Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Wie lange ist Muttermilch im Kühlschrank haltbar?

Hallo,

wie lange ist frisch abgepumte Mutterlich im Kühlschrank haltbar?


vg

von Beyonce am 05.01.2013, 00:09 Uhr

 

Antwort:

Wie lange ist Muttermilch im Kühlschrank haltbar?

Liebe beyonce,

bei einem reif geborenen und gesunden Baby gelten die folgenden Zeitangaben zur Aufbewahrung von Muttermilch:

Bei Raumtemperatur
Reife Muttermilch
• 24 Stunden bei 15 ° C (Hamosh 1996)
• 10 Stunden bei 19 bis 22 ° C (Barger und Bull 1987)
• 4 bis 6 Stunden bei 25 ° C (Hamosh 1996, Pittard 1985)

Im Kühlschrank
Reife Muttermilch
• 8 Tage bei 0 bis 4 ° C (Pardou 1994)
Im Tiefkühlgerät
• 2 Wochen in einem Tiefkühlabteil in einem Kühlschrank
• 3 bis 4 Monate in einem Tiefkühlabteil eines Kühlschranks mit eigenständiger Kühlung (unterschiedliche Temperatur, weil die Tür häufig geöffnet und geschlossen wird)
• 6 Monate und länger in einem separaten Tiefkühlgerät bei konstant - 19 ° C.
(Quelle: The Breastfeeding Answer Book Ausgabe 1997)

Bitte die Milch nicht aufkochen, sondern nur langsam auf Trinktemperatur erwärmen- allerdings nicht in der Mikrowelle! Milch, die eh Raumtemperatur hat, kann man kurz unter den heißen Wasserstrahl halten.
Für Milch aus dem Kühlschrank reicht heißes Wasser in einer Plastikschüssel.
Erwärmte Milch bitte nicht wieder aufwärmen.

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 05.01.2013

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

Stimmt es dass Milchnahrung mehr Blähungen macht als Muttermilch??

Hallo Die Frage steht ja schon oben. Vielen lieben Dank für die Antwort im Voraus. Mein Sohn hat starke Blähungen. Bisher stille ich. Da er viel schreit und ihm das Trinken an der Brust zuviel Kraft raubt denke ich übers abstillen nahc. Bisher pumpe ich ab aber das ...

von Sonnenblume580 11.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Muttermilch

Führt gelegentliches füttern mit flasche mit Muttermilch sofort zur verwirrung?

Geehrte Frau Höfel, meine Tochter ist nu 8 Wochen jung und ich stille sie voll ohne Probleme. Nur ist man ja sehr eingeschränkt was das voll stillen angeht. Ich hatte jetzt erst Weihnachtsfeier und hatte erst überlegt nicht zu gehen, da ich present sein wollte falls meine ...

von Brina0110 08.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Muttermilch

Verträgt sich Haare tönen mit Muttermilch ?

Hallo Martina, nach starken Haarausfall durch Hormonumstellung sehen meine Haare nun auch noch stumpf und glanzlos aus und die grauen Haare vermehren sich außerdem. Daher hatte ich überlegt nach langer Zeit (3 Jahre) mir mal wieder die Haare beim Friseur tönen zu lassen. ...

von mandolina14 14.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Muttermilch

milchfreier Abendbrei + Stillen: Hat Muttermilch noch genug Nähsrtoffe?

Hallo Frau Höfel! Mein Sohn (7 Monate) bekommt seit 4 Wochen einen Kartoffel-Gemüse-Fleischbrei und seit 2 Tagen einen, zunächst noch milchfreien, Abendbrei mit anschließendem Stillen. Morgens, vormittags und nachmittags stille ich noch. Nun bin ich mir nicht mehr sicher, ...

von sonne07 03.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Muttermilch

Muttermilch weniger??

Hallo Frau Höfel, meine Tochter ist 2 Monate alt. Ich stille sie voll. Jedoch Pumpe ich ab. Ich habe viel Milch aber sie wollte nicht an die Brust. Meine Hebamme hat mir es so empfohlen nach jeder Mahlzeit zu Pumpem aber die Kleine Trinkt jetzt mehr und schläft auch ...

von TinaMeier 05.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Muttermilch

Babykosterwärmer für Muttermilch - gerne an alle

Hallo Frau Höfel, ich habe da eine kurze Frage. Ich pumpe ab und füttere meinen kleinen Sohn Muttermilch per Fläschchen. Da das Wasserbad beim Erwärmen immer lange dauert, habe ich mir einen Babykosterwärmer auf Dampfbasis zugelegt. Nun habe ich erfahren, dass Muttermilch ...

von VV 04.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Muttermilch

auffangschalen für die muttermilch!

liebe frau höfel! manchmal verwende ich statt der normalen stilleinlagen die auffangschalen! in denen sammelt sich auch manchmal viel milch! kann ich diese sammeln und im tiefkühler aufbewahren um sie später mal mit der flasche zu verfüttern? oder ist das nicht steril ...

von mimili 26.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Muttermilch

Muttermilchunverträglichkeit?

Liebe Frau Höfel, unser Sohn ist jetzt 4 Monate alt. Ich stille voll (bis auf eine kurze Zeit um die 6 - 9 Woche, da haben wir Pre zugefüttert). Er hatte von Beginn an mit Blähungen zu kämpfen. Die Blähungen werden immer besser, wenn Stuhl mit viel Luft abgeht. Ich habe schon ...

von Annette.Lips@gmx.de 13.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Muttermilch

Kann es sein das mein Baby die Muttermilch nicht verträgt,bei Pre spuckt er nich

Ich füttere meinen jetzt vier Wochen alten Säugling aus der Flasche mit abgepumpter Muttermilch(MuMi),bei jeder Mahlzeit will er so 120ml. (ich pumpe ab weil das stillen nicht funktioniert) Bäuerchen macht er nicht, er spuckt einiges wieder aus,darüber mache ich mir keine ...

von AnneBacke 22.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Muttermilch

Muttermilch schmeckt seifig

Ich habe eine Frage die meine Muttermilch betrifft. Meine Tochter Pia ist jetzt 9 Wochen alt und wird gestillt. Seit einiger Zeit reisst sie sich immer wieder von der Brust los und wird nörgelig. Deshalb haben ich mir gedacht ich probiere die Milch mal selbst, vielleicht ...

von chihuahuatini 23.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Muttermilch

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.