Chronisch kranke und behinderte Kinder

Hilfe für chronisch kranke und behinderte Kinder

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Sie31 am 31.07.2003, 8:12 Uhr

@Claudia S

Hallo Claudia,

danke, daß Du den Namen der Salbe/Lotion noch mal hier reingestellt hast ... ich hab mích schon dumm und dusselig gesucht

Berichtest Du mir dann bitte, wir die Lotion bei Euch gewirkt bzw. geholfen hat? Danke im voraus

Wenn man (mein Sohn und ich) von Neurodermitis betroffen ist, greift man ja nach jedem Strohhalm

Ich werde gleich mal los und in der Apotheke eine Probe anfordern.

Liebe Grüße von Silvia mit Nils

 
5 Antworten:

Re: @Sie31

Antwort von Coxy am 31.07.2003, 16:45 Uhr

Hallo Silvia !

Also ich kann nur immer wieder Aloe Vera ans Herz legen.
Ich habe, nachdem ich es als Kleinkind schonmal hatte, mit 17 Jahren wieder bekommen (aus Psychischen Gründen und mega heftig. Ich war von Kopf bis Fuss zerkratzt und etliches nässte).
Naja jedenfalls ist es mit Aloe Vera Trinkgel innerhalb von 4 Monaten verschwunden.
Nun nehme ich es seit Anfang März nicht mehr und meine Haut ist immernoch wie neu und hat keinerlei Anzeichen von ND.

Kosten dafür könnte ich dir auch gleich nennen. Und zwar wären das 69,50 EUr pro Monat für Nicht Berater *ggg*
Wenn du Lust hast, kann ich dir die Beraterpreise gerne mal per Mail schicken.
Eine Beraterschaft bei LR ist im Grunde nichts anderes, als eine Kundennummer bei Otto, Neckermann oder Quelle. Nur das man halt keine Klamotten bestellt *ggg*

Coxy@gmx.de

Also, viele Grüsse und schonmal gute Besserung
Coxy

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Klar, ich werde berichten...

Antwort von Claudia S am 31.07.2003, 21:56 Uhr

bisher brennt es wohl fürchterlich beim Eincremen :-(. Mein Sohn hat zum Glück keine juckende ND, aber sehr trockene Haut. Rissig, und lt. HAutärztin trotzdem ND. Seine großen Zehen sind über und über eingerissen, momentan kann er nicht mal Socken ertragen. Ich hoffe sehr auf diese Lotion!

@Coxy - die Inhaltsstoffe muss ich dir mal in einer ruhigen halben stunde abtippen ;-).

Liebe Grüße

Claudia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @Coxy

Antwort von Sie31 am 01.08.2003, 8:10 Uhr

Guten Morgen Coxy,

vielen Dank für Deinen Tipp .. ich habe AloeVera bei mir ausprobiert ... leider ohne Erfolg ... und deshalb scheue ich mich immer noch, das AloeVera auch bei Nils auszuprobieren.

Mal sehen, vielleicht starte ich doch noch mal einen Versuch.

Alles liebe
Silvia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @Sie31

Antwort von Coxy am 01.08.2003, 9:32 Uhr

Hallo

Was hast du denn benutzt und wie lange ??
Und von welchem Anbieter.

Getrunken oder nur gecremt ?

Wäre lieb, wenn du mir darauf nochmal antworten könntest, denn bei mir ist die Nd ja damit komplett verschwunden nach 7 Jahren Leid :-)

Viele Grüsse
Coxy

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @Sie31@Coxy

Antwort von Sie31 am 01.08.2003, 13:08 Uhr

Hallo Coxy,

ich habe eine Creme, etwas Gel-Artig benutzt .... aber ich weiß den Hersteller nicht mehr ... war aus dem Reformhaus

Ich habe nur diese eine Tube benutzt, weil überhaupt keine Besserung eintrat, hab ich dann damit aufgehört

Mir hat dann letztendlich Elidel geholfen ... innerhalb von 2 Tage gab es wesentliche Besserung und jetzt bin ich beschwerdefrei ...nur bei Nils kann ich Elidel nicht anwenden, er ist er 10,5 Monate .. und Elidel erst für Kinder ab 2 Jahre zugelassen ist.

LG Silvia mit Nils im Heiabettchen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Hilfe für chronisch kranke und behinderte Kinder
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.