Hochzeit

Hochzeit

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Landglück am 08.04.2019, 10:34 Uhr

JGA

Hallo
Ich suche Ideen für einen JGA. Die Braut mag es eher ruhig und ohne viel TamTam. Das Budget ist eher klein.
Freue mich über Vorschläge.

 
4 Antworten:

Re: JGA

Antwort von zschnecke am 08.04.2019, 13:48 Uhr

* Gemütlicher Brunch bei einer Freundin - jeder bringt was mit.
* Sauna mit allen Freundinnen
* gemeinsamer Kochabend oder ein Kochkurs/event
* Wanderung mit Überraschungs Picknick.
* Freundinnen Fotoshooting - vorher wird sich schön gemacht. Schmicken und Frisur entweder selber oder beim Profi. Klamotten warden untereinander getaucht - das bringt den notwenigen Spaß.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: JGA

Antwort von Philo am 08.04.2019, 18:49 Uhr

Hallo,
die JGAs, die ich mitbekommen habe, waren jeweils eine Bergwanderung. Wir haben die Braut eingeladen, sind mit dem Auto zur Talstation gefahren und haben einen (für alle bezwingbaren) Berg erklommen. Oben angekommen haben wir Picknickdecken ausgebreitet und jeder (außer der Braut) hat was zum Picknick beigesteuert.
Auf dem Rückweg sind wir ein Stück mit der Sommerrodelbahn den Berg runter.
Es waren schöne Tage mit viel Zeit mit der Braut und Freunden, leckerem Essen, schönem Wetter, aktiver Erholung in der Natur. Kostengünstig noch dazu :)
LG, Philo

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: JGA

Antwort von iffetz am 09.04.2019, 7:57 Uhr

Ich weiß nicht ob es dir hilft aber ich war letztes Jahr auch so eine braut die kein Tamtam wollte. Ich bekam einen Mädels Nachmittag mit Buffet und viel Spaß bei meiner Freundin daheim. Highlight war dann das sie 2 Profis da hatten die uns massiert und die Nägel gemacht haben. Ich weiß natürlich nicht was es gekostet hat aber ich glaube nicht ganz so viel. Jede wurde 20 min massiert und dann eben die Nägel noch und es war ein schöner Nachmittag für mich! Und vor allem hatte jede was davon.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: JGA

Antwort von sarahT am 10.04.2019, 15:46 Uhr

Bei einer Freundin:
- kitschige Deko und selbstgemachtes Buffet bei ihr daheim im Jogger
- Kleiderparty (jede hat ein Kleid für dei Braut besorgt, welches sie anprobiert hat als evtl Kleid für's Standesamt)
- anschließend schicker machen, Essen gehen und noch was trinken.
-> ganz ruhig

Bei einer anderen Freundin:
- Sekt, Knabbereien etc bei ihr daheim
- das ein oder andere Spiel
- Pizza auf dem Boden im Wohnzimmer
-> extrem ruhig aber lustig

Bei mir ;) :
- Essen im Steakhaus
- nächtlicher Stadtrundgang (schöne alte Stadt und ich liebe so was)
- anschließend was Trinken
-> organisatorisch sicher aufwendiger, aber immernoch ruhig und mit viel Zeit für die Freundinnen

Wieder andere Freundin:
- Saunalandschaft
- Pizzaessen
- Karaokebar (muss man aber mögen)
-> für alle erholsam und entspannt, Karaoke war lustig, auch wenn es im real life keiner gerne zu gibt

Vielleicht ja eine Kombi aus allem. Was mag denn die Braut, ausser ganz ruhig? Welche Hobbys hat sie? Für was interessiert sie sich?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.