Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Wochenfluss

hallo,
habe am 26.03. entbunden. Mein Wochenfluss war nie sehr stark und hat auch ziemlich bald die Farbe richtung bräunlich und fast durchsichtig gewechselt, seit über einer Woche kommt nachts gar nichts mehr. Jetzt war mehrere Tage auch tagsüber nichts und heute ist wieder helles Blut. Ich war aber am vergangenen Mittwoch beim Arzt, da ich auch früh ganz wenig helles Blut in der Einlage hatte und im Bauch und Rücken ein unangenehmes Gefühl, wie wenn die Regel kommt. Er hat auch Ultraschall gemacht und konnte nichts feststellen. Habe auch keine sonstigen Beschwerden, wie "Druckschmerz an der Uteruskante" oder Fieber.
Ist es also dann normal, das nach fast vier Wochen mal tagelang nichts bzw. nichts rotes kommt und dann doch mal wieder - wielange kann dieses Wechselspiel noch anhalten?
Wann müsste ich mir denn Sorgen machen bzw. was könnte jetzt nach 4 Wochen noch sein?
Bin ziemlich verunsichert.

Danke

von lexi am 21.04.2003, 10:22 Uhr

 

Antwort:

Wochenfluss

Liebe lexi,

es kann sein, dass irgendwo noch ein Stück Eihaut sass. Das hat sich jetzt vielleicht gelöst.

Solange es Ihnen gut geht, kann es noch 2 Wochen so weitergehen.

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 21.04.2003

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.