kostenlos anmeldenLog in

   
Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Gruppen
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
 
 
 
 
 
  Prof. Dr. med. Ulrich Wahn - Immunsystem von Babys und Kindern

Prof. Dr. med. Ulrich Wahn
Immunsystem von Babys und Kindern

  Zurück

CMV - IgG Verlauf?

Guten Tag,

Ich befinde mich in der 17. SSW und hatte Ende April zeitgleich mit meiner kleinenTochter eine "Erkältung" - ca. zwei Wochen später wurde CMV-IgG EIA (Labor Enders) bestimmt im Rahmen der "normalen" Vorsorge und es war negativ (wie auch schon in Kontrollen davor).

Es ist doch richtig, dass das IgG eigentlich schon hätte ansteigen müssen, wenn es sich bei der "Erkältung" zwei Wochen zuvor um CMV gehandelt hätte, oder? Oder muss ich mir hier doch Sorgen machen?

Herzlichen Dank!


von BirgitB am 13.06.2016

 
 
Frage beantworten
Frage stellen

Antwort:

Re: CMV - IgG Verlauf?

Vermutlich hat keine CMV-Infektion stattgefunden. Ganz sicher wird die IgG-Antwort aber erst nach 6 Wochen auszuschließen sein. Ich würde da nochmals Blut kontrollieren. Gruß, Ulrich Wahn

Antwort von Prof. Dr. Ulrich Wahn am 14.06.2016
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen zum Thema Immunsystem von Babys und Kindern:

Masern IgG nach Impfung extrem hoch

Sehr geehrter Herr Prof. Wahn, mein Sohn (geb. 17.12.2014) hat am 24.11.2015 mit knapp 11 Monaten, korrigiert 10 Monaten, seine 1. MMR Impfungen bekommen. Er hat diese Impfung sehr schlecht vertragen (keine Fieber, aber extremes Schreien 10 Tage nach Impfung). Weil mein Sohn ...

Eos   17.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   IgG
 

IGG zu niedrig, Leukämie?

Guten Tag, bei meinem Sohn (7 Monate) alt wurde letzte Woche Blut abgenommen. Was bedeutet: Immunogramm IgG 1,27g/l (-) Normalwert bis 8 Jahre 2,32-14,11 g/l. IGA und IGM waren im Normbereich. Kann es sich um eine Leukämie handeln? 2 Tage vor Blutentnahme war er krank ...

sonnenschein59   15.12.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   IgG
 

Impfen bei eventuellem IgG-Mangel

Lieber Herr Prof. Dr. Wahn, bei mir wurde vor etwa 7 Jahren festgestellt, dass meine IgG-Konzentration unter dem Grenzwert liegt (im Abstand von mehreren Wochen das gleiche Ergebnis, nach 2 Jahren nochmals getestet, ebenfalls wieder unter dem Grenzwert). Vor 9 Wochen habe ich ...

pinkipink   03.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   IgG
 

Igg kleiner 10 bei 4,5 jährigem jungen

Hallo, Unser Sohn hat seit gut einem Jahr ständig Infekte und sofort immer fieber. Sobald der kleinste Wind weht, er ein Eis isst , es Regenwetter hat, wird er krank... Heute haben wir das erste mal laborergebnisse von venösem Blut erhalten. Nachgewiesen wurden ...

mimama   31.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   IgG
 

Könnte der IgG-Wert meiner Tochter nicht in Ordnung sein?

Sehr geehrter Professor Wahn, vielen Dank für Ihre rasche Antwort. Ich habe noch eine Nachfrage: Könnte es sein, dass bei meiner Tochter der IgG-Wert nicht in Ordnung ist, obwohl sie fast nie krank ist? Was würden uns die IgG- und IgM-Werte in Bezug zu MMR-Impfung sagen? ...

stellathestar   09.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   IgG
 

Niedriges IgG und Neurodermitis + Nahrungsmittelallergien auf was müssen wir...

Guten Abend, mein Sohn ist zwar erst 4 Monate aber wir haben schon einiges mitgemacht und schon einige Diagnosen. Seit Jonas 7 Wochen alt ist bekam er die Diagnose Neurodermitis stark ausgeprägte Form die den ganzen Körper betraf. Und ganz starken Milchschorf. Da es ...
Lukas2009   29.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   IgG
 

Wie soll ich mich Verhalten bei IgA und IgG - Mangel?

Guten Tag. Vorgeschichte: Bei unserem Kind (22 Mon) fielen wiederholt erniedrigte IgA und IgG Werte auf. Wir waren zur Abklärung in einer Immunambulanz, das Ergebnis liegt aber noch nicht vor. Tetanus-Antikörper sind sehr gut, Pneumokokken wurden bisher nicht gemessen ...

sternchen-12   12.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   IgG
 

Lebendimpfung bei zu niedrigen Neutrophilen, IgA und IgG

Guten Tag, Herr Professor Wahn. Unser Kind ist 1,5 Jahre alt und hat seit längerem wiederholt Neutrophile, sowie IgA- und IgG-Werte stets unter der Norm. Die restlichen Werte sind normal. Wird in diesem Fall von einer MMR-Impfung abgeraten (da Lebendimpfung)? Die ...

sternchen-12   03.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   IgG
    Die letzten 10 Fragen  
Mobile Ansicht
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2018 USMedia