Hochzeit

Hochzeit

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

von EmmaKili  am 25.07.2018, 7:40 Uhr

Einladung von Arbeitskollegin

Hallo! Ich arbeite in einem Seniorenheim, aufgeteilt in verschiedene Abteilungen- Pflege, Präsenz(Damen die für und mit den Bew.kochen, Frühstück usw.machen), Wellnessdamen, Hauswirtschaft. Nun bin ich und 3 weitere aus der Pflege und 3 aus der Präsenz von der Präsenzleitung zu ihrer Hochzeit eingeladen worden. Sprich nicht viele von einem Team bestehend aus ca. 35 Mitarbeitern..
Gestern beschwerte sich dann eine aus der Pflege warum sie nicht eingeladen ist da sie sich ja ebenso gut mit heiratender Person versteht...das Getuschel geht los...
Ich fragte mich - wie würde ich es machen? Werde nä.Jahr heiraten...und einerseits möchte man nur die Leute dabei haben, mit denen man sich super versteht, andererseits könnten sich manche auf die Füße getreten fühlen..
Sind mal alles durchgegangen: 1.Man hängt eine Liste aus - wer kommen will trägt sich ein - Gefahr-es könnten auch die kommen die man nicht so mag ( ihr kennt den Spruch“lädst du den ein musst den anderen auch einladen“)
2. keinen aus der Arbeit einladen
3. nur die, die man dabei haben will

Was würdet ihr in solch einer Situstion machen?
Bin ein wenig im Zwiespalt-da das ja ein großer Tag ist und man eigentlich nur deine liebsten um sich rum haben möchte...
Bei mir jetzt nicht das große Problem, da ich mein Team aus der Pflege liebe-jeden Einzelnen(gehen privat alle zusammen einmal im Monat essen)...selbst meine Chefin...aber andersrum, aus der Präsenz würd ich auch nur ein paar einladen, da ich mit denen ja nicht allzu viel zu tun habe..

 
5 Antworten:

Re: Einladung von Arbeitskollegin

Antwort von zschnecke am 25.07.2018, 15:09 Uhr

Ich würde auf keinen Fall alle Kollegen einladen bzw. eine Liste aushängen. An meiner Hochzeit wollte ich nur die Leute dabei haben, die mir etwas bedeuten.

Was hälst du davon eine Art Polterabend für die Kollegen auszurichten. Da kann dan jeder kommen.
Den engen Kreis kannst du dann ja trotzdem zur Hochzeit einladen.
So wird jeder berücksichtigt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Einladung von Arbeitskollegin

Antwort von Ellert am 25.07.2018, 17:08 Uhr

huhu

ich würd eniemals alle Kollegen einladen, schon garnicht mit Liste
evtl wie vorgeschlagen einen Polterabend machen oder ne Gartenpartyfeier hinterher
aber ne Hochzeit wäre für mich nur die engen lieben Menschen
und keinesfalls Masse weil mancher sich beleidigt fühlen könnte.

Wir haben vor fast 3 Jahren drei Kameraden eingeladen, die wir besonders gerne mochten
mehr nicht und das reichte auch

dagmar

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Einladung von Arbeitskollegin

Antwort von EmmaKili am 25.07.2018, 22:07 Uhr

Das seh ich schon auch so...Polterabend wird’s bei uns nicht geben...bin ich nicht so der Typ für...

Ich war ja schon mal verheiratet und alles war nach dem typischen Schema ausgerichtet...Standesamt, Kirche..5 Gänge Menü usw...alles und jeden eingeladen..sowas will ich nicht mehr...ich hab meine Hochzeit schon im Kopf und bin so dankbar dass mein Lebensgefährte auch nicht so oberschnieke heiraten will...werden eine fette Grillparty mit Steaks &co. im Hundeverein machen mit allen die uns lieb sind...denke ich werd dann wirklich nur die einladen aus der Arbeit die ich dabei haben möchte...danke euch

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Einladung von Arbeitskollegin

Antwort von Nenilein am 29.07.2018, 23:17 Uhr

Also ne Liste finde ich komplett daneben.
Zum Standesamt haben wir nur Familie mitgenommen, keine Kollegen und auch keine Freunde.
Zur Feier dann auch Freunde eingeladen, da waren von mir 2 Kollegen eingeladen, die einfach enge Freunde geworden sind.
Mir total egal ob sich da andere beschweren oder nicht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Einladung von Arbeitskollegin

Antwort von Tini_79 am 31.07.2018, 9:19 Uhr

Alle einladen, weil „man muss“- das würde ich auf keinen Fall machen.

Wenn dir bestimmte Kollegen sehr lieb sind, dann lade diese ein. Ist doch normal, dass man sich mit manchen besser versteht oder über die Jahre echte Freundschaften entstehen und man schlicht und einfach nicht alle einladen möchte.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.