Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
HiPP Mein Baby Club
 
 
 
Annelie Last (Diplom Ökotrophologin) - HiPP Ernährungsberatung
 

Antwort:

Re: Essensplan Baby 9 Monate

Liebe „Blümchen17“,

Ihr Speiseplan sieht gut aus! Ihr Baby wird ausreichend versorgt, das zeigt Ihr Liebling Ihnen auch mit ihrem langen Schlaf in der Nacht.

Milch ist und bliebt ein idealer Start in den Tag. Sie liefert nach einer langen Nacht Energie und Flüssigkeit zugleich. Gegen Ende des ersten Jahres kann bei Bedarf - wenn die Milch einmal morgens nicht mehr ausreicht - auch die morgendliche Milcheinheit reichhaltiger werden und z.B. durch ein Müesli (wie unsere HiPP Baby-Müeslis https://www.hipp.de/beikost/produkte/bio-mueesli/bio-mueesli/) ersetzt werden, oder auch ein Brot plus Milch sind geeignet.

Bleiben Sie ruhig noch bei der Milch.

Ihr Baby hat noch einen Bedarf von etwa 400-500 ml/g Milch und „Milchhaltigem“ (wie Milchbrei), durch die Vormittagsmilch wird der Speiseplan, je nach Trinkmenge am Morgen eventuell zu „milchlastig“. Beobachten Sie das.
Fällt die Morgenmilch (kleiner) aus, lassen sie die Vormittagsmilch unverändert, sie wird dann zur neuen Morgenmilch. Trinkt Ihr Kind in der Früh bereits 200ml, reicht zusätzlich ein Milchbrei am Abend mit 200g aus und Sie könnten am Vormittag einen zweiten Getreide-Obst-Brei reichen.
Nach dem ersten Geburtstag sind es nur noch 300ml/g.

Sie können gerne das Trinken nach den Breien weiter einüben.
So lernt Ihr Baby, dass Getränke dazugehören. Sind Sie aber nicht enttäuscht, wenn es nichts / nicht viel trinken mag. Es ist sicher noch nicht durstig.
Der Durst entwickelt sich erst noch. Wird die Nahrung insgesamt fester (nur noch eine Milchmahlzeiten), verspüren die Kleinen erst Durst und lernen diesen mehr und mehr mit Wasser oder Tee zu stillen.
Beim zusätzlichen Trinken dürfen Sie auf Ihr Kind vertrauen.
Es gibt zur Orientierung eine Empfehlung für ein Kind 7-12 Monate sind das etwa 400 ml Flüssigkeit pro Tag. Wobei die Milch mit dazugerechnet wird. Noch decken die 2 Milchmahlzeiten fast 100% des Flüssigkeitsbedarfs.

Noch ein Wort zum Mittagsessen:
Empfohlen wird bis zu 5mal die Woche Fleisch, einmal ein Menü mit Fisch und einmal vegetarisch. Wenn Sie häufiger vegetarisch füttern möchten, ist Gemüse alleine keine vollwertige Mahlzeit. Kennen Sie unsere vegetarischen HiPP Menüs (https://www.hipp.de/beikost/produkte/menues/vegetarische-menues/ )? Diese Menüs sind vollwertige Mahlzeiten und enthalten Eiweiß und Eisen allein aus pflanzlichen Quellen (u.a. Getreide). Sie können den vegetarischen Mittagsbrei auch selbst herstellen. Dazu werden HiPP Gemüse mit HiPP Bio-Getreideflocken Feine Hirse oder HiPP 5-Korn gemischt und etwas Wasser sowie Rapsöl hinzugefügt.

Schönes Wochenende!
Annelie Last


von Annelie Last am 06.10.2017
Frage beantworten
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an das Team vom HiPP Elternservice:

Essensplan Baby 11. Monate

Hallo. bisher haben Sie mich super beraten von daher wende ich mich mal wieder an Sie um mir einen Rat zu holen. Mein Sohn ist jetzt 11. Monate alt und wohl ernährt. Er isst eigentlich alles. Nun bin ich mir aber unsicher ab wann ich den Plan seinem Alter entsprechend ...

