*
Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

Antwort:

Welche Milchnahrung

Beba HA Pre ist in der GINI Studie die einzige HA Prenahrung gewesen, bei der ein messbarer positiver Effekt aufs Allergierisiko gemessen werden konnte. Die Hersteller hydrolysieren ihre HA Nahrungen unterschiedlich und je nach Verfahren gibt es wohl kaum oder keine postiven Effekte.

Prenahrungen allgemein unterscheiden sich durch die Zusätze (Präbiotika (GOS, FOS oder keins von beiden), Probiotika und LCP (Rapsöl, Fischöl...).

Säuglinge vertragen die Milchen unterschiedlich gut, je nachdem, ob sie z.B. Probleme mit Blähungen oder Verstopfung haben. Insofern ist jede Prenahrung gut, die ein Kind verträgt.

Ob die Zusätze positive Auswirkungen auf die Darmbesiedlung / Krankheitsriiken haben, ist zur Zeit noch nicht wirklich geklärt.

Von Aptamil die Syneo HA Pre? Die ist prä (GOS / FOS) und probiotisch, enthält LCP.

Milumil HA Pre ist prebiotisch (GOS), enthält LCP.

Palmöl ist in Milchnahrungen nicht schädlich. Prenahrungen allgemein enthalten aufgrund des Herstellungsverfahrens Ester, die nicht sooo mega gesund sind, aber letztlich in einer Dosis, die der Gesetzgeber als unbedenklich ansieht.

von emilie.d. am 11.01.2019, 14:10 Uhr

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

Milchnahrung wechseln wegen Blähungen?

Hallo Frau Höfel, Ich bin verzweifelt, weil mein Sohn (14 Wochen) sowohl tagsüber, als auch nachts von den Blähungen, die ihn quälen, wach wird. Er bekommt seit er 10 Tage alt ist Beba (auf Rat meiner Hebamme). Ich habe nach zwei Wochen Beba pre auf die Beba Comfort ...

von Juliane288 15.05.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchnahrung

1er milchnahrung

Hallo Mein Sohn ist 11 Wochen alt und er bekommt pre nahrung. Ich bin schon lange am hin und her überlegen ob ich die pre übern Tag gebe und für die nacht die 1er Milch. Aber so richtig trau ich mich ni an die 1 er Milch weil man ja sagt nur pre geben. Könnte ich das mal ...

von Hirschi 19.04.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchnahrung

Milchnahrung

Liebe Frau Höfel, meine Frage wäre wie oft man pre Nahrung wechseln kann? Habe zwei Monate gestillt, müsste dann aber leider abstillen. Danach gab es Hipp ha pre, da dies auch im kh gegeben wurde, dabei allerdings extrem dünnen Stuhl, der jedes Mal die Windel sprengte. Dann ...

von Janini86 09.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchnahrung

Ausreichend Milchnahrung zur Beikost

Sehr geehrte Fr. Höfel, ich hoffe, Sie beantworten auch Fragen zur Ernährung von Babys. Mein Sohn ist jetzt 8 Monate alt. Seit heute haben wir auch die Nachmittagsmahlzeit durch Brei (GOB) ersetzt. Nun befürchte ich aber, dass der Kleine nicht mehr auf die benötigte Menge ...

von liebelu 28.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchnahrung

Welche Milchnahrung & paralleles Abstillen und Beikosteinführung?

Hallo! Mit ca. 5-6 Monaten möchte ich abstillen. Aktuell bekommt unsere Kleine in Ausnahmefällen auch mal ein Fläschchen mit HA Pre, da wir bei uns in der Familie Allergien haben. Stimmt es, dass HA Pre Nahrung nach 6 Monaten keinen Sinn mehr macht und man dann genauso gut ...

von Julia162 21.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchnahrung

Gewicht von Baby und Milchnahrung wechseln

Hallo Frau Martina Höfel Meine Tochter ist am 23.september 5 mon. alt sie hat fast 7 kilo und 66 cm gross. Irgendwie kommt mir vor dass sie auch abnimmt sie bricht viel aber mein Kinderarzt sagt jedesmal das ist normal aber für mich ist das nicht normal. Und ich habe anfang ...

von Özerr 13.09.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchnahrung

Pre oder 1 Milchnahrung?

Liebe Frau Höfel, ich bin so dankbar, dass es dieses Forum gibt. sollte ich meinem 9 Monate alten Baby lieber Pre oder 1 er Milchnahrung geben? Er bekommt 2 Flaschen (eine am Abend und eine in der Nacht bzw am Morgen). Wir füttern BEPA. Ansonsten isst er Brot und ...

von Mirimama 22.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchnahrung

milchfreie Milchnahrung

Hallo, auf Rat unseres Kinderarztes bekommt unser Sohn (11 Wochen, wird nicht gestillt) seit ein paar Tagen milchfreie Spezialnahrung (Lactopriv), die er einerseits besesr zu vertragen scheint, andererseits hat er Probleme (teilw. mit Weinen) , den Stuhl abzusetzen, der sehr ...

von Charlotte7 19.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchnahrung

baby an milchnahrung gewöhnen

Hallo Mein baby ist jetzt 16 wochen alt und ich stolle sie voll. Jetzt ist es allerdings so das ich massiven rückenschmerzen habe (versteifunh lws 5&4) ich kann mich kaum bewegen.. schmerzmittel geht auf grund des stillens nicht sodass ich jetzt am überlegen bin, auch wenn ...

von jackiedesnoo 27.05.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchnahrung

Woran erkenne ich ob mein Baby die Milchnahrung verträgt oder nicht?

Hallo! Mein Sohn (14 Woche) bekommt mittlerweile nur noch Milchnahrung, weil ich leider nicht mehr stillen kann. Er spuckt nach der Mahlzeit extrem viel, zappelt aber auch extrem. Zunehmen tut er eigentlich. Keine 110 Gramm pro Woche aber insgesamt nimmt er gut zu. ...

von Krümel0115 20.04.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchnahrung

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.