind nicht immunschwach, neigen zwar schon zu häufigen Infekten , aber wahrscheinlich in meinen Augen mehr als in augen eines ...

erbsi1   04.10.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Impfung
 

Impfung

Endlich ist es vollbracht und unsere Tochter hat ihre erste Meningokokken B Impfung erhalten. Unklar ist natürlich, ob sie überhaupt einen Schutz entwickelt aber vll ist ein geringer Schutz besser, als gar keiner. Sie hat ziemlich stark darauf reagiert - hohes Fieber, ...

Colien07022004   28.09.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Impfung
 

Impfung

Guten Morgen Herr Prof.Dr.Wahn, ich wende mich mit folgendem Anliegen an Sie, da ich in einem anderen Form komplett verunsichert wurde. Unsere Tochter wurde am 10.2.17 geboren. Am 7.12.17 erhielt sie die erste MMR Impfung und am 1.3.18 die zweite MMR Impfung. Die erste ...

linchen2017   27.09.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Impfung
 

MMR Impfung Vater

Guten Tag, ich bin in der 36. SSW und mein Mann möchte sich nächste Woche gegen MMR impfen lassen. Ich selbst bin zweifach geimpft. Wäre es für unser Baby gefährlich, wenn mein Mann ausgerechnet zum Zeitpunkt der Geburt Impfmasern bekommen würde? Oder sind die grundsätzlich ...

Fine82   20.09.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Impfung
 

Meningokokken B Impfung

Sehr geehrte Professoren,mein Sohn hat gestern früh seine zweite Meningokokken B Impfung bekommen und abends und heute mit erhöhter Temperatur um die 38,4,C° reagiert.jetzt hat er erstmal kein fieber mehr.kann er morgen Abend trotzdem am Babyschwimmen teilnehmen,oder müssen wir ...

chrissi14   11.09.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Impfung
    Die letzten 10 Fragen  
Mobile Ansicht
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2019 USMedia