Chronisch kranke und behinderte Kinder

Hilfe für chronisch kranke und behinderte Kinder

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Monika mit Celina am 03.04.2004, 22:03 Uhr

@elody

Hallo elody,

meine Tochter hatte auch Morbus Hirschsprung. Es wurde erst mit 1 1/2 Jahren diagnostiziert. Es wird eine Biopsie gemacht. Das heißt, es werden Gewebeproben aus dem Darm entnommen und untersucht. Bei Morbus Hirschsprung fehlen Nervenenden in Teilbereichen des Darms, sodaß der Stuhl nicht richtig vorwärts transportiert wird. Bei Celina wurde dieser Darmbereich entfernt.

Ich hoffe ich konnte Dir helfen.
Alles Gute für Euch.

Monika mit Celina

 
1 Antwort:

Re: @elody

Antwort von elody am 03.04.2004, 22:12 Uhr

Hallo Monika.
Leider bekomme ich erst ende März einen Termin bei dem einzig zuständigen Arzt in St. Augustin.
Aber trotzdem lieben Dank für dein Posting. Uns bleibt jetzt nur abwarten.
Gruss Moni

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Hilfe für chronisch kranke und behinderte Kinder
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.