Hochzeit Hochzeit
Geschrieben von sojamama am 22.07.2017, 14:36 Uhr zurück

Re: Junggesellinnenabschied

Ich habe teilgenommen.
Jedesmal OHNE diese peinlichen Spiele. Denn DAS ist für mich der absolute Schwachsinn und unterstes Niveau.

Wir hatten immer für die Braut einen schönen Tag gestaltet. Einmal war es ein Ausflug auf ein Sambafestival, einmal war es eine Kutschfahrt, einmal war es einfach nur ein schöner Tag in der Stadt zum Shoppen, mit Frühstück usw.

Abends hatten wir uns jedesmal eine Unterkunft gemietet, sprich einmal eine Wanderhütte, einmal ein Jugendheim günstig gemietet. Es wurde gegrillt und einfach nett beisammen gesessen, gegessen und getrunken. Gelacht und einfach Freude gehabt.

Wir fanden das alle so am Schönsten. Denn die jeweilige Braut wurde IMMER vorher gefragt, was sie sich so vorstellt.

Ich selber hatte keinen Abschied, weil ich sowas nicht wollte und auch ehrlich gesagt, keinerlei dicke Freundinnen habe, die das organisiert hätten.

melli

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Hochzeit
Mobile Ansicht