Chronisch kranke und behinderte Kinder

Hilfe für chronisch kranke und behinderte Kinder

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von berita am 10.03.2003, 18:19 Uhr

@coxy

Sorry, ich hatte gar nicht mehr an diese Aloe Vera-Geschichte gedacht, habe erst jetzt zurueckgeblaettert zu deiner Antwort.

Also, was ist mein Problem? Sicher nicht, dass du davon berichtest, wie gut AV bei dir angeschlagen hat. Im Gegenteil, solche Erfahrungsberichte machen den Wert von Selbsthilfeforen aus.

Was mich stoert, ist, dass hinter deinen Ratschlaegen offenbar auch der Wunsch steht, etwas zu verkaufen. Und da fragt man sich eben, wie objektiv deine Aussagen dann noch sind? Gut, jeder weiss, dass du Beraterin bist, insofern kann jeder selbst entscheiden, ob er auf dich hoert.

Nur gibt es manchmal Momente, wo ich das extrem unpassend finde, wenn man mit Verkaufsabsichten daherkommt. Zum Beispiel, wo ein Junge ins Krankenhaus musste, die Mutter war total fertig und du schreibst, du schickst ihr kostenlos ein Produkt zu, wenn es nicht wirkt, kann sies zurueckgeben und braucht nichts bezahlen, "na ist das ein Angebot" oder so sagtest du dann noch. Ich weiss nicht, das finde ich total daneben.. Entweder du schenkst ihr das ohne Bedingungen oder du drueckst einfach nur dein Mitgefuehl aus. Muss man in so einem Moment noch versuchen, Geld zu verdienen?

Naja, nun bin ich wieder der Staenkerer.. aber darum gehts mir gar nicht. Du scheinst mir sonst ein sympatischer Mensch zu sein. Ueberleg dir einfach mal, ob du in der Beziehung nicht sensibler sein koenntest. Wenn jemand fragt, wo er AV guenstig bekommen kann, kannst du ja ruhig sagen, dass es das bei dir gibt, aber ansonsten wuerde ich das Geschaeftliche doch eher etwas aussen vor lassen in diesem Forum.

LG
Berit

PS: Die letzten AV-Diskussionen habe ich nicht mehr verfolgt, ich beziehe mich jetzt auf Postings vor einiger Zeit.

 
2 Antworten:

Re: @Berita

Antwort von Coxy am 10.03.2003, 20:45 Uhr

Hallo Berita !

Also mit Verkaufsabsichten, dass siehst du etwas falsch.
Ich erzähle die Vorteile der LR Produkte und auch, dass es sie bei mir gibt. Ob nun jemand bei mir etwas kauft oder nicht ist jedem seine Sache.
Ich verschicke auch Infos über Aloe Vera ohne dass jemand etwas bei mir kaufen MUSS.
Ich habe hier auch schon einigen die Infos gegeben und sie haben bei einer LR-Beraterin in ihrer Nähe gekauft.
Aber das ist doch auch ok, denn gerade bei ND weiss ich, dass jeder Tip hilfreich sein kann. Ich habe auch viele Apotheken und Drogerien fast leer gekauft, weil ich alles mögliche ausprobiert habe.

Und das mit dem Angebot ....
Ich kann die Sachen halt leider nicht verschenken. Das Concentrat, um das es damals ging, kostet 13,50 € .. dann plus Porto ... ich habs einfach nicht so dicke, dass ich das mal eben aus Nächstenliebe verschenken kann.

Und bei der Mama ist es auch nicht negativ angekommen. Anscheinend nur bei dir.
Also wenn es dich stört, dann lies meine Postings einfach nicht.
Bissher hat sich hier noch niemand der betroffenen Mamis beschwert.

Und wenn ich schreibe, dass die LR Produkte sehr gut sind, dann stimmt es auch. Und da ich ja gleich schreibe, dass sie von LR sind, weiss auch jeder, von welcher Firma sie sind :-)

Ich mache das wirklich nicht mit böser Absicht hier auf Teufel komm raus etwas verkaufen zu wollen.

Ich kenne es halt nur von mir und weiss leider nur zu gut wie es ist, wenn man völlig zerkratzt ist, die Stellen spannen und nässen, alles was man an Klamotten trägt darin hängenbleibt und in den nässenden Stellen kleben bleibt, man sich nicht ordentlich bewegen kann und ständig alles juckt.
Glaube mir, es kann die wahre Hölle sein.
Und aus diesem Grunde erzähle ich von meinen Erfahrungen und der absolut genialen Wirkungsweise der Aloe Produkte.

Ich hoffe, dass wir das nun aus der Welt schaffen können, denn ich habe keine Lust mich hier im Forum zu streiten, weil es irgendwie unnötig ist.

Viele Grüße
Coxy

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @Berita u. Coxy

Antwort von sweet am 11.03.2003, 8:53 Uhr

Hallo,
muss Coxy auch mal verteidigen.
Ich habe mich sehr gefreut, dass
sie mir Infos über Aloe Vera geschickt
hat, damit ich evtl. etwas gegen Migräne
bei meinem Großen machen kann.

Durch die Bachblüten, die ich habe,
kam die Migräne jetzt 12 TAge später,
also habe ich noch nichts anderes
gekauft.

Aber wenn alles nichts hilft, dann
werde ich es versuchen.

Ich freue mich immer über die Ratschläge,
ob ich sie dann befolge o. etwas kaufe
u. wo ist schließlich meine Sache.
Ich werde ja nicht gezwungen dazu.
lg
eine dankbare
sweety

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.