Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

zwillingsschwangerschaft nur 38. wochen?

hallo frau höfel,
erst mal danke für ihre schnelle anwort wegen der trichterbildung... werde dann wohl das schwimmen einstellen...
nun muß ich noch eine frage stellen:

bei der letzten kreißsaal-besichtigung sagte der dortige chefarzt, nach neuestem wissensstand würde man bei einer zwillingsschwangerschaft nur noch 38 satt 40 wochen zählen?
ist die eine von ihm persönlich erhobene änderung oder gilt das wirklich? denn dann hätte das doch auch auswirkungen auf mutterschutz und so weiter? eigentlich ist es bei mir egal, da ich ja nun wg dem muttermund ein beschäftigungsverbot habe...
ich rechne eh damit, das meine zwerge früher als der errechnete et kommen, da sie ziemlich groß sind, sogar etwas größer als meine "einlingstochter" damals zur gleichen zeit...
wann hören zwillinge denn auf, so normal groß zu wachsen? sollten sie nicht eigentlich etwas kleiner bleiben?
sie sind immerhin 30 und 31 cm große bei 730 und 780 gramm, ku 21,8 und 22,4 cm... das sind die daten aus der woche 24+2...
nochmals vielen dank,
jannicke plus zwei

von jamaschi am 09.06.2003, 19:00 Uhr

 

Antwort:

zwillingsschwangerschaft nur 38. wochen?

Liebe jannicke,

was er meinte: um eine Unterversorgung der Kinder zu vermeiden, ist eine Beendigung der Schwangerschaft nach 38 Wochen anzustreben.

Die Schwangerschaft dauert nach wie vor 40 Wochen.

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 10.06.2003

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.