Chronisch kranke und behinderte Kinder

Hilfe für chronisch kranke und behinderte Kinder

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Murkelmäuse am 26.07.2004, 14:17 Uhr

Sauberwerden

Hallo,
wir sind neu in diesem Forum und hoffen auf gute Infokontakte. Eltern gesunder Kinder haben sicher mit dem Sauberwerden auch ihre Probleme, die dann in der Berümten ELTERN Zeitung diskutiert werden, doch kommen wir da mit unserem Kind nicht mit.
Unsere Tochter ist jetzt 5 Jahre, hat nach Frühgeburt in der 26,5 SSW Gehirnblutungen, Hemiparese und Epilepsie einen schweren Start gehabt und körperliche sowie geistige Behinderungen behalten. Sie kann jetzt frei laufen und seit eineinhalb Jahren lernt sie immer mehr Sprechen. Sie kann alle Körperteile benennen und zeigen, hilft beim An- und Ausziehen, Waschen und Windlwechsel. Immer will sie bei uns mit zur Toilette, sitzt auch selbst schon mal 5 Min. draut aber hat keine Ahnung, was das große oder kleine Geschäft da für eine Rolle spielt. Das erledigt sie eher in Ruhe für sich in die Windel und kommt dann in meine Nähe, sagt aber nichts...
Wer hat Erfahrung, wie man da weiter vorgeht, um das Kind sauber zu bekommen ohne zu sehr zu drängen...Wir haben schon viel Geduld gelernt!!
Gruß Anke
mit Felja(5J.) und Thea(5 Wochen)

 
4 Antworten:

Re: Sauberwerden

Antwort von Mia78 am 26.07.2004, 16:11 Uhr

hallo,

leider habe ich keine erfahrung. bin selbst zum ersten mal schwanger (20.ssw).
habt ihr bzw. schonmal versucht vor der kleinen euer geschäft zu machen. so das sie sieht was da passiert...
ich habe keine ahnung - aber vielleicht lernt sie spielerisch wie das geht ;- ) trotzdem viel erfolg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sauberwerden

Antwort von DickeMaus am 27.07.2004, 23:04 Uhr

Hallo, haben das Problem auch, Nicolas wird jetzt 5 ( Hemiparese, Epilepsie...) und macht manchmal das kleine Geschäft in die Toilette ( geht ganz gut) und alles andere immer schön in die Hose, also noch immer Windeln. Fahren jetzt in Reha, soll auch trainiert werden, mal sehen was rauskommt dabei. Ich habe das Gefühl Nicolas hat auch etwas Angst dabei, kann nicht zuordnen was passiert.
Gruß Petra

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sauberwerden

Antwort von Murkelmäuse am 29.07.2004, 10:06 Uhr

Vielen Dank für die Rückmeldungen, mal sehen, wie das bei Nicolas weitergeht. Wir werden in den Sommerferien dranbleiben und sie einfach viel nackig laufen lassen. Klar sieht sie schon lange zu, wie wir unsere Sache Erledigen und reicht ganz gerne das Papier(voll nett!!), aber die Nachahmung ist für sie kein Lernweg...
Gruß Anke

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sauberwerden

Antwort von Lexey am 30.07.2004, 13:52 Uhr

Hallo Anke,

wollte gerade die gleiche Frage stellen. Leider kamen ja keine brauchbaren Antworten. Felix ist jetzt 4 1/2 ich wollte das Thema jetzt in den Ferien angehen. Bin nur schon etwas gefrustet, weil er nur auf den Boden pinkelt ohne Windel. Habe jedoch ein paar interessante Internetseiten gefunden u.a. www.topffit.de, wie man schon Babys dazu bringen kann Ihren Körper wahrzunehmen. Das müssen unsere Kids halt erst wieder lernen.

Viele Grüße

Marion mit Felix

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Hilfe für chronisch kranke und behinderte Kinder
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.