Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Wochenfluss Cremefarben, Eiter???

Hallo

Ich habe vor 7 Tagen (28.03.) meinen 3. KS gehabt per Spinale.
Hatte einige Verwachsungen deswegen dauerte die OP ein paar minuetchen laenger da diese geloest/entfernt wurden.
Die ersten 3 Tage hatte ich ganz normalen Wochenfluss der schon im Krankenhaus am 4. Tag schon heller wurde und so wenig das ich die vom Krankenhaus gestellten kleineren Binden verwenden konnte. Hatte auch in den 4 Tagen ordentlich Nachwehen.
Bin am Sonntag entlassen worden und seit gestern ist der wochenfluss nicht mehr orange gelblich sondern eher dick, wenig und cremefarben, vergleichbar mit cremefarbenem Ausfluss wahrend des Zykluses.

Kann das Eiter sein?? Bin total verunsichert. Fieber oder aehnliches habe ich nicht.

Ausserdem habe ich nach der OP einen "Klebestreifen" ueber den Schnitt bekommen, der selber der zum fixieren der Branuelen vom Tropf verwendet wird.
Es hiess ich soll dieses dran lassen bis er sich von alleine anfaengt zu loesen.
Bei entlassung war dieser noch sauber. Allerdings verspuerte ich beim laufen heute rechtseitig ein wenig stechen und ein leichtes brennen, worauf hin ich meinen Mann habe kucken lassen, er meinte das an der stelle es durch den Klebestreifen nass ist, zwar nich rot blutig allerdings auch nicht durchsichtig.
Hatte gestern hummeln im hintern und ein wenig gekehrt, gesaugt, tisch abgewischt und bin im Hof aufgrund meines Kreislaufes ein wenig spaziert um diesen wieder in Schwung zu bringen, Habe nichts schwerer als unsere baby getragen, ca3,5 kg.
Ist es moeglich das die Narbe von innen nach aussen wieder aufplatzt weil ich mich vielleicht uebernommen habe?

Vielen Dank schon mal fuer ihre Hilfe

Ganz liebe Gruesse

Jessica

von Jessica83 am 05.04.2012, 15:19 Uhr

 

Antwort:

Wochenfluss Cremefarben, Eiter???

Liebe Jessica,

die Rückbildung scheint bei Ihnen rasant zu laufen. Der cremefarbene Wochenfluss zeugt davon. Solange Sie weder Temperatur noch Schmerzen haben, ist das in Ordnung.

ABER: Sie haben eine große Bauch-OP hinter sich! Sie gehören auf die Couch oder auf die Sonnenliege - aber nicht mit dem Staubsauger durch die Wohnung! Bitte lösen Sie nach dem Duschen das Pflaster ab. Betasten Sie vorsichtig die Ränder. Wahrscheinlich sind sie gefühllos. Wenn es irgendwo rot, schmerzhaft oder geschwollen ist, dann sollte Ihre Hebamme oder Ihr Doc draufschauen!

Eine Narbe kann wieder aufgehen. DAs tut sie meist nur an einer Stelle, um Wundwasser oder Eiter loszuwerden. Ein Aufplatzen im Sinne von "Peng-und alles quillt raus" findet nicht statt!

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 05.04.2012

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

Wochenflussschwall nach 14Tagen kaum Wochenfluss normal?

Hallo! Ich habe am 19.3 entbunden und seit dem 5Tag nur sehr wenig Wochenfluss gehabt. Die Hebamme meinte das sei normal. Ich kenne das aus den ersten zwei Geburtn anders. Letzte Nacht plötzlich nach dem Stillen ist meine sehr dicke Vorlage binnen einer Minute übergelaufen. ...

von Lilliputz 02.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wochenfluss

Wochenfluss oder Periode?

Ich habe vor 5 1/2 Wochen entbunden und hatte ca. 4 Wochen ganz normal Wochenfluss. Dann war nur noch fast farbloser Ausfluss in der Vorlage. Seit drei Tagen habe ich nun Schmierblutungen, allerdings nur braunes, dunkles, also altes Blut. Ist das immer noch der Wochenfluss oder ...

von miayan 31.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wochenfluss

Blutung und Wochenfluss

Sehr geehrte Frau Höfel! Ich hatte am 1.3. eine spontane vaginale Frühgeburt meiner Zwillinge in der 23. Ssw. Meine Töchter sind leider verstorben. Am 4.3. hatte ich eine Ausschabung, da mein Wochenfluss eher schwach war und die Schleimhaut recht hoch war im Ultraschall. Der ...

von Schnecke88 31.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wochenfluss

Nach 10 Tagen kein Wochenfluss mehr?

Am 17.2.12 kam mein sohn per sectio zur welt. der wochenfluss war ganz normal solange ich im spital war und die thrombosespritzen bekommen habe. als ich dann am do nach hause kam, war bis samstag nichts mehr, dann am sa kam noch mal ein bräunlicher ausfluss und heute ist der ...

von Berghexe 27.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wochenfluss

Wochenfluss

Gern an alle! Ich habe am 20.12.2011 unsere kleine Maus auf die Welt Gebr. Per ks. Seit 5 Tagen ist der wochenfluss weg nun habe ich ab und an noch klaren Ausfluss ab wann kann man mit der Regel rechnen? Und kann man schon vor der Regel schwanger ...

von Kmaus81 20.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wochenfluss

Wochenfluss und Periode

Sehr geehrte Frau Höfel, habe am 15.12.per Kaiserschnitt entbunden. Hatte bis jetzt noch Wochenfluss ganz hell und leicht. Seir heute istes wieder hell blutig. Ist das normal? Kann das meine Periode sein? Geht das nahtlos über? Wenn das die Periode ist, kann ich dann wieder ...

von irmi29 17.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wochenfluss

periode nach wochenfluss

hallo frau höfel, am 9.1. hatte ich eine leichte schmierblutung dienstag mens artige schmerzen und mitwoch nur leichte blutungen donnerstag dann schon etwas mehr blutung und freitag hat es richtig so getropft bindann samstag zur gyn not ambulanz gegangen im kh weil ich mir ...

von zafina 15.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wochenfluss

Wochenfluss und Berührungsschmerz Bauchdecke

Hallo Frau Höfele! Wochenfluss: Ich habe vor 10 Tagen meinen Sohn per Re-Sectio entbunden! Hatte bis vorgestern noch immer wieder Blut auf der Binde. Und gegen abend war es dann eher nur noch so Spinnbarer Schleim mit Blut vermengt und wird nun immer weniger, bzw. kommt ...

von nesthaekchen 12.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wochenfluss

wochenfluss

guten tah frau höfel, hatte jetz 3 wochen mein wochenfluss habe am 8.12. entbunden wochenfluss war immer schwach dann aht er mal aufgehört undd ann kam für ne woche wieder frisches blut gegen ende baun dann 1 tag wieder weg und heute früh bisschen hellrot jetz eher wieder ...

von zafina 02.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wochenfluss

immer wieder frisches blut im wochenfluss

hallimmer wieder frisches blut beim wochenfluss aber nicht viel so wie am 3 tag der periode ist das normal das der wochenfluss braun und gelb war und dann wieder frisches blut komtm und was sind anzeichen für plazentagewebe im wochenfluss? VIELEN ...

von zafina 01.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wochenfluss

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel

Bei individuellen Markenempfehlungen von Expert:Innen handelt es sich nicht um finanzierte Werbung, sondern ausschließlich um die jeweilige Empfehlung des Experten/der Expertin. Selbstverständlich stehen weitere Marken anderer Hersteller zur Auswahl.

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2023 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.