Hochzeit

Hochzeit

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Philo am 27.08.2020, 21:20 Uhr

Mich hätten 10 tobende lauten Kiner in der Kiirche gestört

...also, ich würde davon ausgehen, dass Eltern von den Kindern, die noch nicht ganz so lange sitzen können, mit ihren Kindern kurz die Kirche verlassen und die Kinder ein Gotteshaus nicht als Rennstrecke benutzen.

Die Frage ist, ob sich Kinder, wenn sie einen "Babysitter" 10 Minuten vor Gottesdienstbeginn kennen lernen, darauf einlassen, Mama und Papa in der Kirche (mit der Braut!!!) zurücklassen und mit dem Babysitter spielen gehen.
Bei uns hätte das nicht funktioniert.

Ich würde dagegen eher schauen, die Kinder im Gottesdienst mit einzubeziehen. Das muss nicht nach Kindergarten aussehen und kann bei einem großen festlichen Ein- und Auszug beispielsweise wunderschön sein. Vor uns liefen 18 Kinder mit in die bzw. aus der Kirche.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.