kostenlos anmeldenLog in
 
 
Hochzeit Hochzeit
Geschrieben von bellis123 am 06.01.2018, 17:48 Uhr zurück

Re: Inspirationen Geschenk

Wir haben von meiner Trauzeugin einen selbstgedrehten Film geschenkt bekommen, der zu fortgeschrittener Stunde auf Leinwand allen Gästen präsentiert wurde: Das Thema war Spurensuchen zu unserer Vergangenheit, ein bißchen wie ein humorvoller Krimi gemacht. Angefangen von der Kindheit (es wurden kurze Interviews mit den Eltern im ehemaligen Elternhaus bzw. Kinderzimmer gezeigt, dabei hatten die Eltern bestimmte Gegenstände aus der Kindheit "gefunden" und dadrüber kurz was erzählt, z.B. Lieblingskuscheltier von früher), und dann haben sie eine Szene gedreht wo wir uns kennen gelernt haben, haben sich vor die Häuser unserer ehemaligen Wohnungen gestellt und etwas erzählt, z.B. kamen dann auch bei manchen Locations ein paar Freunde mit dazu die man aus der jeweiligen Zeit kannte und die etwas zu erzählen hatten (Anekdoten etc).... alles hatte einen roten Faden, an den jeweiligen Orten wurde immer etwas "gefunden" was dann zum nächsten Ort geführt hat (wie eine Schnitzeljagdt, oder Detektivfilm eben). Wenn ihr das Paar gut kennt um genügend Stoff zusammen zu bekommen, wäre das doch etwas. Macht sicherlich viel Arbeit und man darf nicht zu spät damit anfangen :-)

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Hochzeit
Mobile Ansicht