Hilfe für chronisch kranke und behinderte Kinder Hilfe für chronisch kranke und behinderte Kinder
Geschrieben von nils am 27.09.2017, 11:52 Uhr zurück

Re: Was ist das optimale Zimmer für ein ADHS-Kind?

Ich habe auch ein ADHS-Kind und ich merke, dass er oft viel mehr Freiraum braucht als andere Kinder. Ich würde ihm das größere Zimmer geben.

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche FragenÄhnliche Beiträge im Forum Hilfe für chronisch kranke und behinderte Kinder:

Diagnose ADHS und die total bescheuerten Reaktionen der Leute

Hallo, wir haben nun eine lange Diagnostik hinter uns und hätten im Leben nicht mit dem Ergebnis gerechnet das unsere Tochter ADHS haben könnte. Selina wirkt erstmal wie ein ganz normales 7 jähriges Mädchen. Sie ist aufgeweckt und hilfsbereit. Hat an vielen Dingen Spaß ebenso ...

asclepiatina   02.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   ADHS
 

Hochbegabung und ADHS Testen

Hallo Ich würde heute von der Kindegärtnerin angesprochen ob ich meinen Sohn bald 6 nicht testen lassen könne. Eigentlich fand ich mein Kind ganz normal entwickelt und nichts auffälliges. Er ist ein wilder Kerl treibt sehr viel Sport. Der Kleine polarisiert auch, entweder mag ...

chipsi   29.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   ADHS
 

Wahrscheinlich doch ADHS...

Hallo! Hab ja mal geschrieben, dass mein Sohn Anzeichen von ADHS hat und seine Lehrerin mir das schon seit der 1. Klasse weismachen will - ich mich aber bisher dagegen gewehrt habe. Nun habe ich mit einem befreundeten Psychiater gesprochen und er meinte, dass das sehr ...

clarence   09.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   ADHS
 

Adhs

Hallo !! Ich bin neu hier gelandet. Und habe auch gleich eine Frage oder besser gesagt den Wunsch zu hören ö jemand Erfahrungen hat zum Thema ADHS und Schule. Mein Sohn hat ADHS und besucht eine i Klasse ,2.klasse. Wir haben gerade versucht von medikinet auf Strattera ...

Liselotte   25.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   ADHS
 

ADHS + LRS I-helfer

Nach viel Ärger in der Schule, Verweigerungen und Problemen haben wir nun endlich für unseren Sohn, 2. Klasse, seit Dez. 2016 die Diagnose ADHS und seit heute Legastenie (war uns aber schon klar, so schlecht wie er liest u schreibt). So blöd es klingt, lieber eine schlechte ...

Mucksilia   23.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   ADHS
 

Frage an die ADHS Mamas

Bei uns stehen die Testungen noch bevor, bzw. wir stecken noch mittendrin. Nur frage ich mich wie es denn dann weitergeht? Wir werden vom SPZ betreut, Auswertung mit der Psychologin ist erst mitte Februar. Ich persönlich (Laie) vermute eine andere Ursache als ADHS, denn ...

EarlyBird   01.12.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   ADHS
 

ADHS Camp

Hallo ich habe kürzlich im TV gesehn das es ein camp gibt, damit ein Kind Medikamenten frei wird, leider hatte ich keine Zeit es zu verfolgen, weil mein Kind7j gerade kank war, es geht um unseren Mittlerer er wird 11jahre alt. hat es einer gsehen? Google habe ich schon ...

salzstange   16.10.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   ADHS
 

Kinder mit ADHS oder ähnlichem - Medikation ... Erfahrungsberichte?

Hallo zusammen Wir erhielten im Juni diesen Jahres die Diagnose: "hyperkinethische Störung im Sozialverhalten" heißt auf deusch: Mein Kind hat ADHS und daraus resultierend eine Störung im Sozialverhalten... Er wurde im September diesen Jahres (Bayern - also vor rund ...

Teufel89   11.10.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   ADHS
 

Hilfe! Adhs bei meinem Kind. Mache ich etwas falsch?

Meine Tochter ist jetzt 8jahre und war schon immer ein sehr spezielles Kind von ihrem Wesen her. Schon als Baby war sie sehr unruhig, hat kaum geschlafen. In der Kita fiel auf das sie sehr impulsiv war, nicht wirklich zuhören und sich konzentrieren konnte und ausschließlich mit ...

Kri7777777   04.09.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   ADHS
 

Wie gehen Geschwister mit ASS und ADHS um?

Mein zweiter Sohn (4) ist Entwicklungsverzögert (stand von einen 2 3/4 Jährigen ) und hat vorläufige Diagnosen ASS und ADHS. Was genau überwiegt weiß man in den alter nicht. Meine Große (fast 6) merkt es natürlich, richtig verstehen tut sie es nicht. Er hat noch einen Bruder ...

dana2228   20.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   ADHS
Die letzten 10 Beiträge im Forum Hilfe für chronisch kranke und behinderte Kinder
Mobile Ansicht