Chronisch kranke und behinderte Kinder

Hilfe für chronisch kranke und behinderte Kinder

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Zickenmum am 02.03.2003, 10:37 Uhr

Kinder-Rheuma

Hallo!
Ich bin neu in diesem Forum (sonst im Zwilli-Forum), weil bei unserer kleinen Mira(19 Monate) juvenile Oligoarthritis diagnostiziert wurde. Sie kann deshalb auch noch nicht laufen und ist manchmal ziemlich frustriert. Wer hat Erfahrung damit und möchte sich mit mir austauschen?
LG Anja

 
1 Antwort:

Re: Kinder-Rheuma

Antwort von NicolN am 03.11.2004, 13:02 Uhr

Hallo Anja,

ich schreibe euch weil ich selber Rheuma habe (chronische Polyarthritis), seit meinem 5. Lebensjahr ab dem 6. wurde ich behandelt, es war ein langer schmerzhafter weg denn ich mit meiner Familie gehen muste um da anzugelangen wo ich heute bin. Mitlerweile bin ich 19 Jahre, eine Künstliche Hüfte und habe so einiges mit machen müssen. Wichtig ist das ihr informiert seit hört nicht immer auf die ärzte, nehmt auch zeit, und lasst auch bloss nicht unter druck setzten!
Bei kindern die früh Rheuma bekommen (Klein Mädchen Rheuma) stehen die chancen gut das das Rheuma in der Pupertät wieder weg ist!
Die Kinder und Jugentliche Rheumaklinik und Garmisch Partenkirchen kann ich nur empfehlen!

Liebe grüße und alles gute für euch!

Bei fragen meldet euch!

Nicole

NicolN@aonmail.at

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Hilfe für chronisch kranke und behinderte Kinder
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.