Emilio2016   26.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Essensplan, Baby
 

Baby 12 Monate Essensplan

Hallo Frau Plath, mein Sohn 12 Monate isst immernoch den Hipp-Brei von 4-6 Monate, denn wenn Stückchen drin sind würgt er komischerweise. Brot oder Breze kann er schon essen. Ich muss sagen dass ich leider nicht so gut kochen kann und auch ehrlich gesagt keine Ahnung habe was ...

lalela123   09.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Essensplan, Baby
 

Essensplan baby 13 Monate

Hallo, Meine Tochter isst momentan sehr brav, vielleicht können Sie mal über ihren Essensplan schauen: Ca 7 Uhr 230 ml 2 er Milch Ca 8.30 Kekse, Banane oder mal ein Kipferl Ca 11.30 Mittagessen eigentlich alles was wir essen ganz selten mal ein Glas ab 1 Jahr Ca 14.30 ...

Erdbeerkopf44   29.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Essensplan, Baby
 

Essensplan so ok? Baby 8 Monate...

Hallo, mein Kleiner trinkt seit Wochen tagsüber immer schlechter von der Brust, es ist ein einziges Gehampel, er zieht die Brustwarze lang, kaut drauf rum, dreht sich weg etc. Es macht mir absolut keinen Spaß mehr, weshalb ich dazu übergegangen bin ihm vermehrt Brei ...

Sunflower2014   03.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Essensplan, Baby
 

Essensplan Baby 8 Monate / Was ändern?

Sehr geehrte Experten,  ich habe mich neu hier angemeldet, weil ich einfach so viele Fragen zur Beikost/Ernährung habe.  Meine Tochter Sofia ist fast 8 Monate alt und zählt eher zu den schlanken und langen Babys. :) Mit 5 Monaten (anscheinend viel zu früh) habe ich ...

Julia0107   20.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Essensplan, Baby
 

Essensplan Baby 7,5 Monate zu viel Milch

Liebes Hipp Team, mein Sohn (7,5 Monate) isst sehr unterschiedlich. Er ist vergleichen anderen Babys eher schlank und hat wenig Speck. Noch vor 2 Wochen wollte er nur 3 Mahlzeiten haben und hat seine Flasche gerne verweigert, jetzt ist wieder alles anders. Unser Essenspan sieht ...

julia-82   16.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Essensplan, Baby
 

Essensplan für das Baby 7 Monate

Guten Tag, ich wollte nachfragen, ob der Essensplan meines Sohnes (7 Monate) so ok ist? 9-10h Getreide-Obstbrei (meistens Hafer von Alnatura + Apfel oder Birne aus dem Glas von Hipp) * ca.200-230g 13-14h Hipp Gläschen 17-18h Milchbrei 200-230g (Alnatura Getreidebrei ...

lenchik   13.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Essensplan, Baby
 

Essensplan Baby11 Monate Flasche nachts

Hallo, Mein Sohn ist jetzt bald 1 Jahr und unser Essensplan sieht mittlerweile folgendermaßen aus: Zwischen 7-9 (je nach dem es nachts die Flasche gab) Frühstück, entweder Müsli mit Kuhmilch oder Grießbrei pre Milch Wenn es schon früh Frühstück gab dann um 10 Uhr etwas ...

Stella2015   17.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Essensplan, Baby
 

Essensplan für 6 Monate altes Baby

Hallo Ich hatte letztens schon eine Frage diesbezüglich gestellt und Sie haben geantwortet, dass ich es mit Stillen weiter versuchen soll. Leider ist es mir unmöglich - meine Tochter beißt mich nur noch und weint. Jetzt ist auch meine Gedulds- und Schmerzgrenze erreicht und ...

Alfreds   22.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Essensplan, Baby
 

Wie ist Ihre Beurteilung von dem Essensplan Baby 8 1/2 Monate?

Hallo, ich bitte um Beurteilung des Essensplan... vor dem aufstehen stillen früh: Brot mit Frischkäse evtl. Obst (vormittags: Obst-Getreide-Brei/ od. stillenfalls wir unterwegs sind) nicht immer mittags: Hipp Menü aber max. 100 nachmittag: Obst-Getreide-Brei mit 3 ...

201014   20.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Essensplan, Baby
    Die letzten 10 Fragen an das Team vom HiPP Elternservice  
Mobile Ansicht
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia