Hochzeit

Hochzeit

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Leewja am 28.12.2018, 13:18 Uhr

Allen Ernstes???

Du hast ihm den Ring zurückgegeben und er muss den Antrag jetzt angemessen wiederholen???

Ich würd an seiner Stelle sagen "Tja, dann eben nicht".


Ich sag dir eines dazu, was ich gerne so Bräuten wie Dir ins Gästebuch schreibe:
"Ist es nicht seltsam? Da verwendet man soviel zeit und Mühe auf seine Hochzeit. Dabei ist es gar nicht der wichtigste Tag im Leben. Der wichtigste Tag ist jeder Tag danach! Weil es nicht auf das Versprechen ankommt, sich zu lieben, sondern auf die Art und Weise, wie man dieses Versprechen erfüllt!" (Aus "Hochzeitsfieber" von Laura Wolff)

Es kommt nicht darauf an, wie der blöde Antrag gemacht wird, in 20 Jahren sind das alles nur noch Geschichten, unwichtig, nicht ausschlaggebend für dein/euer Leben.
Da kommt es nur darauf an, wie ihr diese 20 oder 30 oder 40 Jahre miteinander VERBRACHT habt, das ist das was zählt.

Ich bin völlig erschüttert, wie man diesen bescheuerten Hollywood-Scheiß so wichtig nehmen kann....

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.